+ Antworten
Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 16 von 19

Thema: springt nur an, wenn ich zündkerze säubere


  1. #1
    Glühbirnenwechsler
    Registriert seit
    07.03.2008
    Ort
    Münster
    Beiträge
    51

    Standard springt nur an, wenn ich zündkerze säubere

    Hi zusammen,
    seit ca. einem Jahr bin ich dabei eine ehemalige S50 in eine S51 zu verwandeln. Natürlich ein richtiger Aufbau mit allem drum und dran. Pulverbeschichten Lackieren, neue Elektrik, komplett neu regenerierter Motor (Kurbelwelle Kupllungskorb etc alles neu), komplet neuer Antriebsaperat, gute Edelstahlspeichenräder und und und...

    Seit ca. einem Monat fährt sie nund. Springt jedoch immer schlecht an. Ich habe herrausgefunden, dass sie sofort beim ersten Kick anspringt, wenn ich die Zündkerze ausschraube und säubere. Wenn sie nach einer solchen Säuberrungsaktion nicht beim ersten Kick anspringt muss ich die gesamte Prozedur wiederholen.
    Woran liegt dass? und wie kann ich dass Problem beheben?

    Ich habe einen starken blauen Zündfunken und bin mir daher ziemlich sicher dass es nicht ander Zündung liegt (Kondensator ist getauscht, Zündzeitpunkt und Unterbrecherabstand stimmen). Ich vermute daher, dass ich den Vergaser (ein 16N1-6) falsch eingestellt habe. Ich hatte ihn auseindander, geputzt und Schwimmerstand nach den Forschriften eines 16N1-12 Vergasers eingestellt. Lehrlauf und Gemischschraube sind ok.
    Soll ich meinen 16N1-6 vielleicht nicht so einstellen wie einen 16N1-12 ?

    Whäre für hilfreichte Tipps oder Anregungen wirklich dankbar, denn ich komme nicht weiter. In der Suchfunktion habe ich auch nichts gefunden.

  2. #2
    Glühbirnenwechsler Avatar von Auslaufmodell
    Registriert seit
    03.08.2007
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    53

    Standard

    Auf eine S51 gehört ein 16N1-11, also dem entsprechend bestücken, würde ich sagen. :wink:
    Vergasertabelle (FAQ)

  3. #3
    Super-Moderator Urgestein Avatar von Zschopower
    Registriert seit
    04.06.2006
    Ort
    Ilsede-Oberg
    Beiträge
    16.250

    Standard

    Nimm mal eine andere Zündkerze.

    Peter

  4. #4
    Glühbirnenwechsler Avatar von Auslaufmodell
    Registriert seit
    03.08.2007
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    53

    Standard

    Auf eine S51 gehört ein 16N1-11, also dem entsprechend bestücken, würde ich sagen. :wink:
    Vergasertabelle (FAQ)

  5. #5
    cih
    cih ist offline
    Kettenblattschleifer Avatar von cih
    Registriert seit
    02.06.2006
    Ort
    Verden-Walle
    Beiträge
    555

    Standard

    Zitat Zitat von Zschopower
    Nimm mal eine andere Zündkerze.

    Peter
    Richtig... und darauf achten, das der Wärmewert stimmt
    www.opelforum.de

  6. #6
    Glühbirnenwechsler
    Registriert seit
    07.03.2008
    Ort
    Münster
    Beiträge
    51

    Standard

    - An der Zündkerze liegt es nicht. Die hab ich schon gewechselt. Es ist auch die richtige, Isolator Baru Wärmewert 14-260 mit Kontaktabstand 0,4 mm. Ich wechsel sie aber trotzdem nochmal, wenn ihr meint das es helfen könnte.

    - Einen anderen Vergasertyp zu kaufen ist doch leicht übertrieben oder nicht? Man kann meinen doch einfach anders einstellen oder nicht?

