+ Antworten
Ergebnis 1 bis 3 von 3

Thema: SR 4-2/1 macht was es will...


  1. #1

    Registriert seit
    24.04.2013
    Beiträge
    5

    Icon Confused SR 4-2/1 macht was es will...

    hallo
    Der Star unter meinen Fahrzeugen hat nach kompletten Neuaufbau leider noch nicht die gewünschte Leistung.
    Anspringen tut er sofort, lässt sich auch im Leerlauf gut "aufdrehen".
    Sobald ich aber losfahre, besonders wenn ich in den 2. Gang schalte kackt er ab und hat zu kämpfen das er überhaupt an bleibt.
    Funke, Kerze, Stecker etc. alles top.
    Sprit kommt genug.
    Vergaser schon mehrfach gereinigt.
    Originaler Lauftfilterkasten mit neuem Luftfilter.
    Läuft ohne kompletten Filter zwar geringfügig besser, aber zum wirklichen fahren reichts auch nicht.
    Momentan ist die original eingebaute Hauptdüse "50" drin. Hab auch ne "72" probiert ohne Erfolge.

    Jetzt steh ich da ich armer Tor ...

    Hatte hier im Forum irgendwo gelesen das original eine Düse "62" oder "64" verbaut war.
    Stimmt das? Und könnte das meine Probleme verursachen?

    Habt ihr noch eine andere Idee?

    Wäre froh wenn sich jemand meldet.

    Matze

  2. #2
    Glühbirnenwechsler Avatar von Peter.C
    Registriert seit
    03.08.2012
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    64

    Standard

    welchen vergaser hast du denn verbaut? weil original kommt da der 16N 1-6 rein. für mich klingt das als ob dein gemisch zu fett ist und was soll da eine 72er düse bringen?? das wird doch nur noch fetter.

    gruß peter

  3. #3

    Registriert seit
    24.04.2013
    Beiträge
    5

    Standard

    Danke erstmal für deine antwort Peter.

    Ist der 1-6 drin wie es sich gehört.
    Hab heute den schwimmer neu justiert und mir neue Nadeln geholt da die alte doch schon etwas angefressen war.
    Mit der 10er läuft er etwas besser als mit der 9er. Vorher war auch eine 10er drin.

    Merkwürdig ist das im Rep.-handbuch von einer Nadelgröße 04 die rede ist.

    Konnte heute auch schon ne kurze strecke fahren, jedoch wenn ich die Kupplung gezogen halte geht er aus.

    Kann es sein das die Vergasernadeln früher ne andere Bezeichnung hatten?

    Vielleicht sollte ich ne 11er Nadel antesten weil er ja immer noch muckert oder gleich ne 12er falls es die gibt??

    Hauptdüse hab ich wieder die originale 50er drin.

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. der choke macht was er will!
    Von taugenixxx im Forum Technik und Simson
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 12.07.2006, 11:16

Stichworte

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.