+ Antworten
Ergebnis 1 bis 7 von 7

Thema: spatz: licht aus...


  1. #1
    Simsonschrauber Avatar von koppy
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    Münster
    Beiträge
    1.389

    Standard

    moin moin,

    als ich mich heute morgen auf meinen coolen spatz schwingen wollte um zur arbeit zu düsen hab ich doof aus der wäsche gekuckt.

    moped sprang wie immer einwandfrei an, aber ohne licht vorn und hinten. bin mir nicht sicher, ob da irgendwo ne sicherung bei mir verbaut ist, deshalb nehm ich an, dass wohl die scheinwerferbirne durch ist, und rücklich deswegen auch dunkel.

    wollte eigentlich jetzt nur mal fragen ob das normal ist, dass die einfach mal so kaputt geht.
    sooo kalt wars diese nacht auch nicht. das möp steht draußen vor der tür unter der weitverbreiteten louisplane.

    wenns an der witterung liegen sollte, gibts da irgendwas zur prävention? schal um den scheinwerfer binden oder so?

    fakt is, ich brauch ma schnell ne neue birne, nur hat mein händler diese woche keine mehr, doof...


    gruß,
    fabian

  2. #2
    Simsonschrauber
    Registriert seit
    23.04.2003
    Beiträge
    1.442

    Standard

    Also normalerweise sollten Rücklicht und Scheinwerfer eine getrennte Spule haben. Also wenn Scheinwerfer dunkel muss noch lange nicht das Rücklicht dunkel sein. Der einzige Unterschied zu den "normalen" elektrischen anlagen Besteht darin das es keine Batterieladung gibt. Der Scheinwerfer kann auf jeden Fall von jetzt auf gleich sein Leben aushauchen. Haste mal probiert ob der andere Faden noch geht? Nicht das da nur irgendwo ein Stecker korodiert ist und du deswegen keinen Saft mehr an die Birne bekommst. Guck mal besonders am Schalter am Lenker nach, da der bei diesem Wetter ja doch eher mal nasse Füße bekommt.

    MfG Tilman

    P.S.: Geht denn das Bremslicht noch?

  3. #3
    Simsonschrauber Avatar von koppy
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    Münster
    Beiträge
    1.389

    Standard

    wo wir wieder beim thema neckermann-spatz wären.

    habe kein fernlicht, also auch sowieso nur ein-faden-birnen.
    bremslich habe ich auch keins, und den schalter fürs licht/moped anmachen hab ich kürzlich erst vom jahrealten schmodder entfernt.


    gruß,
    fabian

  4. #4
    Simsonschrauber
    Registriert seit
    23.04.2003
    Beiträge
    1.442

    Standard

    mhh, westmodell, tja da weis ich nix da ich keinen schaltplan hab, hat den überhaupt mal einer?

    MfG Tilman

  5. #5
    Kettenblattschleifer Avatar von Braveheart
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    Ascheberg
    Beiträge
    506

    Standard

    Versuche mal die Birne bei Reinhold zu bekommen, Wegbeschreibung in unserem Mega-Fred
    Gruß
    Braveheart aus Ascheberg

  6. #6
    Avatar von andi neckermann spatz
    Registriert seit
    13.02.2011
    Ort
    hemmingen
    Beiträge
    1

    Standard

    Hallo habe auch kein licht mehr am neckermann spatz hast du schon den fehler gefunden

  7. #7
    Zahnradstoßer
    Registriert seit
    07.09.2010
    Beiträge
    810

    Standard

    Nach 7 Jahren bestimmt XD
    Ist evtl. einfach die Birne dürch?

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Licht-->Bremse drücken-->Licht aus
    Von SimsonSebi im Forum Technik und Simson
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 15.08.2008, 15:27
  2. Licht aus:alles super-Licht an: Leistung weg??
    Von simsonneuling im Forum Technik und Simson
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 26.07.2005, 12:27

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.