+ Antworten
Ergebnis 1 bis 8 von 8

Thema: Sprang super an - jetzt nicht mehr!


  1. #1

    Registriert seit
    09.08.2007
    Ort
    Freiburg
    Beiträge
    2

    Standard Sprang super an - jetzt nicht mehr!

    Hallo, ich hab eine Schwalbe gekauft: sie sparng den ersten halben Tag super an, jetzt nicht mehr Hat jemand einen Tipp, woran eine solche plötzliche Veränderung liegen kann? Tschau Christoph.

  2. #2
    Simsonfreund Avatar von STORM
    Registriert seit
    17.05.2006
    Ort
    Regensburg
    Beiträge
    1.808

    Standard

    Naja, so ganz klar und einfach von der Ferne kann man den Übeltäter nicht lokalisieren. Es kommen schon ein paar verschiedene Faktoren in Frage.

    Ich denke aber mal, dass am wahrscheinlichsten der Vergaser die Ursache sein dürfte. Der wird zu sein. Also abbauen und gründlich reinigen. Mit Vergaserreiniger, evtl. Ultraschall, Druckluft - nicht mit Draht oder so an den Düsen herumstochern!

    Wahrscheinlich ist nämlich der Tank innen rostig und die Rostteilchen verstopfen Siebe und Vergaser.

    Wenn du noch ein paar mehr Infos gibst, könnte man das Ganze etwas besser lokalisieren. Z.B. Schwalbetyp (BJ), Vergasertyp, Zündungstyp, Vorgeschichte der Schwalbe, Zustand, Standzeit, bereits ausgeführte Wartungs- oder Restaurierungsarbeiten...

  3. #3
    Museumsdirektor Avatar von H.J.
    Registriert seit
    22.06.2007
    Ort
    Pirmasens / Rheinland-Pfalz
    Beiträge
    5.936

    Standard

    Ein wenig mehr Infos wären schon gut gewesen....

    Zündung nicht eingeschaltet,
    Tank leer
    Benzinzufuhr ungenügend
    Choke nicht gezogen
    Vergaser nicht sauber
    Zündung verstellt
    Auspuff zugekokt
    Benzinhahn geschlossen
    ....
    ......
    also das ganze Spektrum am Fehlerquellen ist mit den von dir gemachten Angaben möglich.
    ...drum fange nicht elektrisch an, was man mechanisch lösen kann...

  4. #4
    Flugschüler Avatar von ollipa
    Registriert seit
    23.02.2005
    Beiträge
    336

    Standard

    ... schau mal nach ob am Kolben des Startvergasers vielleicht das kleine Gummi fehlt. Dann schließt dieser nämlich nicht mehr richtig und du fährst ständig so, als wenn Du den Choke ziehen würdest. Ansonsten würde ich auch mal den Vergaser reinigen und die gesamte Benzinzuleitung incl. verbaute Filter überprüfen.

    Gruß
    OLLIPA
    ... ich hab´ keine Zeit 4-Takte auf ´nen Zündfunken zu warten...

  5. #5
    Urgestein Avatar von Deutz40
    Registriert seit
    14.04.2006
    Ort
    hamburg
    Beiträge
    12.910

    Standard

    Ich hätte erstmal ne neue Zündkerze probiert ,
    den Finger in den Stecker stecken tu ja weh oder ? :wink:
    mfg
    Immer schön den Auspuff freihalten

  6. #6
    Super-Moderator Chefkonstrukteur
    Registriert seit
    16.01.2006
    Ort
    Nähe Chemnitz
    Beiträge
    2.874

    Standard

    "den Finger in den Stecker stecken tu ja weh oder ?"

    @deutz,

    N E I N ! ! !

    Erst beim Kicken!

    Qdä

  7. #7
    Museumsdirektor Avatar von H.J.
    Registriert seit
    22.06.2007
    Ort
    Pirmasens / Rheinland-Pfalz
    Beiträge
    5.936

    Standard

    ...und unbedingt ein Video davon drehen!!
    ...drum fange nicht elektrisch an, was man mechanisch lösen kann...

  8. #8
    Urgestein Avatar von Deutz40
    Registriert seit
    14.04.2006
    Ort
    hamburg
    Beiträge
    12.910

    Standard

    Achja da war ja was !
    Kicken genau , und dann das Zählen nicht vergessen .
    mfg
    Immer schön den Auspuff freihalten

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. s51 ging super doch jetzt dreht sie nicht mehr hoch!
    Von simme_1 im Forum Technik und Simson
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 12.06.2007, 20:04
  2. jetzt mag er natürlich gar nicht mehr...
    Von vespisto im Forum Technik und Simson
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 01.09.2005, 21:36

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.