+ Antworten
Seite 2 von 3 ErsteErste 1 2 3 LetzteLetzte
Ergebnis 17 bis 32 von 45

Thema: Mein SR 4-3 Sperber Baujahr 1969


  1. #17
    Zahnradstoßer
    Registriert seit
    07.09.2010
    Beiträge
    810

    Standard

    Sehr schönes Teil - fahr selbst nen Habicht und die Kisten sind ja vom Fahrwerk her TOP!
    Aber 2 Fragen hätte ich:
    1. Haste nen Vergleich zum Star/Habicht/Schwalbe von der Motorleistung her?
    Fährt der Sperber besser oder hat der einfach obenrum mehr Power?
    2. Bekommt man so sachen wie diesen Gummistreifen zwischen Lampe und Tank noch nach?

    P.s. Haste 2 Benzinhähne?

  2. #18
    Moe
    Moe ist offline
    Moderator Simsonschrauber Avatar von Moe
    Registriert seit
    30.07.2004
    Ort
    Hannover-Land
    Beiträge
    1.372

    Standard

    Dichtung zwischen Dichtkappe und Motor passt schon, muss da auch hin. Zum Kleben, nimm Sikaflex, das eigentlich n Kleb/Dichtzeug aus´m WoMo/Bootsbaubereich, eignet sich aber auch super zum befestigen von Emblemen.
    Das Geistige kommt hier zu kurz!

  3. #19
    Kettenblattschleifer
    Registriert seit
    23.12.2008
    Ort
    Bochum
    Beiträge
    697

    Standard

    @ Simsonmarv

    Von unseren Ausfahrten kann ich dir berichten das der Sperber im Anzug etwa gleich (etwas besser) ist zu Schwalbe und co. Im letzten Gang dreht der dann aber halt viel höher aus und kriegt quasi nochmal einen "Schub". Von der höheren Drehzahl hat man aber eigentlich nur was in Bezug auf die Endgeschwindigkeit und man kann etwas schaltfauler unterwegs sein.

    Wenn ich den passenden Führerschein hätte, würde ich mir so ein Gefährt auch gefallen lassen. Ist ja quasi nochmal ein Sprung in der Geschwindigkeit wie von Plastikroller zu Schwalbe und wie ich finde eine sehr angenehme Geschwindigkeit zum fahren.

  4. #20
    Schwarzfahrer Avatar von hallon28
    Registriert seit
    06.05.2010
    Ort
    Pastow
    Beiträge
    18

    Standard

    Gut, dass die Dichtung stimmt!
    Ja also ich hab nur die KR51/2 von Papa zum Vergleich und soviel besser zieht der Sperber nicht, allerdings bin ich ja auch beim Einfahren und fordere nicht wirklich viel von ihm und dafür bin ich ganzschön begeistert!! Kann ja nochmal nach 500 km berichten!
    Das Fahrwerk ist wirklich wunderbar, irgendwie hab ich mir so überlegt, bei Vollschwingenfahrwerken zu bleiben, vielleicht mal eine ES 125 zulegen? Ist einfach unschlagbar, gegenüber Telegabel, gerade bei Schlaglochserien!
    Lustig ist nur, dass mir der Motor viiiiieel mächtiger und stärker vorkommt, weil einfach mal alles so schön vibriert! Da ist ja Schwalbe fahren echt totaler Luxus gegen, die kommt einem dann auf einmal total kultiviert, leise und vibrationsarm vor!
    Danke für den Tip mit Sikaflex, habe selbst Textilkleber da, aber dem Trau ich ehrlich gesagt nicht so viel zu...
    Achso, und die Gummistreifen gibts überall (AKF, Oldsmoped, Sausewind) allerdings natürlich nicht original, ich muss sagen ich hatte schweineglück, dass alle "elfenbein" Nachbauteile perfekt zu meiner "hellelfenbein RAL 1015"-Pulverung gepasst hat.

    Soweit
    Bernd
    Du liebst alle Affen, alle Affen lieben dich!

