+ Antworten
Ergebnis 1 bis 12 von 12

Thema: Sperber Zylinder-Kit


  1. #1
    Glühbirnenwechsler Avatar von Remmidemmi
    Registriert seit
    02.03.2007
    Beiträge
    80

    Standard Sperber Zylinder-Kit

    Hallo miteinander,
    kann mir jemand von euch sagen, was ein originaler Sperber-Zylinder (2. Ausschliff) mit Zylinderkopf und Kolben so wert ist? Wäre sehr dankbar für eure Hilfe.
    Gruß,
    remmidemmi

  2. #2
    Urgestein Avatar von Dummschwätzer
    Registriert seit
    22.04.2003
    Beiträge
    10.464

    Standard

    Tatsächlicher Wert eines frisch geschliffenen Zylinders mit Kolben und Kopf liegt bei etwa 35,- Euro. Hat man einen alten Zylinder, dann ist die Arbeitszeit für's schleifen (oder bohren/ausdrehen) und honen etwa 10 Minuten und der neue Kolben ist für 5,- Euro zu haben.
    Geschliffene Sperberzylinder mit Kolben und Kopf sind aber rar und die Nachfrage ist hoch, weswegen sie auch schon mal gerne bis 100,- Euro oder noch mehr gehandelt werden. Je nachdem, wie dringend er gerade benötigt wird.
    Ich denke mal, 65,- Euro für alles zusammen wäre ein akzeptabler und noch angemessener Preis sowohl für Käufer als auch für den Verkäufer.

  3. #3
    Glühbirnenwechsler Avatar von Remmidemmi
    Registriert seit
    02.03.2007
    Beiträge
    80

    Standard

    Schon mal danke für die schnelle Antwort. Nur noch eine Frage: bezieht sich diese Preiseinschätzung auf einen frisch geschliffenen Zylinder?
    Meiner ist gefahren, und ich wollte eingelich so 50€ dafür haben, ein Interessent hat mir allerdings nur 35 geboten, weil er meinte er würde auf ebay ein fabrikneues Zylinderkit für 60€ bekommen.
    Gruß,
    remmidemmi

  4. #4
    Simsonschrauber Avatar von moewen
    Registriert seit
    22.04.2003
    Ort
    nähe Celle
    Beiträge
    1.288

    Standard

    Fabrikneuer Zylinder für den SR4/3 wird er bei Ebay wohl kaum finden, soweit ich weiß gibt es die nicht mehr. Allerdings solltest du noch sagen wieviel du gefahren bist und wie schonend du mit deinem Motor umgegangen bist. Wenn der schon wieder 20 000 runter hat sind 50€ natürlich zuviel. :wink:

  5. #5
    Chefkonstrukteur Avatar von experimentator
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    01662 Meißen
    Beiträge
    4.205

    Standard

    Bei Sausewind gibt es angeblich "originale" Zylinderkits für den Sperber
    für 79,00 €.
    Ob das nun aber originale DäDäRä sind oder original nachgebastelte entzieht sich meiner Kenntnis, kann man ja erfragen :-)

  6. #6
    Zahnradstoßer Avatar von Kifferliesel
    Registriert seit
    24.04.2003
    Ort
    Groß-Berlin
    Beiträge
    979

    Standard

    Da stopft sich Sausewind aber ganz schön die Taschen bei voll. Ist aber sein gutes Recht, denn Angebot und Nachfrage regeln ja bekanntlich den Preis.

  7. #7
    Glühbirnenwechsler Avatar von Remmidemmi
    Registriert seit
    02.03.2007
    Beiträge
    80

    Standard

    Naja, wieviel und wie der gefahren wurde weiß ich nicht, der war in meiner Schwalbe verbaut, als ich die gekauft hab... woran kann man denn sowas in etwa ausmachen, wieviel der gelaufen is?
    Gruß,
    remmidemmi

  8. #8
    Simsonschrauber Avatar von Icehand
    Registriert seit
    22.04.2003
    Ort
    Emden- Ostfriesland
    Beiträge
    1.424

    Standard Bin ich schon zu besoffen ?!

    Deine Zylinder- Kolben-Garnitur für einen Sperber hast Du aus einer Schwalbe ausgebaut? Das die Zylinder mit anderen Steuerzeiten in Schwalben verbaut haben verstehe ich nicht....oder war da ein kompletter Sperbemotor drin?!
    Irgendetwas stimmt da doch nicht...

