+ Antworten
Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 16 von 24

Thema: SR 2 in Polen - Führerschein & Versicherung


  1. #1
    SR2
    SR2 ist offline

    Registriert seit
    23.07.2005
    Beiträge
    8

    Standard

    Also ich fang einfach mal an.... Ich weiß das hier die meisten eine Schwalbe fahren, hab mich aber trotzdem angemeldet obwohl ich ne Simson SR 2 habe..(Simson is Simson ;-).Ich hoffe ihr könnt mir paar tipps geben..... ALSO:
    Ich hab diese Moped nur zur Ferienzeit gekauft...hab auch keinen Führerschein oder Papiere fürs Moped... Wir fahren immer nach Polen, wo wir ein Haus besitzen. Dort steht es und wartet gefahren zu werden ;-) Da kann man eigentlich machen was man möchte.... SO... da kommt meine erste Frage..Braucht man in Polen einen Führerschein?? von meinem Opa hab ich gehört, dass man nur einen Fahrradpass braucht...!! min. Alter bei 14 liegt...und Helmpflicht besteht...was wißt ihr darüber....und wo könnte man so etwas nachlesen...? ?? ok...mach mal weiter... Wenn ich später mal Erwachsen bin ...will ich das Moped nach Deutschland bringen...!! zweite Frage... : Was muss ich da beachten..?? So dritte Frage: Hab mein Moped auch nocht nicht angemeldet....will es in Polen aber anmelden....was muss ich machen?? Ich habe auch von der Methode mit dem ABE (hier auf der Seite) gelesen....was ist das dann richtig....?? bekomm ich dann die Papiere fürs Moped?? oder wie wird das gemacht...??

    Dann noch zum Moped selber........

    Will es jetzt umlackieren...(die Orginalfarbe war schon richtig hin...und wurde auf Rosa lackiert....) jetzt kotzt mich die Farbe an...

    Welche Farbe steht einem SR2 am besten?
    ich denke so an Schwarz...was meint ihr??

    Ich weiß das ich etwas viel Fragen gestellt habe...und das sich die meisten das gar net bis unten durch lesen werden, aber ich würde mich sehr freuen, wenn ihr mir helfen würdet...!! wär überglücklich..!!!

    UNN NOCH ETWAS.....Echt ein großes Lob an den Ersteller dieser Homepage....ist echt klasse geworden!!!! so etwas hab ich schon lange gesucht....echt..!!! Hast du echt gut gemacht...!!


    Also....hoffe ihr könnt mir etwas weiter helfen....


    Gruß SR2

  2. #2
    Moderator Museumsdirektor Avatar von Baumschubser
    Registriert seit
    18.04.2003
    Beiträge
    6.551

    Standard

    Vorab sag ich dir nur eins:

    Fahr niemals, aber wirklich niemals, in Polen ohne Führerschein und Versicherung durch die Gegend!!! Die dortigen Verwahranstalten für Straffällige sind vom allerfeinsten.



    Ich gehe mal davon aus, dass du deutscher Staatsbürger bist. Dann ist das ganz einfach. Du holst dir beim KBA eine ABE und versicherst das Fahrzeug ganz normal bei einer deutschen Versicherung. Dann machst du hier in Deutschland deinen Führerschein und wenn du 16 bist, darfst du endlich mit dem SR2 ganz legal fahren, in Deutschland und in Polen.

    Unabhängig, was in Polen für eine Regelung herrscht, bist du deutschem Führerscheinrecht unterworfen. Ich würde es da keinesfalls auf vage Andeutungen oder Vermutungen ankommen lassen. Ein Strafverfahren in Polen kannst du dir mit Sicherheit finanziell nicht leisten, also lasse bitte alle Experimente bleiben.

