+ Antworten
Ergebnis 1 bis 7 von 7

Thema: Springt nach kurzer Fahrt nicht mehr an


  1. #1
    Zahnradstoßer Avatar von Revalk
    Registriert seit
    14.03.2008
    Ort
    Zwischen Köln und Düsseldorf; auf der Kölsch Alt Grenze
    Beiträge
    799

    Standard Springt nach kurzer Fahrt nicht mehr an

    wie oben beschrieben springt die schwalbe nach kurzer Fahrtzeit nicht wieder an, bzw erst nach langen versuchen, beim fahren oder so treten keine probleme auf, wenn ich sie aus der garage hole ist sie beim ersten kick da ist ne 2er

  2. #2
    Super-Moderator Urgestein Avatar von Zschopower
    Registriert seit
    04.06.2006
    Ort
    Ilsede-Oberg
    Beiträge
    16.244

    Standard

    Hallo Revalk,

    untersuche die üblichen Verdächtigen:
    - Zündkerze (ausprobierte zweite dabei haben und austauschen wenn der Fehler auftritt)
    - Kerzenstecker (dito)
    - zu fett eingestellt? Hat der Starterzug am Vergaser im entspannten Zustand 2mm Spiel?

    Peter

  3. #3
    Zahnradstoßer Avatar von Revalk
    Registriert seit
    14.03.2008
    Ort
    Zwischen Köln und Düsseldorf; auf der Kölsch Alt Grenze
    Beiträge
    799

    Standard

    Hallo Peter, die kerze ist in ordnung eingestellt, der Kerzenstecker ist nageneu bleibt also nur der starterzug, es ist egal wie ich den stelle, damit sie wieder anspringt-> den werde ich dann mal einstellen, ich habe immer das Gefühl sie würde absaufen...

  4. #4
    Super-Moderator Urgestein Avatar von Zschopower
    Registriert seit
    04.06.2006
    Ort
    Ilsede-Oberg
    Beiträge
    16.244

    Standard

    Der Starterzug muss im entspannten Zustand so locker sein, dass sichergestellt ist, dass der Starterkolben mit der Dichtscheibe von der Feder ordentlich gegen die Ansaugöffnung gedrückt wird.

    Ansonsten prüfe doch mal wenn der Fehler auftritt, ob überhaupt Zündfunken vorhanden sind.

    Peter

  5. #5
    Zahnradstoßer Avatar von Revalk
    Registriert seit
    14.03.2008
    Ort
    Zwischen Köln und Düsseldorf; auf der Kölsch Alt Grenze
    Beiträge
    799

    Standard

    ja ich denke schon das ein zündfunken vorhanden ist, sie springt manchmal an aber nur schwach und kommt nicht auf touren son stottern und dann geht sie wieder aus

  6. #6
    TO
    TO ist offline
    Restaurateur Avatar von TO
    Registriert seit
    13.01.2009
    Ort
    Rodgau/Bad Kreuznach
    Beiträge
    2.218

    Standard

    Die läuft zu fett. Überprüfen:

    Wie schon erwähnt: Startvergaser.
    Einstellung der Leerlaufluftschraube (rausdrehen magert das Benzin-Luft-Gemisch ab)
    Schwimmer: Ist der undicht geworden oder falsch eingestellt?
    Schwimmernadelventil: Undicht im geschlossenen Zustand?
    Luftfilter verdreckt?

    Wenn sie abgesoffen ist: Benzinhanh zu. Starvergaser zu. Vollgas. Öfter kicken. Anschieben geht besser als ankicken.

  7. #7
    Zahnradstoßer Avatar von Revalk
    Registriert seit
    14.03.2008
    Ort
    Zwischen Köln und Düsseldorf; auf der Kölsch Alt Grenze
    Beiträge
    799

    Standard

    ja das kam von einem auf den anderen tag werde dann den vergaser nochmal checken...

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Schwalbe springt nach kurzer Fahrt schlecht wieder an...
    Von geebee im Forum Technik und Simson
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 15.03.2009, 18:35
  2. Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 06.01.2008, 21:53

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.