  5. #21
    Schwarzfahrer Avatar von hallon28
    Registriert seit
    06.05.2010
    Ort
    Pastow
    Beiträge
    18

    Standard

    achso, und ich hab keine 2 Benzinhänge nur den Ausgleichsschlauch zwischen den zwei Tankhälften!
    Du liebst alle Affen, alle Affen lieben dich!

  6. #22
    Moe
    Moe ist offline
    Moderator Simsonschrauber Avatar von Moe
    Registriert seit
    30.07.2004
    Ort
    Hannover-Land
    Beiträge
    1.372

    Standard

    Den Tank gab´s mit und später ohne Überlauf an der Unterseite.
    Das Geistige kommt hier zu kurz!

  7. #23
    Urgestein
    Registriert seit
    02.02.2007
    Ort
    südl. Niedersachsen
    Beiträge
    11.404

    Standard

    Ich meine aber, das ein Sperberlein nicht vibrieren muss, die Motoren sind nicht weniger "kultiviert" als der M53.
    Mal bist du Hund, mal bist du Baum...

  8. #24
    Flugschüler Avatar von Brooklyn112
    Registriert seit
    23.07.2010
    Ort
    Ense Bremen
    Beiträge
    473

    Standard

    Naja, "kultiviert" kann ich jetzt grade nicht bestätigen. Ich selbst fahre auch den M53 und finde das der schon stark vibriert. Auf jeden fall deutlich mehr als bei der S51. Wenn ich im Standgas den Lenker loslasse ist wirklich jede Armatur bei mir am rappeln. Bei der Fahrt relativiert sich das ganze wieder, aber wenn man das nicht gewohnt ist sind die Vibrationen halt deutlich spürbar.
    Ich bin so froh das ich n Hähnchen bin!

  9. #25
    Urgestein
    Registriert seit
    02.02.2007
    Ort
    südl. Niedersachsen
    Beiträge
    11.404

    Standard

    Hast mich ein wenig falsch verstenden. Ich meinte, das beide Motoren eher gleich sind in Bezug auf Vibrationen.
    Mal bist du Hund, mal bist du Baum...

  10. #26
    Flugschüler Avatar von Brooklyn112
    Registriert seit
    23.07.2010
    Ort
    Ense Bremen
    Beiträge
    473

    Standard

    Joa, das hab ich nicht ganz mitbekommen. Aber aufgrund des Konstruktionsprinzips und vor allem wegen der gleichen Aufhängung ist das ganze auch plausibel und mehr als logisch
    Werde dies auch bald selbst testen, ich baue in meinen Star nächste Woche einen Habichtmotor ein.
    Ich bin so froh das ich n Hähnchen bin!

  11. #27
    Schwarzfahrer Avatar von hallon28
    Registriert seit
    06.05.2010
    Ort
    Pastow
    Beiträge
    18

    Standard

    ja nee.. ich versteh euch nicht ganz, ich hab doch in der Schwalbe den M541 drin, der nicht am Zylinder aufgehängt ist. Deswegen, da vibriert die Schwalbe fast garnicht und dagegen ist der Sperber schon döller, aber ist ja auch nicht so wichtig, Hauptsache er fährt sich Sahne
    Du liebst alle Affen, alle Affen lieben dich!

  12. #28
    Super-Moderator Museumsdirektor Avatar von totoking
    Registriert seit
    05.04.2007
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    5.945

    Standard

    willkommen im sperberfahrerclub. dein vogel gefällt mir, jedoch scheint es auf dem video so, als würde der noch weniger zu potte kommen als mein sperber und den empfinde ich schon als unglaublich lahm im anzug. die s51 meines bruders beschleunigt bis 60km/h deutlich schneller. erst danach kann ich sie mit dem sperber einholen. 75 schafft meiner trotz neuschliff auch nicht wirklich.

    wie dem auch sei, das teil ist unheimlich kultig.

    gruß sirko
    Ich wünschte ich wäre eine Lorbeere, dann hätt ich nichts zu tun als auf mir auszuruhn!!!