  3. #3
    SR2
    SR2 ist offline

    Registriert seit
    23.07.2005
    Beiträge
    8

    Standard

    hmmm.....aber es ist doch viel teurer das Moped hier in Deutschland zu versichern? oder nicht.......wie viel soll das denn so kosten...und spielt das nicht ne Rolle, wenn ich einen Oldtimer versichern lass...?wird das dann nicht teurer......
    Und zum Führerschein...ich bin schon 16 Jahre alt...will aber nicht extra nen Führerschein für ne 50 cm³ Maschine machen...bekommt man das nicht im normalen Führerschein gleich dazugerechnet...? oder war das nur früher so...?? meine Eltern dürfen noch z.B. noch einen Roller mit 50 cm³ bewegen.... wie auch einen kleinen Lastwagen bis zu 7,5 t ... das mit den 7,5 t hat sich jetzt geändert..das weiß ich....den muss man jetzt extra machen...wie blöd..!! aber das mit den 50 cm³ ...???


    Hab mal so neben bei noch ne Frage:

    Wer von euch besitzt auch noch ein SR2?? oder gibt es hier keine SR2-Besitzer außer mir...?

    @Baumschubser:

    Danke für die Tipps... was sagst du noch zur Farbe?? welche würde am besten passen...??

    Gruß SR2

  4. #4
    Moderator Museumsdirektor Avatar von Baumschubser
    Registriert seit
    18.04.2003
    Beiträge
    6.551

    Standard

    Die Versicherung ist relativ preiswert, kostet je nach Gesellschaft ab ca. 50€ im Jahr. Als Oldtimer kann man ein Moped nicht versichern und wenn es ginge, würde das mit Sicherheit mehr kosten.

    Den M-Führerschein bekommst du weiterhin beim Auto dazu, das würde bei dir dann aber noch zwei Jahre dauern, ehe du den SR fahren darfst. Der Moped-Führerschein ist leider nicht zum Schnäppchenpreis zu haben, das kostet auch schon eine Stange Geld. Wenn ich dran denke, dass ich den seinerzeit für 45,- Mark gemacht habe....

    Die Farbe ist Geschmackssache. Es gab da original ein helles braun und soweit ich weiß auch hellblau-metallic. Es bleibt natürlich deinem Geschmack überlassen, ob du das Teil knallrot oder tiefschwarz lackierst.

  5. #5
    SR2
    SR2 ist offline

    Registriert seit
    23.07.2005
    Beiträge
    8

    Standard

    Danke für die Tipps.....;-)
    Kannst du eigentlich di Bilde sehen? z.B. das von mir..??
    Ich konnte alle Bilder sehen...jetzt dauert es ewig bis etwas kommt....aber es kommt nix...!!

    Gruß SR2

  6. #6
    Moderator Museumsdirektor Avatar von Baumschubser
    Registriert seit
    18.04.2003
    Beiträge
    6.551

    Standard

    Das Bild ist da. Wundere dich nicht über die Geschwindigkeit, das ist normal. Dieses Forum ist an der Grenze seiner Kapazität angelangt. Neues ist in Arbeit, aber noch nicht serienreif. Wir warten schon alle ganz sehnsüchtig darauf, dass der große Admin das freigibt.

  7. #7
    Urgestein Avatar von Dummschwätzer
    Registriert seit
    22.04.2003
    Beiträge
    10.464

    Standard

    Wenn du wissen willst, was in Polen gilt, dann mußt du in die polnischen Gesetze gucken. Da steht alles drin. Und wenn du das nicht lesen kannst, dann lernst du entweder selber polnisch oder beauftragst einfach eure polnische Wischfrau, das rauszusuchen.

    Ich nehme aber mal ganz stark an, daß man auch in Polen für Kleinkrafträder einen Führerschein braucht. Schon aus dem Grunde der Rechtsangleichung zum EU-Recht.

    Ich kann dir sagen, daß zur Zeit, soweit ich weiß, du als deutscher Staatsbürger in Deutschland mit einem polnischen Führerschein nicht fahren darfst, sondern nur in Polen. Ein Pole hingegen kann mit seinem polnischen Lappen aber ohne Einschränkung in Deutschland fahren.

