+ Antworten
Ergebnis 1 bis 8 von 8

Thema: Sperbermotor (M54) / Habichtmotor (M54/1)


  1. #1
    Museumsdirektor Avatar von moeffi
    Registriert seit
    03.04.2006
    Ort
    4630 Bochum
    Beiträge
    5.566

    Standard Sperbermotor (M54) / Habichtmotor (M54/1)

    Stimmen die Typenbezeichnungen, die ich da in den Titel geschrieben habe? Nun meine eigentlichen Fragen: Der Habichtmotor ist doch quasi wie der M53/1 aus der /1er Schwalbe, nur mit 4 Gängen. Richtig?
    Und was genau ist beim M54 aus dem Sperber anders? Bzw woher nimmt der Sperber seine Mehrleistung? Der Hubraum ist ja der selbe, aber ist das Verhältnis von Bohrung und Hub auch das selbe? Hat der Sperber andere Kanäle? Generell: Was ist beim M54 anders?

    Freue mich schon auf ein neues Stückchen Wissen
    Bis dann
    der möffi
    ..shift happens

  2. #2
    Urgestein Avatar von Dummschwätzer
    Registriert seit
    22.04.2003
    Beiträge
    10.464

    Standard

    Sperbermotor = M54KF
    Habichtmotor = M54/11 KFL

    Das Getriebe von Sperber und Habicht ist identisch. Habicht ein 13'er, Sperber hat ein 14'er Kettenritzel.
    Der Habichtmotor ist im Prinzip ein Sperbermotor mit einem Schwalbezylinder und deren Gebläsekühlung.
    Der Sperberzylinder hat andere Steuerzeiten als die Schwalbezylinder (andere Überström-, Ein- und Auslaasskanäle), und benötigt für seine höheren Drehzahlen eine (große) Ansauganlage mit Trockenluftfilter, einen Vergaser 16N1-3 und einen etwas anderen Auspuff.

  3. #3
    Simsonfreund Avatar von domdey
    Registriert seit
    15.01.2005
    Ort
    03099 Kolkwitz
    Beiträge
    1.795

    Standard

    Wenn man's ganz ehrlich nimmt, ist der Habicht-Motor eigentlich der vom Star .
    Denn die KR 51/1 hat ja noch 0,2 Mückensäckel mehr PS und mehr Drehmo-ment .
    Aber vom Grundsatz her ist es der gleiche Motor.

  4. #4
    Moe
    Moe ist offline
    Moderator Simsonschrauber Avatar von Moe
    Registriert seit
    30.07.2004
    Ort
    Hannover-Land
    Beiträge
    1.372

    Standard

    Ahoi!

    Zum Sperbermotor habe ich mal ne Frage. Kommt zwischen Motor und Vergaser auch das Zwischenstück wie bei ner /1ser? Und was ist am Auspuff vom Sperber anders ausser die Länge des Krümmers?

    Allzeits gute Fahrt!

    Gruss und Dank Moe
    Das Geistige kommt hier zu kurz!

  5. #5
    Moe
    Moe ist offline
    Moderator Simsonschrauber Avatar von Moe
    Registriert seit
    30.07.2004
    Ort
    Hannover-Land
    Beiträge
    1.372

    Standard

    Ahoi!

    Ist das so richtig?



    Allzeits gute Fahrt!

    Gruss Moe
    Das Geistige kommt hier zu kurz!

  6. #6
    Simsonfreund Avatar von domdey
    Registriert seit
    15.01.2005
    Ort
    03099 Kolkwitz
    Beiträge
    1.795

    Standard Sperber-Motor

    An den Sperber-Zylinder wird der Vergaser direkt angeschraubt .
    Also, gehört da kein Zwischenflansch ran !
    Der Krümmer am Sperber-Motor misst ca 320mm . Der ist neu aber nicht erhältlich. Kannst aber getrost auf den 360mm-Krümmer zurückgreifen .
    Der Auspuff sollte aber schon die "Spitztüte" sein !

  7. #7
    Urgestein Avatar von Dummschwätzer
    Registriert seit
    22.04.2003
    Beiträge
    10.464

    Standard

    Das auf dem Foto ist aber kein "Sperbermotor". Das ist ein 3 Gang S50-Getriebe mit Sperberzylinder, -Kopf, -Kettenführung und -Limadeckel.

  8. #8
    Museumsdirektor Avatar von moeffi
    Registriert seit
    03.04.2006
    Ort
    4630 Bochum
    Beiträge
    5.566

    Standard

    ja, ich war auch schon über die zwei befestigungslöcher hinten gestolpert...

    Dank an alle, dann

    kenn ich mich jetzt ja aus... (c) dummschwätzer
    ..shift happens

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. sperbermotor simmeringe
    Von MGladbacherSchwalbe im Forum Technik und Simson
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 31.05.2008, 14:18
  2. Sperbermotor
    Von Vize-Schwalbenkoenig im Forum Technik und Simson
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 17.06.2005, 12:18

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.