+ Antworten
Ergebnis 1 bis 4 von 4

Thema: Sperber MS 50 Hydraulikbremse undicht?


  1. #1
    Schwarzfahrer Avatar von Johmue
    Registriert seit
    15.04.2006
    Beiträge
    21

    Standard Sperber MS 50 Hydraulikbremse undicht?

    Hallo,

    ich hab bei einem MS 50 die Bremsflüssigkeit der hydraulischen Vorderbremse gewechselt und seit dem (vielleicht wars auch vorher schon aber glaube nicht) steht immer die Gummikappe auf der Entlüftungsschraube voller Bremsflüssigkeit wenn ich sie abnehme, also etwas läuft raus.
    Bremswirkung ist aber sehr gut und Druck lässt acuh nicht nach beim voll ziehen und halten.

    Kann das überhaupt so leicht undicht werden, da ist doch soweit ich weiß ne Stahlkugel, die von der Entlüftungsschraube in ein Loch gepresst wird, so das es dicht abschließt oder? Kann es sein das die Kugel irgendwie nicht richtig auf dem Loch sitz oder ähnliches, wenn man die Schraube zu weit öffnet? Wer kennt sich da aus, was sollte ich am besten machen? Also sollte normal schon 100% dicht sein demnk ich.

    Danke!

  2. #2
    Museumsdirektor Avatar von Airhead
    Registriert seit
    13.10.2003
    Ort
    zwischen Apfelbäumen
    Beiträge
    5.049

    Standard

    Wirklich undicht oder sind es vielleicht noch rückstände vom Wechsel?
    Was ich eher denke. In dem Nippel bleibt nach dem zudrehen immer Bremsflüssigkeit zurück. (mann kanns natürlich wegpusten bzw. säubern , aber iner WErkstatt macht das kein Mensch :wink: )
    Ich würde penibel reinigen und weiter beobachten.

    (Ich hab zwar keine Sb (nochnicht) aber ihc denke das auch nur eine hol´schraube die jenachdem wie weit sie eingeschraubt wird den Kanal freigibt oder nicht)
    es könnte sich auch dreck unten gesammelt haben sodas die Schraube nicht
    richtigschließt. Aber nur ganz minimal sonst würdest du ja druck verlust haben.

    Kannst auch mal ne dauer druck probe machen, kabelbinder um den Hebel und ne nach stehen lassen..
    Wer schneller schraubt steht länger in der Werkstatt.

  3. #3
    Urgestein Avatar von Shadowrun
    Registriert seit
    29.05.2004
    Beiträge
    10.426

    Standard

    ordentlich nachziehen (die Entlüftungsschraube) und beobachten.

    Irgendwann merkste es ja an fehlender BRemsflüssigkeit.

    Btw du hast nicht verscheidene Bremsflüssigkieten miteinander gemscht oder ??? Da gabs auch irgendwelche Regeln...

  4. #4
    Schwarzfahrer Avatar von Johmue
    Registriert seit
    15.04.2006
    Beiträge
    21

    Standard

    Richtig, verschiedene flüssigkeiten zusammen können z.B. verklumpen, das hab ich aber nicht gemacht.

    Dachte auch es wären Rückstände vom wechsel, aber hab schon zweimal die Kappe entleert und sie war dann wieder voll. Werde mal das mit der Druckprobe über nacht probieren. Danke!

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. M54 undicht
    Von Nero im Forum Technik und Simson
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 21.04.2009, 20:43
  2. Tank undicht
    Von pritt88 im Forum Technik und Simson
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 11.10.2005, 22:01

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.