    So grausam kann das Leben sein.

    Versicherung in Polen dürfte aber möglich sein, wenn man dir dort gleich in Polen auch die "grüne Karte" mit gibt. Da mußt du mal die polnischen Versicherungsbedingungen lesen, ob der Pole Unfälle in Deutschland versichert.

    Lödeldödelööö ... macht dich wieder fröh! :)

  8. #8
    Chefkonstrukteur Avatar von Quacks
    Registriert seit
    19.04.2003
    Beiträge
    2.938

    Standard

    @schwätzer,

    hart aber gerecht! Nein, nicht Du sondern die Gesetzlichkeit.

    Oder fändest Du es etwa gerecht, wenn jeder Pumphut von Säufer, der in D das Recht zum Führen eines Kraftfahrzeugs verwirkt hat, sich einen billigen Lappen in Polen oder sonstwo holt? Und dann hier weiter besoffen fährt - mit gültigem Führerschein!

    Ist ausnahmsweise mal gut so wie es ist!

    Quacks der ältere

  9. #9
    Administrator Urgestein Avatar von Prof
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    auf dem Lande
    Beiträge
    18.376

    Standard

    Da das Thema einen sehr aussagekräftigen Titel hat und obendrein im falschen Board liegt, erlaube ich mir mal eben, beides zu korrigieren.

    MfG
    Ralf

  10. #10
    Chefkonstrukteur Avatar von Quacks
    Registriert seit
    19.04.2003
    Beiträge
    2.938

    Standard

    och prof,

    jetzt ist der ganze schöne Fred plötzlich nicht mehr OT!

    Quacks der ältere

  11. #11
    Simsonfreund Avatar von Ramirez
    Registriert seit
    29.07.2004
    Ort
    LK Cloppenburg
    Beiträge
    1.866

    Standard

    Früher sind viele Leute auch nach Holland gefahren und haben da nen neuen Lappen gemacht... Fragt mich aber nicht, ob das heut noch geht?! Es ging definitiv, ich kenn auch so einen Kandidaten...

  12. #12
    Moderator Museumsdirektor Avatar von Baumschubser
    Registriert seit
    18.04.2003
    Beiträge
    6.551

    Standard

    Man darf durchaus als Deutscher auch in Deutschland mit einem polnischen Führerschein fahren. Es muss da eine EU-Richtlinie geben, nach der sowas legal ist. Vor allem im vorliegenden Fall wäre es legal, weil ja noch kein Führerschein entzogen wurde. Selbst für Säufer muss das derzeit gehen, zumindest hat das mal vor ner Weile noch funktioniert.

    Die Versicherung in Polen abzuschließen, halte ich für bedenklich. Es könnte im Extremfall sein, dass man am Ende ohne Versicherungsschutz da steht. Bei unseren Preisen für die Mopedversicherung halte ich ein solches Unterfangen ohnehin für recht sinnlos, die gut 50€ sollte man also hier anlegen, die grüne Karte dazu beantragen (gibts auch fürs Moped kostenlos dazu auf Antrag) und fertig.

  13. #13
    SR2
    SR2 ist offline

    Registriert seit
    23.07.2005
    Beiträge
    8

    Standard

    Achh so........ich hab erst die ganze Zeit mein Thema gesucht...!!
    ich bin ja neu hier..und kenne mich nicht so gut aus........so ein sch**** ich suche wie ein blöder und finde nix............na toll...
    egal............das Thema hört sich aber etwas besser an....;-)

    Wie ist das eigentlich mit dem ABE...??? Wie bezahlt man diese 22- 23 Euro...? per Überweisung...oder wat?

    @Dummschwaetzer:

    Und wo kann ich in die polnischen Gesetze einblick bekommen...?
    übersetzen is kein Problem.....das meiste müsste ich noch verstehen...;-). ? ? ?

