+ Antworten
Ergebnis 1 bis 3 von 3

Thema: Sperber Motor im Duo


  1. #1

    Registriert seit
    20.06.2011
    Ort
    Gera
    Beiträge
    8

    Standard Sperber Motor im Duo

    Hallo, ich hab die Möglichkeit an einen Simson Sperber Motor zu kommen um diesen in eines meiner Duo's zu verpflanzen. Da der Vorbesitzer leider nicht so sehr auf Originalität geachtet hat ist eh nicht der originale Motor drin, sondern ein handgeschalteter Dreigang-Motor..

    Von der Aufhängung passt der Motor ja ohne Umbauten am Rahmen, es würde auch fast alles dazu geben (Vergaser, Zündung usw) das einzige was fehlt wäre das T-Stück inkl. dem Luftfilter. Würde der Motor zu wenig Luft bekommen, wenn ich das Ansaugsystem vom Duo drin lasse? (Schlauch mit Luftberuhigungskasten und dann Luftfilter wie bei KR51/1)

    Passen die Grundplatten untereinander? Da das Duo keine Ladeanlage hat, sondern per Gleichrichter die Batterie lädt gab es für das Duo auch ne spezielle Grundplatte - die müsste ja dann mit übernommen werden...

    Viele Grüße

    Kruter

  2. #2
    Museumsdirektor Avatar von moeffi
    Registriert seit
    03.04.2006
    Ort
    4630 Bochum
    Beiträge
    5.566

    Standard

    der motor wird zu wenig luft bekommen und ist so auch nicht legal. die grundplatten sind tauschbar. was du machen kannst ist, zylinder, kopf und limadeckel vom sperber gegen entsprechende teile von der /1er schwalbe oder vom star zu tauschen. das passt und ist im endergebnis nicht leistungsstärker als original, sondern halt nur mit einem gang mehr.
    ..shift happens

  3. #3
    Super-Moderator Museumsdirektor Avatar von totoking
    Registriert seit
    05.04.2007
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    5.945

    Standard

    Hallo,
    der Motorrumpf mit 4 Gängen ist bestens für das Duo geeignet. Der Zylinder ist wie mein Vorposter schon sagte nicht erlaubt. Außerdem (und das ist eigentlich der ausschlaggebende Punkt für mich) passt der Zylinder von seiner Charakteristik nicht zum Duo. Seine Mehrleistung holt er hauptsächlich aus einer nicht mehr zeitgemäßen Erhöhung der Steuerzeiten ohne die Zeitquerschnitte und Kanalbreiten zu beachten. Diese sind gegenüber der M53 Zylinder nahezu unverändert.
    Die Folge ist eine Luftpumpe. Der Motor dreht hat aber keine/kaum Leistung.
    Ich empfehle also auf jeden Fall den Motorblock zu nehmen, den Zylinder aber für teures Geld an Originalliebhaber zu verscheuern und auf Gebläsezylinder umzurüsten. Es gibt sogar Firmen, die die Kupplungswellen für 4-Gang auf Fliehkraftkupplung umbauen. Wenn bei dir aber eh schon was anderes konstruiert worden ist dann wirst du das auch so reinkriegen.
    Sirko
    Ich wünschte ich wäre eine Lorbeere, dann hätt ich nichts zu tun als auf mir auszuruhn!!!

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. sperber motor
    Von puffi2702 im Forum Technik und Simson
    Antworten: 32
    Letzter Beitrag: 19.09.2009, 16:02
  2. Sperber Motor
    Von MOD im Forum Technik und Simson
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 17.03.2005, 19:48

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.