+ Antworten
Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 16 von 20

Thema: Speichenrad: Alu, Stahl verchromt oder Edelstahl?


  1. #1
    Tankentroster
    Registriert seit
    18.05.2003
    Beiträge
    122

    Standard

    Hm, grübel, grübel!

    Wollte mir eigentlich nur mal schnell neue Räder für meine Lieblingsschwalbe zulegen. Die alten sind nämlich schon ziemlich durchgerostet und die Reifen ziemlich blank. Bei der Reifenwahl war auch ziemlich schnell alles klar. Nur bei den Felgen hab ich das Gefühl nur alles falsch machen zu können. Na ja zumindest gehen da die Meinungen doch ziemlich auseinander. Könnt Ihr mir vielleicht Eure Erfahrungswerte mit besagten Speichenräder mitteilen? Stimmt es zum Beispiel dass verchromte Stahlräder recht schnell wieder anfangen zu rosten? Eigentlich wird mein Schwälbchen nämlich regelmäßig gepflegt und steht meistens in der Garage.

    Würde mich freuen Eure Meinung zu hören!

    SimKa

  2. #2
    Seb
    Seb ist offline
    Flugschüler
    Registriert seit
    26.08.2003
    Beiträge
    317

    Standard

    ich würd auf verchromte stahlräder setzen, sehen einfach besser aus und bei richtiger pflege rosten die nich so schnell

    MfG Brandenburger

  3. #3
    Glühbirnenwechsler
    Registriert seit
    30.04.2003
    Beiträge
    88

    Standard

    Habe auf meiner KR51/2 verchromte Stahlfelgen und bin sehr zufrieden, die sind zwar nicht 100 % orginal, dafür sind sie der Hingucker, über Rost kann ich nicht klagen und der wirkliche Bringer ist, dass das Lenkerpendeln ganz aufgehört hat, Gruß Kai

  4. #4
    Tankentroster
    Registriert seit
    11.07.2003
    Beiträge
    212

    Standard

    Also ich würd bei originalen Alu-Rädern bleiben. Mit guter Politur glänzen die auch wie verchromt. Sofern das wichtig ist. Außerdem wiegen die weniger, was Beschleunigen, Bremsen und Handling gegenüber Stahl verbessert. Jedenfalls theoretisch. Hab noch nie Stahlräder gefahren. Hab aber auch noch nie mit Alurädern Probleme gehabt.

    Das Lenkerschlagen liegt definitiv nicht am Material der Felge.

  5. #5
    Tankentroster
    Registriert seit
    18.05.2003
    Beiträge
    122

    Standard

    Morgen,

    sind wirklich die Aluräder original? Dachte immer die verchromten Stahlfelgen. Sonst würden die doch nicht alle rosten, oder?! Ach ja und sind Aluräder nicht anfälliger als Stahlräder? So von wegen Achter und so?

    Gruß

    SimKa

  6. #6
    Tankentroster
    Registriert seit
    11.07.2003
    Beiträge
    212

    Standard

    Hmm, ohne jetzt nachgucken zu wollen glaub ich gabs schon immer Aluräder.

    Wenn man nicht über Bordsteine mit 50 fliegt passiert der Alufelge überhaupt nix.

  7. #7
    Moderator Simsonfreund
    Registriert seit
    18.04.2003
    Beiträge
    1.568

    Standard

    aluräder gabs ab dem SR2 (oder SR2E), damals vornehmlich für den export.
    bei den späteren modellen mit den "einheitsbreirädern" war alu auch immer export und im inland glaube ich für ein paar mark mehr zu haben.

    mfg franz

    ps: bei den endouro-modellen später dann gabs nur stahlfelgen, da sie ein bissel stabiler sind...

  8. #8
    Glühbirnenwechsler
    Registriert seit
    30.04.2003
    Beiträge
    88

    Standard

    Original von Bender:
    Also ich würd bei originalen Alu-Rädern bleiben. Mit guter Politur glänzen die auch wie verchromt. Sofern das wichtig ist. Außerdem wiegen die weniger, was Beschleunigen, Bremsen und Handling gegenüber Stahl verbessert. Jedenfalls theoretisch. Hab noch nie Stahlräder gefahren. Hab aber auch noch nie mit Alurädern Probleme gehabt.

    Das Lenkerschlagen liegt definitiv nicht am Material der Felge.

