+ Antworten
Ergebnis 1 bis 9 von 9

Thema: Sperbermotor


  1. #1
    Flugschüler
    Registriert seit
    02.08.2004
    Beiträge
    335

    Standard

    Moin.

    Kurze Frage !

    Ist eigentlich der Kolbenhub beim Sperbermotor identisch mit dem Kolbenhub eines Motors aus der KR51/1 Serie ?

    Spricht, kann man einen Schwalbenzylinder auf einen Sperbermotor montieren ?

    2 taktigen
    Vize

  2. #2
    Flugschüler Avatar von emkay
    Registriert seit
    24.05.2004
    Beiträge
    380

    Standard

    Original von BekannterNr2:

    Spricht, kann man einen Schwalbenzylinder auf einen Sperbermotor montieren ?


    das wohl kaum.
    hat ja andere stuerzeiten und haste nich gehört


    EmkaY

  3. #3
    Simsonfreund Avatar von Ramirez
    Registriert seit
    29.07.2004
    Ort
    LK Cloppenburg
    Beiträge
    1.866

    Standard

    Hääääää?!

    Da ist garantiert nix unterschiedlich. Normalerweise sollte das ohne Probleme passen, die Kurbelwelle ist meines Wissens nach nicht anders. Und zur Not:

    Versuch macht kluch!

  4. #4
    Kettenblattschleifer Avatar von torsten
    Registriert seit
    13.05.2003
    Ort
    Chemnitz
    Beiträge
    535

    Standard

    Natürlich passt das, der Zylinder an sich ist ja nur anders und der Kopf, bei dem Kopf aber auch nur die Rippen wegen dem Gebläse bei der Schwalbe. Na ja und der Seitendeckel is nat. anders wegen Gebläse bzw. halt keins.

  5. #5
    IWL
    IWL ist offline
    Simsonschrauber Avatar von IWL
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    Schleswig-Holstein
    Beiträge
    1.128

    Standard

    Sperber Zylinder auf den 3-Gang schnallen, was versprichst du dir davon ? Passen wird es... hast schon einen Platz für die Sperber Ansaug-Anlage ? ist ein wichtiger Leistungsfaktor, gelle

    huch, seh grad; da hab ich wohl was falsch verstanden

  6. #6
    Kettenblattschleifer Avatar von torsten
    Registriert seit
    13.05.2003
    Ort
    Chemnitz
    Beiträge
    535

    Standard

    Weil wir gerade bei Sperbermotoren sind: Haben alle Sperbermotoren Nadellager oder gibt es welche mit Bronzebuchse, hab keine Lust reinzuschauen deswegen, aber würde schon gern wissen ob bei unserem Wald- und Wiesenmopped 1:50 reicht, weil es doch immer recht ordentlich beansprucht wird (Hänger z.B.).

  7. #7
    Administrator Urgestein Avatar von Prof
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    auf dem Lande
    Beiträge
    18.376

    Standard

    Original von torsten:
    Weil wir gerade bei Sperbermotoren sind: Haben alle Sperbermotoren Nadellager oder gibt es welche mit Bronzebuchse,
    Ich tendiere dazu, das es umgekehrt ist. Nadellager erst ab '78, daher sollte Bronzebuchse und somit 1:33 Standard sein.

    MfG
    Ralf

  8. #8
    Kettenblattschleifer Avatar von torsten
    Registriert seit
    13.05.2003
    Ort
    Chemnitz
    Beiträge
    535

    Standard

    Ach so ja stimmt, hab ich mich wohl um 10 Jahre vertan, dachte das wäre ab 68 gewesen. Der Sperber lief ja aber nur bis 72, also haben ja auch alle original Buchse - kommt halt nen Schuß Öl mehr rein - trotzdem danke.

  9. #9
    Urgestein Avatar von Dummschwätzer
    Registriert seit
    22.04.2003
    Beiträge
    10.464

    Standard

    Der Schwalbezylinder der KR51/1 paßt problemlos auf den Sperbermotor. Du solltest dann aber auch den entsprechenden Zylinderkopf der Schwalbe und das Kühlluftgebläse verwenden.
    Als Ergebnis hast du dann, bis auf die Kupplung und (je nach Baujahr) eventuell einer anderen Getriebeübersetzung, einen "Habichtmotor".

    Ich kenn mich aus!

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. sperbermotor simmeringe
    Von MGladbacherSchwalbe im Forum Technik und Simson
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 31.05.2008, 14:18
  2. Sperbermotor (M54) / Habichtmotor (M54/1)
    Von moeffi im Forum Technik und Simson
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 06.09.2006, 10:43

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.