+ Antworten
Ergebnis 1 bis 4 von 4

Thema: Springt an wann Sie will!!!


  1. #1
    Schwarzfahrer
    Registriert seit
    19.08.2006
    Beiträge
    20

    Standard Springt an wann Sie will!!!

    Hallo. Habe eine KR 51 / 2 Bj: 1983 und habe Probleme mit ihr!
    Sie springt an wann Sie möchte! d.h wenn ich ie anrolle springt Sie meistens an (auch nicht immer, wie gestern) doch beim ankicken habe ich so gut wie keine chance. Wenn Sie dann an ist läuft Sie eigentlich ganz gut,nur nach einiger Zeit geht Sie ohne zu stottern aus!
    Woran liegt das alles?
    Wie kann ich das richten?

    Desweitern wenn ich in den Kickstarter trette kracht es als ob Zahnräder nicht richtig in einander greifen. Müssen Sie ineinandergreifen oder nicht!
    Was soll ich machen?

    Bitte schnell um Antwort. Bin auf euch angewiesen!

    MFG Philipp

  2. #2
    Tankentroster
    Registriert seit
    21.09.2006
    Ort
    Rosenheim (Bayern)
    Beiträge
    141

    Standard

    Das der kicker ab und dann mal nicht greift ist zwar nicht das beste, aber nicht schlimm.
    falls er mal garnichtmer geht dann musst du ihn erneuern.

    Das Startproblemmm
    Vergaser Sauber und eingestellt?
    Sprithahn sauber?
    Wassersack Sauber?
    Wie siht es den mit der Zündkerze aus? Weiß, braun oder Schwarz (nicht die aufschrift, sondern der teil der in den zylinder ragt ) Braun sollte er sein!
    wenn das alles ok ist, dann an die Zündung

    Zündung:
    Zündpunkt richtig eingestellt?
    Unterbrecherabstand auf 0,4mm?
    Zündkerzenabstand auf 0,4mm?

    wenn das alles stimmt dan musst du wohl den Kondensator wechseln.


    Hab ich was vergessen?

    Vil Glück
    Golli

  3. #3
    Schwarzfahrer
    Registriert seit
    19.08.2006
    Beiträge
    20

    Standard

    Danke für die Antwort. werde den Sachen mal auf den Grunf gehen, doch ich weiß nichz was mit Wassersack gemeint ist und was ich da machen soll!

    Könnte mir das noch bitte jemand erklären

    Wäre nett, Danke MFG

  4. #4
    Tankentroster Avatar von ThorstenS
    Registriert seit
    30.03.2006
    Ort
    Kassel
    Beiträge
    184

    Standard

    Der Wassersack ist das Plastikteil unterhalb des Benzinhahns. Da ist eine kleine Dichtung drin, die du mit den Fingern rausschrauben und dann säubern kannst.

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Ölwechsel wann?
    Von schwalbino13 im Forum Technik und Simson
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 22.05.2011, 13:06
  2. Wann ist der Krafstoffhahn auf und wann zu?!?
    Von Schwalben-Fan1985 im Forum Technik und Simson
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 02.09.2009, 13:52

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.