+ Antworten
Ergebnis 1 bis 15 von 15

Thema: Sportluftfilter - kein Anzug -


  1. #1

    Registriert seit
    05.04.2012
    Beiträge
    5

    Standard Sportluftfilter - kein Anzug -

    Hallo zusammen, ich habe mir als Neuling erstmals eine "vollrestaurierte" (komplett zerlegt, gestrahlt, grundiert, lackiert, Motor neu gelagert, etc.) KR51/1 3-Gang, nachgerüstete elektr. Zündung zugelegt. Zuvor habe ich ausschließlich Zündapp-Oldies besessen. Verbaut ist u.a. ein (billiger) Metall-Sportluftfilter von der E-Bucht, der auch direkt am Vergaser montiert ist. Das originale Gelump ist komplett entfernt worden. Sie ist nun ziemlich laut aber leider sehr schwach im Anzug. Der Vergaser wäre komplett neu. Man muß sie für meine Begriffe unheimlich hoch drehen, damit sie überhaupt anfährt und am Berg kommt man um den sehr hochgezogenen 1. Gang nicht herum, sonst verreckt sie gnadenlos. Hat jemand eine Idee, wo ich anfangen soll zu prüfen, warum sie sich nicht so verhält wie ein ganz "normaler" Zweitakter wo sie doch angeblich komplett neu aufgebaut wurde ? Ach ja, der Tank wurde zwar außen schön glänzend lackiert, ist aber innen rostig ohne Ende, ich habe schon 2x den Benzinfilter gewechselt und zuletzt auch einen mit größerem Durchsatz genommen, nur um sicherzugehen. Falls ich auf die Original Luftfilter-Anlage zurückbauen muß, welche Teile benötige ich denn konkret für das Vorhaben (weil...es fehlt ja alles Originale was mal da war) Viele Grüße aus Bochum !

  2. #2
    Urgestein
    Registriert seit
    02.02.2007
    Ort
    südl. Niedersachsen
    Beiträge
    11.404

    Standard

    Originales Gelumpe?

    Bist hier falsch gelandet, gerade als Beamter () sollte man sich im Strassenverkehr streng nach Vorschrift verhalten! Und dazu gehört nun mal auch das originale Gelumpe!

    Um dir Ratschläge geben zu können, was du für einen ordnungsgemäßen Rückbau brauchst, müsste man wissen, welche Teile entfernt wurden. Teuer wird der Rückbau nicht, sowas gibts billigst bei eBay & Co.!

  3. #3
    Urgestein Avatar von Schwarzer_Peter
    Registriert seit
    04.11.2008
    Ort
    Augsburg
    Beiträge
    9.855

    Standard

    Natürlich zieht sie mit dem "Sport"-Luftfilter nicht, denn ohne beruhigt strömende Ansaugluft gibt's keine gute Zylinderfüllung bei niedrigen und mittleren Drehzahlen.

    Aus welchen Teilen die originale Ansauganlage besteht, verrät ein Blick auf die einschlägigen Teiletafeln.

  4. #4

    Registriert seit
    05.04.2012
    Beiträge
    5

    Standard

    Hallo Gonzzo, entfernt wurde quasi alles was nach dem Vergaser mal an Luftfilter-Anlage da war ! Es sitzt wie gesagt nur noch der neue Metallfilter mit einer Schelle direkt am Vergaser...

  5. #5
    Urgestein
    Registriert seit
    02.02.2007
    Ort
    südl. Niedersachsen
    Beiträge
    11.404

  6. #6
    Chefkonstrukteur Avatar von Wessischrauber
    Registriert seit
    13.11.2009
    Ort
    Villmar/Lahn
    Beiträge
    3.974

    Standard

    post-2-1194982983.jpg
    Hier sieht man recht gut, was da alles so eingebaut sein sollte .

    Grüße
    Gerhard
    bevor isch misch uffreesch, isses mir liwwer egal !

  7. #7

    Registriert seit
    05.04.2012
    Beiträge
    5

    Standard

    Ein großes Dankeschön an alle ! Ich denke, es ist am sinnvollsten, den Originalzustand mit den fehlenden Teilen wieder herzustellen...

  8. #8
    Simsonfreund
    Registriert seit
    26.05.2010
    Ort
    Dresden
    Beiträge
    1.646

    Standard

    Richtig :-) Und wenn du eh das Moped auseinandernimmst, leere den Tank, fülle ihn mit Zitronen- oder Oxalsäure, spüle ihn ein Tag später gut durch und lass ihn richtig durchtrocknen. Ist dann noch Rost da, muss wohl der Tank mal mit Kieselsteinen entrostet werden.

    Danach kann und sollte der Spritfilter raus.
    Suche Bilder für HP. Fotos bitte an simson.24.eu@t-online.de

  9. #9
    Urgestein
    Registriert seit
    02.02.2007
    Ort
    südl. Niedersachsen
    Beiträge
    11.404

    Standard

    Vorher mehrmals entfetten sonst nützt die Säure auch nix! Ohne entfetten keine Chance.

  10. #10

    Registriert seit
    05.04.2012
    Beiträge
    5

    Standard

    Und so sieht das Ganze dann mit dem unsinnigen Sportfilter Schwalbe10.jpgaus...

  11. #11
    Chefkonstrukteur Avatar von Simsonmatze
    Registriert seit
    27.02.2010
    Beiträge
    2.984

    Standard

    Der Luftberuhigungskasten scheint aber noch da zu sein? Oder was ist das glänzende links neben dem LuFi?

    MfG

    Matze
    Stets dienstbereit, zu Ihrem Wohl, ist immer der Minol-Pirol!

  12. #12

    Registriert seit
    05.04.2012
    Beiträge
    5

    Standard

    links davon sitzt eine Art Ring/Schelle (schwarz lackiert), die unten mit dem Rahmen fest verbunden ist. Anbei mal eine andere Perspektive...Schwalbe9.jpgSchwalbe12.jpg

  13. #13
    Chefkonstrukteur Avatar von Simsonmatze
    Registriert seit
    27.02.2010
    Beiträge
    2.984

    Standard

    E voilá, das ist der Luftberuhigungskasten. Also fehlt dir nur die Gummimuffe, der LiFi und der Ansaugschlauch.

    MfG

    Matze
    Stets dienstbereit, zu Ihrem Wohl, ist immer der Minol-Pirol!

  14. #14
    Administrator Urgestein Avatar von Prof
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    auf dem Lande
    Beiträge
    18.376

    Standard

    Es fehlt auch das linke Luftleitblech am Zylinder.

    Und ich würd auch meine Hand nicht dafür ins Feuer legen, dass die Luftfilteraufnahme am Beinblech noch da ist. Dafür riecht mir die Kiste zu sehr nach "Optik hui - Technik pfui".
    Disclaimer: Beiträge können Ironie und unsichtbare Smileys enthalten.

  15. #15
    Chefkonstrukteur Avatar von Simsonmatze
    Registriert seit
    27.02.2010
    Beiträge
    2.984

    Standard

    Achja, die /1 hat den LuFi ja nicht in der Gummimuffe sondern "oben".

    MfG

    Matze
    Stets dienstbereit, zu Ihrem Wohl, ist immer der Minol-Pirol!

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Sportluftfilter
    Von Dobermann im Forum Technik und Simson
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 21.03.2007, 20:34
  2. Sportluftfilter für Schwalbe
    Von crimson_tobi im Forum Technik und Simson
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 01.07.2003, 20:17

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.