    Danke für eure Hilfe schon mal

  7. #7
    Super-Moderator Urgestein Avatar von Zschopower
    Registriert seit
    04.06.2006
    Ort
    Ilsede-Oberg
    Beiträge
    16.250

    Standard

    Zitat Zitat von Baptist
    Einen anderen Vergasertyp zu kaufen ist doch leicht übertrieben oder nicht? Man kann meinen doch einfach anders einstellen oder nicht?
    Ich vertrete die Meinung, dass es mit jedem passenden Vergaser gehen muss. Vielleicht nicht gerade optimal, aber irgendwie laufen sollte das Motörchen.

    Überprüfe mal den Zündzeitpunkt. Anleitung dazu gibt es beim net-harry.

    Vielleicht ist er jetzt durch Deine Versuche auch hoffnungslos abgesoffen.
    Sprithahn zu, Kerze raus und kicken, kicken, kicken, kicken ...... bis der ganz Schapritt draussen ist. Wenn das Möp unter Dach steht, auch mal über Nacht ohne Kerze stehen lassen, damit das Zeugs auch noch verdunsten kann.

    Manchmal hilft auch Anschieben, weil damit mehr Pepp erzeugt wird, als beim Ankicken.

    Peter

  8. #8
    Simsonfreund Avatar von Hauptstadt-Schwalbe
    Registriert seit
    18.06.2007
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    1.622

    Standard

    Hey Baptist,

    das Problem hatte ich auch schon mal...
    Bei mir lag es damals an einem zu fett eingestellten Vergaser...
    Kontrollier noch mal die Einstellungen, dann wird das schon wieder :wink:

    Gruß schwalbenraser-007

  9. #9
    Simsonfreund
    Registriert seit
    25.04.2005
    Beiträge
    1.988

    Standard

    @ Bap

    Da gehört ein 16N1-11 rein mit 16N1-6 wirds nie was, den kannste nicht umbauen, oder anders einstellen.
    Weil es ein anderes Vergaseroberteil ist.
    NIcht kompatibel mit dem S51 Motor und Ansauganlage !!!!!!!!!
    Passenden Vergaser besorgen und glücklich sein, oder weiter basteln.

    Gruß
    schrauberwelt

  10. #10
    Glühbirnenwechsler
    Registriert seit
    07.03.2008
    Ort
    Münster
    Beiträge
    51

    Standard

    Also ich höre schon, wenn ich mein Möp optimal ans laufen kriegen will muss ich einen anderen Vergaser besorgen. Da ich so viel Zeit und auch schon Geld in meinen Neuaufbau gesteckt habe und alles optimal laufen soll, wird es dann wohl auf einen neuen Vergaser hinauslaufen.
    Weil ich schon viel von Bing Vergasern gehört habe und mir die Spritsparsammkeit gut gefällt. Ich würde mich anhand der Vergasertabel in:
    http://www.mopedfreunde-oldenburg.de....html#vtabelle
    (unten auf der Seite) für einen Bing 17/15/1103 entscheiden. Könnt ihr mir dazu raten? Und warum keinen Bing 17/15/1104, denn könnte ich dann auch an meine Schwalbe/2E machen? Ist doch eigentlich derselbe Motor. Oder liegt der Unterschied bei der Vergaserbestückung am Luftansaugsytem.
    Danke schonmal für eure Antworten

  11. #11
    Super-Moderator Museumsdirektor Avatar von totoking
    Registriert seit
    05.04.2007
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    5.945

    Standard

    die bing-vergaser unterscheiden sich ausschließlich in ihrer bedüsung. mit einer anderen hauptdüse kannst du ihn also sowohl an s51 als auch an deine kr51/2 bauen. streng genommen ist jedoch eine problemfreie eintragung des vergasers nur bei passender typennummer möglich. das muss jeder selbst wissen, ich würde einen bing jeoch niemals eintragen lassen.

    ich kann dir durchaus zu einem bing raten, wenn du sowieso einen neuen kaufen würdest. der bing ist recht leicht einzustellen, hat einen zusätzlichen benzinfilter verbaut, der schwimmer ist immer voreingestellt und der verbrauch wird ein stück weit gesenkt.

    gruß sirko

  12. #12
    Super-Moderator Urgestein Avatar von Zschopower
    Registriert seit
    04.06.2006
    Ort
    Ilsede-Oberg
    Beiträge
    16.250

    Standard

    Zitat Zitat von Baptist
    Also ich höre schon, wenn ich mein Möp optimal ans laufen kriegen will muss ich einen anderen Vergaser besorgen.
    Versuche doch erst ein Mal, den Motor überhaupt dazu zu bewegen, zu laufen.
    Probiere danach aus, wie gut er läuft und dann kannst Du Dein Geld immer noch grosszügig für weitere Verbesserungen investieren.