    ...

  9. #9
    Glühbirnenwechsler Avatar von Remmidemmi
    Registriert seit
    02.03.2007
    Beiträge
    80

    Standard

    Da war n kompletter Sperbermotor drin, hab da einen Schwalbenzylinder draufgemacht, jetzt is es quasi ein Habichtmotor, und der darf ja (im Gegensatz zum Sperbermotor) in der Schwalbe auch verbaut werden.
    Gruß,
    remmidemmi

  10. #10
    Simsonschrauber Avatar von Icehand
    Registriert seit
    22.04.2003
    Ort
    Emden- Ostfriesland
    Beiträge
    1.424

    Standard Ach soooooooo.......

    Wenn der original ist...lass Dich nicht verarschen.
    Wenn das Teil auf der rechten Motorseite einen schmalen Zwischenrahmen von der Lima bis in die Kettenschläuche und einen ziemlich flachen Deckel auf der rechten Motorseite hat... sind alleine die beiden Teile schon rar. Die Zwischenrahmen und der rechte Motordeckel werden nicht nachgefertigt und sind Goldstaub. Ich hatte, unter(guten)Freunden 15 EUR + Versand für den Zwischenrahmen bezahlt. Der Sperber hat nicht viele Verschiedene Teile zum Habicht, aber die sich unterscheiden...

    Wieso gibt´s eigentlich so viele Habicht, aber nur so wenige Sperberteile? Wurden die Sperbe nicht in einer größeren Stückzahl gefertigt...oder später dafür einfach öfter verschrottet...?

    @ dummschwätzer: Was schätzt Du?

  11. #11
    Tankentroster
    Registriert seit
    06.03.2007
    Beiträge
    180

    Standard

    ..

  12. #12
    Urgestein Avatar von Dummschwätzer
    Registriert seit
    22.04.2003
    Beiträge
    10.464

    Standard

    Habicht und Sperber wurden beide jeweils etwa um die 80000 Stück gebaut.
    Die Teile sind also tatsächlich nicht soooo selten, wie es scheint. Es rückt sie bloß keiner mehr raus.
    Als Kettengehäuse und Lichtmaschinendeckel des Sperbers kann man auch die des Spatz (SR4-1SK) verwenden. Das sind die Gleichen. Es paßt sogar der Lichtmaschinendeckel des S50 am Spatz und Sperber und den gibt's sogar noch neu zu kaufen. Der Zylinderkopf von Spatz und Sperber sind auch identisch.
    Beim Habichtmotor paßt halt alles vom Star und der /1'er Schwalbe, bis auf's Getriebe, das aber wiederum mit dem des Sperbers identisch ist (bis auf einige kleine Unterschiede).

    Meine Äußerungen oben zu den Preisen bezogen sich auf einen frisch geschliffenen Zylinder mit Zylinderkopf und neuem Kolben. Für deinen bereits gelaufenen Zylinder mit Kopf kannst du vielleicht so um die 35,- bis 40,- Euro verlangen. Wenn der andere halt mehr zahlt, dann solls dir auch recht sein.

    Wieviel km ein Zylinder bereits gelaufen ist kann man nur sehr eingeschränkt sagen, da die Fahrweise immer unterschiedlich ist. Aber den Verschleiß kann der Profi natürlich beurteilen. Optisch durch einen Blick in den Zylinder auf die Oberflächen der Zylinderlaufbahn und des Kolbens. Dann kann man mit dem Finger im Zylinder die auch Höhe der Anlaufkante am oberen Totpunkt des ersten Kolbenringes ertasten und beurteilen und schließlich kann man auch den Zylinder innen bzw. den Kolben außen mit einem speziellen Meßgerät ausmessen (Meßschraube, Micrometer, INTO-Meßgerät usw.), womit man Abweichungen um einem Hundertstel Millimeter erfassen kann.

    Fragt ruhig, ihr sollt ja was lernen. :)

    Ich kenn mich aus!

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Sperber Zylinder auf Habicht
    Von cwerner im Forum Technik und Simson
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 01.06.2007, 17:28
  2. Sperber Zylinder
    Von ruby_ im Forum Technik und Simson
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 04.02.2005, 18:26

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.