  9. #9
    Glühbirnenwechsler
    Registriert seit
    30.04.2003
    Beiträge
    88

    Standard

    Das Lenkerschlagen liegt definitiv nicht am Material der Felge.
    [/quote]

    Schon mal was von Kreiselkräften gehört ? Die größere Masse der Stahlräder hat eine stabilisierende Kraft. Bevor ich die Stahlfelgen eingesetzt hatte, konnte ich kaum eine Hand vom Lenker nehmen, obwohl ich die Gummibuchsen der Schwingen ausgetauscht hatte und das Lenkkopflager in Ordnung ist. Gruß Kai

  10. #10
    Tankentroster
    Registriert seit
    18.05.2003
    Beiträge
    122

    Standard

    Na, da spricht ja vieles für verchromte Stahlräder. Kann mir von euch vielleicht noch jemand verraten bei welchem Händler ich gute Ware zu einem angemessen Preis bekomme?

    SimKa

  11. #11
    Tankentroster
    Registriert seit
    11.07.2003
    Beiträge
    212

    Standard

    @dr ohne: Sicher weiß ich was Kreiselkräfte sind. Aber das Lenkerschlagen kommt nunmal nicht von den Alurädern. Fakt ist nur, das die schwereren Stahlfelgen durch ihre größere Masse auch ein größeres Massenträgheitsmoment haben. Dadurch entstehen größere Kreiselkräfte die den Kräften des Lenkerschlagens besser entgegenwirken können. Das würde ich aber eher als eine Bekämpfung der Sympthome und nicht der Ursache bezeichnen....

    Bender, der noch nie Probleme mit Alufelgen hatte.

  12. #12
    Glühbirnenwechsler
    Registriert seit
    30.04.2003
    Beiträge
    88

    Standard

    Original von Bender:
    @dr ohne: Sicher weiß ich was Kreiselkräfte sind. Aber das Lenkerschlagen kommt nunmal nicht von den Alurädern. Fakt ist nur, das die schwereren Stahlfelgen durch ihre größere Masse auch ein größeres Massenträgheitsmoment haben. Dadurch entstehen größere Kreiselkräfte die den Kräften des Lenkerschlagens besser entgegenwirken können. Das würde ich aber eher als eine Bekämpfung der Sympthome und nicht der Ursache bezeichnen....

    Bender, der noch nie Probleme mit Alufelgen hatte.
    Da gebe ich Dir Recht, die Ursache liegt eher beim 51/2 er Rahmen ohne die Querstrebe zur Zylinderkopfhalterung. Bei meiner 51/1er kann ich auch bei den Alufelgen eine Hand vom Lenker nehmen; Fakt ist aber, dass die 51/2 er mit den Rädern der 51/1 er auch nicht ruhiger gelaufen ist.Gruß Kai

  13. #13
    Glühbirnenwechsler
    Registriert seit
    30.04.2003
    Beiträge
    88

    Standard

    Original von SimKA:
    Na, da spricht ja vieles für verchromte Stahlräder. Kann mir von euch vielleicht noch jemand verraten bei welchem Händler ich gute Ware zu einem angemessen Preis bekomme?

    SimKa


    Ich habe meine auch mitgebracht gekriegt, werde aber versuchen Dir die Quelle zu nennen. Gruß Kai

  14. #14
    Tankentroster
    Registriert seit
    18.05.2003
    Beiträge
    122

    Standard

    Morgen Kai,

    danke jetzt schon mal für deine Mühe. Ich find ja eigentlich die Alufelgen mit Chromspeichen schicker. Jetzt erst recht wo ich weiß, dass die im Original auch so waren. Tja und da ich doch recht selten mit 50 km/h über Bordsteinkanten brettere und ich ansonsten nicht viele Nachteile gegenüber Stahlfelgen (siehe Beiträge oben)erkennen kann, würde ich schon lieber Alufelgen montieren. Irgendwie scheinen die aber wohl nicht mehr hergestellt zu werden. Zumindest konnte ich bisher keinen Händler finden.
    Weiß jemand von Euch vielleicht eine Adresse, wo man noch Alufelgen bekommen kann? Vielleicht sogar Restbestände?

    SimKa ?(

  15. #15
    Tankentroster
    Registriert seit
    11.07.2003
    Beiträge
    212

    Standard

    Ich hab glaub ich noch 2 Räder bei mir rumliegen. Die sind aber ziehmlich hässlich und die Speichen verrostet. Müsste auch erstmal gucken ob die noch keinen Knacks haben...

  16. #16
    Tankentroster
    Registriert seit
    18.05.2003
    Beiträge
    122

    Standard

    Hi,

    danke für dein Angebot. Aber ich hätte schon lieber Neue ...

    Hat wohl den Anschein als hätte von euch noch nie jemand neue Alufelgen gekauft. Dann werde ich wohl weiter suchen müssen.

    allzeit guten Flug

    SimKa

+ Antworten
Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Wer hat wo komplettes Speichenrad aus Edelstahl bestellt?
    Von miweausgera im Forum Technik und Simson
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 28.09.2007, 14:08
  2. Felgen Alu, Edelstahl oder Chrom
    Von CobraX im Forum Technik und Simson
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 26.03.2006, 17:03

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.