  13. #29
    Zahnradstoßer
    Registriert seit
    07.09.2010
    Beiträge
    810

    Standard

    Zitat Zitat von hallon28 Beitrag anzeigen
    Gut, dass die Dichtung stimmt!
    Ja also ich hab nur die KR51/2 von Papa zum Vergleich und soviel besser zieht der Sperber nicht, allerdings bin ich ja auch beim Einfahren und fordere nicht wirklich viel von ihm und dafür bin ich ganzschön begeistert!! Kann ja nochmal nach 500 km berichten!
    Das Fahrwerk ist wirklich wunderbar, irgendwie hab ich mir so überlegt, bei Vollschwingenfahrwerken zu bleiben, vielleicht mal eine ES 125 zulegen? Ist einfach unschlagbar, gegenüber Telegabel, gerade bei Schlaglochserien!
    Lustig ist nur, dass mir der Motor viiiiieel mächtiger und stärker vorkommt, weil einfach mal alles so schön vibriert! Da ist ja Schwalbe fahren echt totaler Luxus gegen, die kommt einem dann auf einmal total kultiviert, leise und vibrationsarm vor!
    Danke für den Tip mit Sikaflex, habe selbst Textilkleber da, aber dem Trau ich ehrlich gesagt nicht so viel zu...
    Achso, und die Gummistreifen gibts überall (AKF, Oldsmoped, Sausewind) allerdings natürlich nicht original, ich muss sagen ich hatte schweineglück, dass alle "elfenbein" Nachbauteile perfekt zu meiner "hellelfenbein RAL 1015"-Pulverung gepasst hat.

    Soweit
    Bernd
    Genauso kommt es mir auch immer vor, der Motor total stark - aber die S51 sind in wirklichkeit natürlich stärker.
    Auch ich halte bisschen nach ner MZ ES ausschau - grade wegen der Schwinge vorne.
    Sind bei euch die Vibrationen auch besonders bei den Fußrasten und so ab 50kmh?
    Kommt bei euch auch so ein (unheimlich cooles ;-) Geräusch im oberen Drehzahlbereich, als ob grade ein Jet starten würde (normales Motorengeräusch ist weg)?

  14. #30
    Schwarzfahrer Avatar von hallon28
    Registriert seit
    06.05.2010
    Ort
    Pastow
    Beiträge
    18

    Standard

    Zitat Zitat von SimsonMarv Beitrag anzeigen
    ...als ob grade ein Jet starten würde
    Aber Hallo!!!!!
    Du liebst alle Affen, alle Affen lieben dich!

  15. #31
    Schwarzfahrer Avatar von hallon28
    Registriert seit
    06.05.2010
    Ort
    Pastow
    Beiträge
    18

    Standard

    Achja....
    Mal wieder was neues:
    Lasst eure Motoren bloß nicht bei Daniel Steiner (Oldsmoped.de) regenerieren!
    Zuerst zur KR51/2:
    Den Motor hatten wir gleich zu Anfang, also so vor zwei Jahren, zum regenerieren geschickt, waren total begeistert, da nicht zu teuer und Service sehr gut, mit Versand und Getriebeöl und so... Nur haben die Wellendichtringe der Kurbelwelle nur 9500 Kilometer gehalten. Vor ca. 2 Wochen fing die Schwalbe endgültig an rumzuspinnen und ging im Standgas immer aus und kam nicht auf touren, wenn man Gas gab! Also Vergaser, Luftfilter alles gecheckt: nichts! Blieben nur noch die Simmeringe. Zum Glück kann man die ja beim M541 ohne Motorspalten wechseln, also welche aus Fluorkautschuk bestellt und gewechselt, seitdem läuft sie wieder sooo gut, ich hatte fast vergessen, wie gut sie laufen kann!
    Ich weiß nicht, ob das normal ist, doch für mich ist das minderwertige Qualität!

