+ Antworten
Seite 2 von 2 ErsteErste 1 2
Ergebnis 17 bis 28 von 28

Thema: Sperber Motor?


  1. #17
    IWL
    IWL ist offline
    Simsonschrauber Avatar von IWL
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    Schleswig-Holstein
    Beiträge
    1.128

    Standard

    Original von Prof:
    Ich häng dann - wie auch immer - den Motor von der AWO in einen S51 und freu mich nen Keks... Is ja der selbe Hersteller...

    genau, mach mal *sehenwill*

  2. #18
    Glühbirnenwechsler
    Registriert seit
    21.08.2004
    Beiträge
    79

    Standard

    Wollen wir mal das Originale und vor allem die ABE und Versicherungsfrage beiseite lassen, aber im Sommer reicht die Kühlung ohne Gebläse definitiv nicht, weil die kleinen Kühlrippen des Sperberzylinders die Wärme unter der Verkleidung nicht ausreichend abgeben können!

    mfg Eddie

  3. #19
    Kettenblattschleifer Avatar von trollaxt
    Registriert seit
    19.05.2003
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    666

    Standard

    ...also im frühjahr beim nest-treffen in suhl, waren wir ja in verschiedenen museen, und ich glaube mich erinnern zu können, daß simson auch mg´s gebaut hat...

  4. #20
    Seb
    Seb ist offline
    Flugschüler
    Registriert seit
    26.08.2003
    Beiträge
    317

    Standard

    er schreibt in der mail, dass alle gewinde in ordnung sind

  5. #21
    Urgestein Avatar von Dummschwätzer
    Registriert seit
    22.04.2003
    Beiträge
    10.464

    Standard

    Nimm den Limadeckel von der Schwalbe, leg den auf ein dünnens 1mm Blech, mal mit Bleistift einmal rundrum und schneide die Form aus dem Blech aus (Blechschere und Feile). Dann zeichnest du die Schraubenlöcher nach dem Deckel an und bohrst diese. Zuletzt machst du in das Blech einen kreisrunden Ausschnitt, wo das Polrad knapp durchpaßt. Dann schraubst du dieses Blech zwischen die Kettenführung und den Schwalbe-Limadeckel. Fertig ist die Laube.

    Wegen der fehlenden Kühlung unter dem Tunnel habe ich aber auch so meine Bedenken.

  6. #22
    Glühbirnenwechsler
    Registriert seit
    23.04.2003
    Beiträge
    50

    Standard

    Ich habe erst neulich bei ebay einen Sperbermotor für ca. 80 Euro ersteigert. Das Ding war in erstaunlich gutem Zustand und läuft auch gut, ich bin aber noch nicht ganz an die Leistungsgrenze gegangen. Mit der Kühlung habe ich auch noch Bedenken, aber bisher keine Probleme. Man könnte ja auch die Kühlrippen etwas abdrehen, einen alten Schwalbezylinderkopf draufmachen und das Gebläse aus der Schwalbe einbauen...

  7. #23
    Restaurateur
    Registriert seit
    18.04.2003
    Beiträge
    2.125

    Standard

    ich weiß auch nich warum ihr die bude nicht auf gebläse umbaut?!
    Ihr wollt doch sicherlich nur die 4 Gänge, denn mehr druck hat der andere Zylinder auch nicht! Das liegt ja am anderen Ansaug + größere HD!
    Also, schwalbe Zylinder drauf, gebläse ran und ferddich!
    Für den Zylinder gibts auch noch schön Geld bei ebay!

  8. #24
    Glühbirnenwechsler
    Registriert seit
    23.04.2003
    Beiträge
    50

    Standard

    Der Sperber Zylinder hat andere Steuerzeiten und bringt auch mit Original Ansauganlage wesentlich mehr Leistung, als der Schwalbezylinder und das bei unauffälligem Sound, vernünftigem Verbrauch und hoher Zuverlässigkeit. Einfach 80 HD einbauen und Krümmer kürzen.
    Illegal ist es ja sowieso schon mit dem Sperber 4-Gang Getriebe, da will ich doch auch mehr Leistung haben...

  9. #25
    Restaurateur
    Registriert seit
    18.04.2003
    Beiträge
    2.125

    Standard

    ...sicherlich!

  10. #26
    IWL
    IWL ist offline
    Simsonschrauber Avatar von IWL
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    Schleswig-Holstein
    Beiträge
    1.128

    Standard

    der Sperber Zylinder hat definitiv andere Steuerzeiten ("schärfere"); ist allerdings Quatsch, daß du mit der Schwalben-Ansauganlage auf die gleich Leistung kommst, wie mit der orginalen vom Sperber... ne Simson und zuverlässig ?

    naja, wer legal ein 4-Gang einbauen will, nimmt den Block vom Habicht

  11. #27
    Zahnradstoßer Avatar von oldispezi
    Registriert seit
    27.04.2003
    Ort
    Frankfurt / M.
    Beiträge
    936

    Standard

    Hallo das Getriebe von Sperber und Habicht ist gleich !!
    Nur Sperber vor B.J. 01.06.1967 hatte einen etwas längeren 4. Gang !
    Wenn man einfach den Zyl. und das Gebläse von Schwalbe (Star) draufbaut und ein 13er Ritzel vorne draufmacht ist alles im Lot!!
    Auch Rechtlich (wer will nachweisen das der Umbau nach der Wende wahr)!!


    MFG
    oldi

  12. #28
    Glühbirnenwechsler
    Registriert seit
    23.04.2003
    Beiträge
    50

    Standard

    @IWL: ich habe nie behauptet, die gleiche Leistung, wie mit der Sperberansauganlage zu haben, sondern wesentlich mehr, als die Originalschwalbe. Im Vergleich zu manch wilden Tuningaktionen ist der Sperbermotor tatsächlich zuverlässiger.

    Mein Sperbermotor hat (mit 14er Ritzel) definitiv eine längere Übersetzung, als mein 3-Gang-Motor hatte.

+ Antworten
Seite 2 von 2 ErsteErste 1 2

Ähnliche Themen

  1. sperber motor
    Von puffi2702 im Forum Technik und Simson
    Antworten: 32
    Letzter Beitrag: 19.09.2009, 16:02
  2. Sperber Motor
    Von AutSchwalbe im Forum Technik und Simson
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 19.05.2006, 14:15
  3. Sperber Motor
    Von MOD im Forum Technik und Simson
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 17.03.2005, 19:48

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.