+ Antworten
Seite 2 von 2 ErsteErste 1 2
Ergebnis 17 bis 24 von 24

Thema: Sperber als Oldtimer


  1. #17
    Urgestein Avatar von Shadowrun
    Registriert seit
    29.05.2004
    Beiträge
    10.426

    Standard

    Zitat Zitat von Quacks
    Also ich bin bei der Alianz über meinen Dad. Heißt theoretisch dürfte ichs nicht fahren.
    Praktisch siehts ja so aus, man hat keinen Verischerungsnachweis wie beim Möp dabei, also kann die Polizei bei einer Kontrolle schonmal nix melden weil sie es nicht irgendwo ablesen können.
    Im Falle eines Unfalls drückst dem Unfallgegner das Papierstück, auf dem die Daten der Versicherung stehen (Telnummer der Versicherung, Name der versicherten Person, Kennzeichen...) welches du von der Versicherung bekommst in die Hand und fertig. Und einfach nur mit Nachnahmen vorstellen wenn der dich nach dem Namen fragt. Fertig ist der Lack.
    Nicht ganz. Im Falle eines Unfalls will die Versicherung wissen wer gefahren ist. Klar der Unfallgegner sagt dann Her XY ( Vornahme unbekannt ) aber wenn die zB schreiben " junger Typ "

    --> schon kritisch

    Mit Polizei wird sofort die richtigen personalien festgestellt

    und selbst wenn das beides nicht eintrifft muß dein vater so oder so beim Schaden der Versicherung melden das er gefahren ist bzw das bestätigen --> da ist dein Betrug ( auch ohne Namen sagen am Unfallort )

    Zahlen wird die Versicherung ggf aber die Rabatte streichen / Vertrag kündigen.

  2. #18
    Chefkonstrukteur Avatar von Quacks
    Registriert seit
    19.04.2003
    Beiträge
    2.938

    Standard

    Bleibt also nur eins, entweder warten bis 25 oder mehr bezahlen.

  3. #19
    Restaurateur Avatar von poss
    Registriert seit
    21.02.2006
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    2.379

    Standard

    Hi,

    ich habe eine Versicherungsbutze gefunden. Man glaubt es kaum: DEVK!

    Die Frau sagte mir nach mehrmaliger Erkundigung, dass die DEVK zwar keinen Oldtimer-Tarif hat, aber alte Fahrzeuge unter 80km/h anders versichert werden.

    Und zwar wird simuliert, dass mein Moped über 80km/h läuft. Klingt ein bisschen Misteriös, aber sie hat in der spez. Abteilung angerufen und die werden es wissen. Genau kann ich es euch natürlich erst erzählen, wenn wirklich alles unterschrieben ist ...

    < 80 km/h = 422,00 €
    > 80 km/h = 64,00 €

    Somit bezahle ich nur die 64€...

    poss

  4. #20
    Urgestein Avatar von Shadowrun
    Registriert seit
    29.05.2004
    Beiträge
    10.426

    Standard

    Wieso das teure < 80 ist doch klar:

    Gedrosselte 125 ccm Klasse. Ist normal das diese sehr teurer ist

  5. #21
    Restaurateur Avatar von poss
    Registriert seit
    21.02.2006
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    2.379

    Standard

    Welche Klasse sollte der Sperber sonst eingestuft werden?

    Oldtimer geht ja nicht und eine andere Klasse gibt es nicht. Aber ich werde ja als >80km/h eingestuft.

  6. #22
    Urgestein Avatar von Shadowrun
    Registriert seit
    29.05.2004
    Beiträge
    10.426

    Standard

    Na ja normal wird bei der Klasse an Fahranfänger gedacht ( Eben gedrosselt A1 ) bzw deswegen so teuer

    Klar fällt da der Sperber mit 75 km/h auch drunter aber nun haste ja eine gefunden die dich nicht zud en Anfänger steckt

  7. #23
    Restaurateur Avatar von poss
    Registriert seit
    21.02.2006
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    2.379

    Standard

    Aaaaaaaalles wieder zurück. Wollt mir jetzt einen Vertrag zu schicken lassen, aber es ist nun doch nicht möglich. Adé Sperber, ab in die Presse!

    Ich bezahl doch keine 431€ Versicherung ... nur Haftpflicht! X(

  8. #24
    Zahnradstoßer Avatar von thesoph
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    Berlin-Karlshorst
    Beiträge
    976

    Standard

    Hallo poss,

    hast du es mal bei der HUK probiert ?

    Bevor ich zur günstigeren Württembergischern gegangen bin (30 EUR/ Jahr als Oldtimer) hatte ich den Sperber bei der HUK Coburg versichert - von 2003-2005 (als unter 25jährige) für 100,26 EUR /Jahr (Schadensfreiheisklasse 0 und 100 % Beitragssatz, nach zwei Jahren waren es nur noch 65 EUR.)
    Ich glaube, es gab einen günstigen Tarif für 'Kleinkraftrad mit amtlichem Kennzeichen und unter 50 ccm' der auch noch unabhängig von der Höchstgeschwindigkeit war. Vielleicht geht das ja immer noch so!

    Gruß, Theresa

+ Antworten
Seite 2 von 2 ErsteErste 1 2

Ähnliche Themen

  1. OLDTIMER???
    Von Stones im Forum Recht
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 23.12.2003, 01:26
  2. Oldtimer Bildbewertung
    Von Else im Forum Simson Freunde
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 27.09.2003, 21:42

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.