+ Antworten
Ergebnis 1 bis 5 von 5

Thema: springt warm schlecht bzw garnicht an


  1. #1

    Registriert seit
    02.08.2005
    Beiträge
    7

    Standard springt warm schlecht bzw garnicht an

    Erst mal Grüße an alle !
    Hab vor kurzem mein S51 wieder aus dem Schuppen geholt, da meine Tochter die Fahrerlaubniss machen will und ein wenig Fahrpraxis braucht.
    Entstaubt und Vergaser gereinigt, anrollen lassen, springt an und läuft eigendlich recht gut.
    Das Problem : Wenn die Simmel beim anfahren abgewürgt wird, springt sie nicht mehr an. Selbst mit anschieben habe ich große Probleme ehe sie wieder kommt, antreten geht garnicht . Kommt sie dann wieder klingt es als ob sie regelrecht abgesoffen wäre, kommt ganz langsam und zögerlich.
    Ich dachte das sie vieleicht zu viel Sprit bekommt, wollte aber an den Plätchen am Schwimmer nicht rumbiegen, so das das Ventil eventuell eher geschlossen wird, und weniger benzin in den Vergaser läuft.
    Hat jemand von euch einen gängigen Tip ?
    Danke euch im Voraus !

  2. #2
    Flugschüler Avatar von votan
    Registriert seit
    26.12.2006
    Ort
    DRESDEN
    Beiträge
    339

    Standard

    servus,

    was hastn für ne zündung verbaut u oder e?

    choke überprüfen
    vieleicht ist der schwimmer ja vollgelaufen mit benzin oder hast de das schon überprüft?

    mfg votan

  3. #3

    Registriert seit
    02.08.2005
    Beiträge
    7

    Standard

    Hi ,
    Zündung hab ich normale mit Unterbrecher, also keine -51E-, Schwimmer hab ich kontr. ist eigendlich normal, d.h. kein Leck . Choke hab ich geschaut, sieht normal aus, wenn der Choke nicht schließen würde, würde sie ja automatisch ausgehen, d.h. wenn ich im Betrieb Choke ziehe säuft sie automatisch ab.

  4. #4
    Super-Moderator Urgestein Avatar von Zschopower
    Registriert seit
    04.06.2006
    Ort
    Ilsede-Oberg
    Beiträge
    16.252

    Standard

    Hi!

    Meine Erfahrung:

    man kann den Vergaser nicht oft genug sauber machen.

    Besser ist es, auch den Tank und den Benzinhahn zu reinigen, damit der Vergaser sauber bleibt.

    Der Sprit wird vor dem Wiedereinfüllen durch ein Sieb und ein dichtes Tuch gegossen und dann kommt noch eine halbe Verschlusskappe Brennspiritus dazu, um das Wasser zu lösen.

    Peter

  5. #5
    Urgestein Avatar von Dummschwätzer
    Registriert seit
    22.04.2003
    Beiträge
    10.464

    Standard

    Das kann auch die Zündkerze oder der Kerzenstecker sein. Ist doch schnell gewechselt, so eine neue Kerze. (Isolator ZM 14 x 260 oder NGK B8HS).

    Mach mal! :)

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. KR51/1 springt warm schlecht an
    Von juergeb im Forum Technik und Simson
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 09.09.2009, 17:38
  2. KR51/2 startet schlecht oder garnicht wenn Sie warm ist.
    Von oomph im Forum Technik und Simson
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 28.06.2007, 08:49

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.