Ergebnis 1 bis 10 von 10

Thema: springt nicht an an!


  1. #1
    Super-Moderator Urgestein Avatar von Rossi
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    Oberharz
    Beiträge
    10.969

    Standard

    Hi!

    Meine Schwalbe springt nicht mehr an....

    Nachdem ich sie komplett zerlegt hab, Kickstarterwelle erneuet etc hab, will sie nicht mehr...

    Zündfunke ist da.. (Aua....)
    Vergaser ist auch sauber.... (Wie stellt man den ein, wenn der motor nicht läuft? )

    Was kann das sein....?

    MfG

    Tobias

  2. #2
    Kettenblattschleifer Avatar von Galli
    Registriert seit
    18.04.2003
    Beiträge
    543

    Standard

    na entweder der zündfunke kommt zur falschen zeit, oder es kommt kein sprit in den brennraum. wie sieht die kerze nach 10 mal antreten aus?

    so denn:)

  3. #3
    Kettenblattschleifer
    Registriert seit
    18.04.2003
    Beiträge
    593

    Standard

    würde auch auf falschen ZZP schließen. weil du bestimmt am Vergaser nix verstellt hast...sag mal das Kerzenbild. kannste auf Profs seite nachgucken was da sein kann...

    mfg

  4. #4
    Zündkerzenwechsler
    Registriert seit
    17.04.2003
    Beiträge
    37

    Standard

    Folgende Fehlerursachen würd ich mal untersuchen, waren bei mir die häufigsten wenn's trotzdem funkt und Sprit hat:

    [b]- Chokegummi vergammelt/verhärtet/fehlt:[/b] Da kommt soviel Sprit an, dass sie völlig absäuft.

    [b]- Unterbrecher stimmt nicht:[/b] Innerhalb eines gewissen Bereiches funkt die Kerze nur draußen, aber nicht drinnen.

    Wenns nach ner Motorzerlegung war, kanns auch der ZZP sein.

    Den Vergaser kannste bei nicht laufendem Motor grob anhand der FAQ einstellen, zumindest so, das sie läuft.

  5. #5
    Super-Moderator Urgestein Avatar von Rossi
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    Oberharz
    Beiträge
    10.969

    Standard

    Hmmmm....

    Versuche da Problem gerade einzukreisen...

    scheint am Vergaser zu liegen....

    der Läuft über....?!?! Schwimmer?!

    Ich denke das wurde hier schon x-mal durchgekaut, aber leider kann man das ja nicht mehr nachlesen...


    Die Zündkerze sieht relativ normal aus... (rehbraun...)

    Ich überprüfe auf jedenfall mal die Zündung..

    MfG

    Tobias

  6. #6
    Zündkerzenwechsler
    Registriert seit
    17.04.2003
    Beiträge
    37

    Standard

    Vergaser läuft über => Entweder ist des Schwimmerventil durch dreck verklemmt, des schwimmers betätigungslaschen sind ziemlich übel verbogen oder de schwimmer hat ein loch und ist so voll mit benzin und kommt nicht nach oben...

  7. #7
    Super-Moderator Urgestein Avatar von Rossi
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    Oberharz
    Beiträge
    10.969

    Standard

    Schwalbe läuft jetzt... lag am Vergaser...

    der ist irgendwie im Eimer...

    Hab zu Testzwecken den Vergaser vom Star angeschraubt und einmal kicken und das Ding läuft... (ist ja der gleiche motor..)

    Der Original ist nen 16N1-1 und der läuft ständig über....
    Dichtung ist neu...
    Düsen sind alle sauber...
    Schwimmer ist dicht und nicht verbogen...

    Was kann das noch sein?

  8. #8

    Registriert seit
    20.04.2003
    Beiträge
    6

    Standard

    Hallo

    mit dem Vergaser hatten wir vor einer Stunde das selbe Problem, er lief über. Die Ursache lag am Schwimmer, hatte sich verhakt, nochmal auseinanderbauen, überprüfen ob Schwimmer frei, dann Vergaser auf den Kopf stellen, dann darfst du nicht pusten können, ergo wieder eingebaut, alles paletti, Vergaser dicht.

  9. #9
    Super-Moderator Urgestein Avatar von Rossi
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    Oberharz
    Beiträge
    10.969

    Standard

    [quote]
    [i]Original von leoline:[/i]
    Hallo

    mit dem Vergaser hatten wir vor einer Stunde das selbe Problem, er lief über. Die Ursache lag am Schwimmer, hatte sich verhakt, nochmal auseinanderbauen, überprüfen ob Schwimmer frei, dann Vergaser auf den Kopf stellen, dann darfst du nicht pusten können, ergo wieder eingebaut, alles paletti, Vergaser dicht.
    [/quote]

    Hmmm......

    Der Schwimmer ist frei.... gerade nochmal überprüft....

    versteh ich nicht.... *kratz am Kopf*

    MfG

    Tobias

  10. #10
    Zündkerzenwechsler
    Registriert seit
    21.04.2003
    Beiträge
    30

    Standard

    ein nicht sauber arbeitendes nadelventiel were auch eine möglichkeit.

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 62
    Letzter Beitrag: 07.10.2010, 13:42
  2. Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 16.05.2010, 22:01
  3. Motor springt warm nicht mehr an: normal oder nicht?
    Von Eduard im Forum Technik und Simson
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 18.10.2007, 18:35
  4. KR51: Springt an, springt nicht, etc.
    Von nilson17 im Forum Technik und Simson
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 06.07.2005, 08:34

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.