    In Polen bezahlt man so 50 zl.... geteilt durch 4,12 sind so um die 13 €...das ist ja fast wie geschenkt...?? Wie ist das dann mit dem Kennzeichen??? Dort anmelden und hier versichern lassen oder was?? Könnte ich z.B. das Moped auch in DE anmelden?? und mit DE Kennzeichen in Polen rumbrettern...??

    Achh ja.....wenn ich es aber in Polen anmelde....
    ich muss es doch auf eine Person anmelden oder nicht?? Ich bin ja DE Staatsbürger...und hier angemeldet.... dort haben wir aber keinen auf den Wir das Moped anmelden könnten...was sollte ich da machen??


    also...erstmal danke für die Antworten...!!

    bye

    Gruß SR2

  14. #14
    Moderator Museumsdirektor Avatar von Baumschubser
    Registriert seit
    18.04.2003
    Beiträge
    6.551

    Standard

    Du musst dich jetzt mal entscheiden was du eigentlich willst. Eine deutsche ABE nutzt dir nichts, wenn du die Kiste in Polen versichern willst. In dem Fall würdest du polnische Papiere brauchen. Selbst dann ist fraglich, ob du als Deutscher überhaupt ein Fahrzeug bei einer polnischen Versicherung versichern darfst bzw. ob du überhaupt polnische Papiere ausgestellt bekommst.

    Was anderes ist der Führerschein. Wenn das in Polen einfacher und billiger zu machen geht, dann darfst du das, weil EU. Mit diesem Führerschein, egal wie der nun aussieht, darfst du dann in Polen rumdüsen, unabhängig davon, wo und wie das Fahrzeug versichert ist. Mit etwas Glück, kannste den dann sogar in Deutschland umschreiben lassen. Da kenne ich die Regelungen aber nicht so genau.

    Die Papiere fürs Fahrzeug und die Versicherung würde ich mir aber auf alle Fälle hier besorgen, im Schadensfall dürfte da vieles einfacher sein. Die ABE vom KBA wird übrigens per Nachnahme bezahlt. Du darfst selbstverständlich mit einem deutschen Kennzeichen in Polen fahren, allerdings würde ich dringend raten, eine grüne Versicherungskarte bei der Versicherung anzufordern. Die gibts kostenlos dazu.

  15. #15
    Kettenblattschleifer Avatar von galatisa
    Registriert seit
    10.05.2004
    Ort
    Offenbach am Main
    Beiträge
    570

    Standard

    Der M Führerschein ist nur in Deutschland gültig wenn man ihn mit dem B Führerschein zusammen gemacht hat, spich di Zugabe des M gilt nur in Ländern die das auch so handhaben. Ich kenne das aus Griechenland da war es früher auch so aber wenn jemand schon mal da war weis er wovon ich rede wie die mofa fahren. Und vor 10 Jahren wurde der M rausgenommen aus dem B Führerschein. Und auch wenn man mit dem in Deutschland Mofa fahren darf in GR darf mans nicht. Obwohl es alle weiterhin tun. So und wie es in Polen ist muss man nachfragen.

  16. #16
    Moderator Museumsdirektor Avatar von Baumschubser
    Registriert seit
    18.04.2003
    Beiträge
    6.551

    Standard

    Kann nicht sein. Lt. EU-Richtlinie ist jeder in einem Mitgliedsland herausgegebene Führerschein in der gesamten EU gültig. Also können mir die griechischen Führerscheinregeln schnurz sein. Mein Führerschein aus Deutschland, egal welche Klasse, egal in welcher Kombination erworben, ist überall gültig. Also darf man alles, was man hier in Deutschland fahren darf, auch in jedem Land der EU fahren.

+ Antworten
Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Fahren ohne Helm, Führerschein und Versicherung
    Von Sportfischer im Forum Recht
    Antworten: 48
    Letzter Beitrag: 16.02.2011, 14:47
  2. Polen am Bau
    Von Baumschubser im Forum Smalltalk
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 17.10.2007, 12:59
  3. Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 25.02.2004, 15:54

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.