+ Antworten
Seite 3 von 3 ErsteErste 1 2 3
Ergebnis 33 bis 39 von 39

Thema: Springt nicht an..


  1. #33
    Super-Moderator Museumsdirektor Avatar von net-harry
    Registriert seit
    11.04.2005
    Ort
    Braunschweig
    Beiträge
    7.208

    Standard

    Hi,
    Martin90 kommt aus der Ecke - zwar vom gegenüberliegenden Ufer des Sees ( bitte nicht mißverstehen... ), aber knapp 50km sollten doch zu bewältigen sein... :wink:
    Gruß aus Braunschweig

  2. #34
    Tankentroster
    Registriert seit
    23.10.2006
    Ort
    Münster
    Beiträge
    214

    Standard

    Ich hätte an deiner Stelle die Bedüsung im Gaser mal ausgetauscht, ich hatte genau das selbe Problem. Bei mir klemmte erst die Nadeldüse-> ausgetauscht. Ging aber immer noch nicht, dann die Hauptdüse ausgetauscht und siehe da, sie lief. Beschädigung an der alten Düse konnte ich aber keine erkennen, aber mit der neuen gings eben... und Düsen kosten nicht die Welt... naja jedenfalls billiger als ne Reparatur... :wink:

  3. #35
    Flugschüler
    Registriert seit
    28.10.2007
    Ort
    Konstanz
    Beiträge
    266

    Standard

    also war heute bei werkstatt
    sie läuft auf jedenfall
    nur meinte er dass die kompression im motor nicht stimmt (zu niedrig)
    und meinte ich bräcuhte neuen zylinder und kolben
    habe also derzeit einen leistungsverlust (?) oder?

    naja er hat mir vergaser jetzt korrekt eingestellt. hat auch noch so bisschen rumgeschaut und mir gesagt was noch so ist
    also auf jedenfall fehlte vorne beim schutzblech eine große mutter (wichtig)
    ausserdem fehlt mir im lenkungskugellager mehrere kugeln und es ist auch verbogen (daher wahrscheinlich lenkungspendeln)
    ausserdem war das zündungskabel und stecker nicht korrekt montiert
    hat er aber noch selber gemacht
    naja 30€ finde ich geht eigentlich noch was meint ihr?
    vorallem wegen den zylinder und kolben??

  4. #36
    Flugschüler
    Registriert seit
    28.10.2007
    Ort
    Konstanz
    Beiträge
    266

    Standard

    so liebe leute, muss den thread mal wieder auskramen
    es hat bei uns lange nicht mehr geregnet..
    hmm diese nacht jedoich wieder
    und sie sprang wieder nicht an
    ABER ich hab nicht aufgegeben, nach 20 min schwerst arbeit, kicken anschieben, kicken, anschieben usw
    ist sie dann angesprungen, es war erst ein tucker beim anschieben im intervall von 5 sekunden bestimmt, immer ein "knall" dann wurde es immer schneller und schliesslich ging es
    naja bin froh, aber was wird denn da zur hölle nass, sodass sie nicht anspringt dass macht mir echt sorgen

    habe übrigens neue zündkerze und auch den plaste kerzenstecker mir besorgt

  5. #37
    Tankentroster
    Registriert seit
    20.03.2006
    Ort
    Marl
    Beiträge
    113

    Standard

    Moin,

    tja schliessen wir mal aus:

    - Vergaser OK
    - Sprit fliesst auch IN den Vergsaser
    - Kerze NEU und die RICHTIGE
    - Zündkabel und Zündkerzenstekcer sind NEU
    - Kerze wird nass beim Kicken / anschieben

    Wenn du das alles mit JA benatworten kannst, Ich meine nicht nur GLAUBEN das es so ist sondern WISSEN, dann liegt dein Problem "tiefer"

    Hier kommen dann in betracht:

    - Zündspule selber
    - Massekontakt Motor / Zündspule / Rahmen
    - Zündgeber auf der Grundplatte

    Wenn du sie endlich mal zum laufen gebrcht hast, daste dich schon mal mit Mutti´s blumensprüher bewaffnet und den Motor selber mal "nassgemacht" ?
    Dann müsste sie ja ausgehen.

    Wie sieht es denn mit der Temperatur aus ? Springt sie auch bei kalten aber TROCKENE´m Wetter an ?

    Gruß Holger

  6. #38
    Flugschüler
    Registriert seit
    28.10.2007
    Ort
    Konstanz
    Beiträge
    266

    Standard

    also bei kalten trockenem wetter einwandfrei bei ersten vielleichzt beim zweiten kcik
    bei frost dauert es etwas länger aber auch nicht so schlimm
    nur eben bei regen und standzeit, bei regen fahren ist kein problem und sie mal für 30 min im regen stehen lassen, dann springt sie noch beim ersten kick an
    wie gesagt 8 stunden standzeit und regen da gehts dann nicht mehr

    also zündung kenne ich mich leider absolut gar nicht aus muss ja da irgendwie undicht was sein oder??

    gruss

  7. #39
    Avatar von brenner3xx
    Registriert seit
    21.02.2008
    Ort
    Kiel
    Beiträge
    2

    Standard

    Moin

    Wenns geregnet hat sieh doch mal nach ob die Kontakte des Elektronikbausteins trocken geblieben sind.Denn wenn die nass werden entstehen Kriechströme und Du hast keinen ordentlichen oder garkeinen Funken mehr.


    gruss

+ Antworten
Seite 3 von 3 ErsteErste 1 2 3

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 62
    Letzter Beitrag: 07.10.2010, 13:42
  2. Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 16.05.2010, 22:01
  3. Motor springt warm nicht mehr an: normal oder nicht?
    Von Eduard im Forum Technik und Simson
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 18.10.2007, 18:35
  4. KR51: Springt an, springt nicht, etc.
    Von nilson17 im Forum Technik und Simson
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 06.07.2005, 08:34

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.