    Zum Sperber:
    Da haben wir den Motor auch zum regenerieren weggeschickt, von wegen war ja letztes mal so toll usw.
    Naja... erstmal hat er den falschen Vergaser mitgeschickt einen 16N3-X (ich habe jetzt herausbekommen, dass es ein 16N3-2 für SR50/SR80 ist, also wer Interesse hat....), obwohl ich eindeutig den 16N1-3 bestellt habe und meinte dann auf mein Nachfragen, ja das passt schon, ich schick die passenden Düsen nach.... Naja wie er gelaufen ist, hab ich ja gemerkt und mir jetzt einen 16N1-3 gekauft, mit welchem er super läuft. Dann hatte irgendeiner von seinen Knallköppen erstmal die Papierdichtung hinter der Dichtkappe vergessen, welche er auf meine Anfragen immer noch nicht geschickt hat, ich hatte dann ja eine bei Sausewind bestellt (ist mir übrigens sehr sympathisch der Shop) und musste das ganze zweimal wechseln, da auch noch der Simmering in der Dichtkappe im Arsch war.... Er antwortet übrigens grundsätzlich nicht auf emails, ich krieg ihn fast nie ans Telefon... garnicht schön!!! Habt ihr auch solche Erfahrungen, oder bin ich der Einzige?

    Egal, kommen wir zu den schönen Dingen, beide sind nun motortechnisch endlich fix und fertig:
    Sperber 010.jpg

    Habe mit dem Sperberich schon 250 km runter und es wird so langsam... Höchstgeschwindigkeit hab ich nicht probiert aber Vollgasspurt, bei dem er aber nicht über 65 kam... vielleicht ist es so, wie ich es hier mal irgendwo im Forum gelesen hatte, dass man mal nach der Einfahrphase eine längere Vollgasstrecke fahren muss, damit der Motor so hoch dreht... Das will ich aber noch nicht wagen und warte erstmal ab, wie er sich entwickelt... Anbei noch ein paar Bilderchen von meiner kleinen Ausfahrt heut (ich wollte eigentlich nicht im Wald landen, hatte mich ein bisschen "verfahren")
    Sperber 008.jpgSperber 009.jpgSperber 007.jpgSperber 006.jpgSperber 005.jpg

    Ciao
    Bernd
    Du liebst alle Affen, alle Affen lieben dich!

  16. #32
    Super-Moderator Museumsdirektor Avatar von totoking
    Registriert seit
    05.04.2007
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    5.945

    Standard

    hi,
    ich empfehle dir zur lektüre mal meinen sperber-leistungscheck-thread unter:
    GSF Dyno Nutzung bei der Abstimmung eines Mopeds
    ich hatte tatsächlich immer das problem, dass bei knapp 70km/h (tacho) und 65 km/h (gps) schluss war und der sperber einfach nicht mehr weiterkam. trotz einfahrens und trotz neuschliffs, trotz perfekter zündeinstellung und mehrfacher vergaserkontrolle.
    nun habe ich die leistung, die wohl annähernd angedacht war. der sperber ist spritzig und bei vollgas auf ebener strecke ohne viel gegenwind ist es kein problem mehr, die 70km/h zu knacken.
    gruß sirko
    Ich wünschte ich wäre eine Lorbeere, dann hätt ich nichts zu tun als auf mir auszuruhn!!!

+ Antworten
Seite 2 von 3 ErsteErste 1 2 3 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Star SR 4-2/1 Baujahr 1969 Restaurationsleitfaden
    Von Concorde im Forum Technik und Simson
    Antworten: 253
    Letzter Beitrag: 18.05.2011, 11:05
  2. Baujahr von meinem Sperber
    Von Simichris im Forum Technik und Simson
    Antworten: 41
    Letzter Beitrag: 14.09.2006, 19:35
  3. Sperber Baujahr 1968
    Von DerRicoberlin im Forum Smalltalk
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 15.04.2004, 05:57

Stichworte

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.