    Peter

  13. #13
    Glühbirnenwechsler
    Registriert seit
    07.03.2008
    Ort
    Münster
    Beiträge
    51

    Standard

    @ Zschopower: Der Motor ist schon 140 km mit diesem Vergaser gelaufen und fährt sich auch nicht schlecht (knappe 60 km/h inder Einfahrzeit). Es geht mir nur um das Startverhalten, sprich dass ich immer die Zündkerze ausbauen muss...

    Ich werde gleich erstmal den Rat von Schwalbenraser-007 befolgen und den Vergaser nochmal anders einstellen. Aber langfristig muss ich mir wohl über den Kauf eines neuen Vergasers gedanken machen....

    Danke für all eure Antworten, ich denke ich weiss jetzt was ich zu tun habe![/list]

  14. #14
    Chefkonstrukteur Avatar von Matthias1
    Registriert seit
    23.03.2007
    Ort
    im Landkreis Meißen
    Beiträge
    2.649

    Standard

    Zitat Zitat von Baptist
    ... Weil ich schon viel von Bing Vergasern gehört habe und mir die Spritsparsammkeit gut gefällt. ...
    Ach, hör doch damit auf, was denn für eine bessere Sparsamkeit als ein 16 N1-11? Du kannst den Original-Vergaser über die TLN und Leerlaufgemischschraube bis zum Leistungsverlust so mager und individuell einstellen wie Du lustig bist. Was soll da ein Bing besser können? Wir leben hier in einer reinrassigen Show-Gesellschaft - alles nur Geschwätz, wenn Bing so was behauptet. Vielmehr schlagen sich die Bing-Freunde mit Problemen rum, die man sonst gar nicht kennt. Schau mal hier z.B. Dann ist so ein Bing deutlich teurer als ein BVF, und kostet extra noch mal Geld für die Eintragung, die Du machen lassen musst. Wozu das?
    Mein Rat: Bleibe bei dem, was sich seit Jahrzehnten bewährt hat, das wird sehr viel billiger, und funktioniert tadellos.

    MfG Matthias

  15. #15
    Restaurateur Avatar von Macschwalbe
    Registriert seit
    01.03.2009
    Ort
    Neu-Ulm
    Beiträge
    2.070

    Standard

    Also jetzt muss ich dir aber wiedersprechen so leid es mir tut aber meinen Bing Vergaser schlecht machen

    Jetzt wieder ne Diskussion von Zaun zu reißen bringt nichts, das Problem das du da angibst liegt ja eigentlich an der Fehlbedienung des Benzinhahns, soviel sei mal gesagt. :)

  16. #16
    Urgestein Avatar von Schwarzer_Peter
    Registriert seit
    04.11.2008
    Ort
    Augsburg
    Beiträge
    9.856

    Standard

    Matthias, die 16N1 haben durchaus ein konstruktives Verbrauchsproblem - weil die Leerlaufdüse immer ihren Senf dazugibt, bis rauf zu Vollgas. Die moderneren Vergaser 16N3 und BING machen das besser, und das ergibt einen real existierenden deutlichen Minderverbrauch.

    Ob man das individuell haben will oder gar braucht, sei jedem selbst überlassen.

    Jedenfalls: Mit einem 16N1-6 (50er Hauptdüse) läuft eine S51 wohl eher nicht "gut", wo doch im serienmäßigen 16N1-11 eine 72er drin ist, später im 16N3-4 eine 70er.

+ Antworten
Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. neue zündkerze, wenn motor warm geht er aus
    Von karlsquell im Forum Technik und Simson
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 23.05.2010, 00:53
  2. Kann der Spritverbrauch zu hoch sein, wenn die Zündkerze reh
    Von Broesel im Forum Technik und Simson
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 11.06.2003, 23:01

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.