+ Antworten
Ergebnis 1 bis 12 von 12

Thema: Sr 50 b 4


  1. #1
    Chefkonstrukteur
    Registriert seit
    17.07.2009
    Ort
    Delitzsch
    Beiträge
    3.574
    Blog-Einträge
    3

    Standard Sr 50 b 4

    Es gibt neues aus Zwickau!

    Wie sich evtl der eine oder andere erinnern kann war Anfang März eine Anzeige im Nest, "Verschenke SR 50". Naja nachdem Xelurion ne PN geschrieben und als erster angerufen hat war er stolzer Besitzer in Spe eines SR 50.

    Also haben wir uns letzte Woche Samstag zu viert bei bestem Ausflugswetter von Zwickau auf den Weg in die Nähe von Frankfurt/M gemacht.

    Dort angekommen wurde fluchs eine Kiste der örtlichen Bierspezialität gegen das Moped getauscht und auf dem Anhänger verzurrt.

    P3242077 [50%].jpg

    Kurze Zeit später waren wir auch schon wieder auf der A5 Richtung Heimat. Leider lagen wir wohl zu gut in der Zeit und so wurde extra für uns knapp einen km vor uns aus einem Golf ein Smart-großes Gebilde gezaubert, was die Weiterfahrt etwas verzögerte.
    P3242082 [50%].jpg

    Aber mit bester Sicht auf das Geschehen war schnell klar wie man sich die Zeit am besten vertreibt auf der Autobahn, immerhin hatten wir ein schönes neues Spielzeug im Schlepptau und BORDWERKZEUG war auch drin

    P3242084 [50%].jpgP3242085 [50%].jpgP3242083 [50%].jpg

    Die Holländer, die uns im Stau fragten wie weit es noch bis Hamburg ist, hatten im übrigen nur halb soviel Spass wie wir, was wohl daran lag das sie von Amsterdam gestartet sind und wir sie auf der A5 nördlich von Frankfurt antrafen Man sollte sich halt doch nicht blind aufs Navi verlassen *G*

    Naja zurück in Zwickau war es dann schon dunkel und ziemlich spät, was also tun? Ausruhen, Essen, Schlafen?
    Quatsch, ab in die Schrauberkluft und da weitermachen wo wir auf der Autobahn aufgehört hatten!

    Der Grund für das verschenken war ein Kolbenfresser, also erstmal mit WD40 "einweichen". Da das offensichtlich so nicht funktionierte musste der Motor raus. Die Limadeckelschrauben zeigten sich sehr wehrhaft!

    P3242088 [50%].jpgP3242091 [50%].jpgP3242089 [50%].jpg

    Auch der Kolbenfresser wollte sich nicht mit sanften Mittel entklemmen lassen, da half nur noch noch rohe Gewalt, wenn auch mit Verstand eingesetzt, die Kurbelwelle soll ja noch heile bleiben. Nach einigen Überredungsversuchen mit dem Hammer konnten Kolben und Zylinder dann doch voneinander lassen. Mit reichlich WD40 bearbeitet drehte der Motor am Ende der Prozedur auch wie vorgesehen.

    P3242100 [50%].jpgP3252103 [50%].jpgP3242102 [50%].jpgP3242101 [50%].jpgP3252104 [50%].jpg

    Bei dem ein oder anderen Bier wurden auch noch die anderen Schäden begutachtet.

    P3242094 [50%].jpgP3242096 [50%].jpgP3242095 [50%].jpg

    Kurios ist auch die etwas eigenwillige Anhängerkupplungsvorichtung.

    P3252109 [50%].jpg

    Nach 12 Stunden unterwegs und weiteren 5 Stunden schrauben war es dann um 2 Uhr morgens erstmal genug und ein ereignisreicher Tag ging zuende.

    Im Laufe der letzten Woche wurden dann alle notwendigen Arbeiten durchgeführt. Der Motor mit neuer Garnitur, Wedis, Öl, InbusSchrauben versorgt. Batterie neu, Reifen neu, Vergaserdüsen neu. Außerdem natürlich Kondi und Unterbrecher gewechselt. Und noch diverser Kleinkram was halt so anfällt.

    Heute dann endlich die letzten Handgriffe die Selbstbau-Anhängerkuppung entfernt, Blinker zum blinken gebracht und vor allem: Erste Probefahrt!

    P4012127 [50%].jpg




    Ein Problem was wir die Woche noch klären müssen ist warum der Motor ausgeht sobald der Startvergaser geschlossen wird. Mit Startvergaser läuft der Motor recht rund, soweit man das von 50m die Straße hoch und runter beurteilen kann. Springt gut an usw. Evtl hat jemand eine Idee?

    Naja erstmal Versicherungs-Kennzeichen holen und mal ne richtige Proberunde drehen, evtl klärt sich das ja von allein.
    Geändert von Froschmaster (02.04.2012 um 10:02 Uhr)
    R.I.P. Ronny, nur die Besten sterben jung!

  2. #2
    Chefkonstrukteur Avatar von Bär
    Registriert seit
    03.06.2009
    Ort
    Nürnberg
    Beiträge
    2.682
    Blog-Einträge
    12

    Standard

    (Das Video ist privat)
    Klaus-Kevin, lass das!

  3. #3
    Chefkonstrukteur
    Registriert seit
    17.07.2009
    Ort
    Delitzsch
    Beiträge
    3.574
    Blog-Einträge
    3

    Standard

    Zitat Zitat von Bär Beitrag anzeigen
    (Das Video ist privat)
    Oh, ja wollte es nur als "nicht gelisted" setzen, hab es geändert.
    R.I.P. Ronny, nur die Besten sterben jung!

  4. #4
    Tankentroster Avatar von Xelurion
    Registriert seit
    24.01.2011
    Ort
    Zwickau
    Beiträge
    113

    Standard

    Danke dir für die Zusammenfassung, bei mir wäre es nicht halb soviel Text geworden^^
    Das Video ist bei mir aber immer noch privat...

    Möchte mich auf diesem Wege auch nochmal bei Herrn Trummheller bedanke =).

    Zum Vergaser ist noch zusagen, dass im Mom nur eine alte Leerlaufdüse verbaut ist, werde heute noch eine Neue besorgen und auch nochmal den Kanal durchpusten. Vllt bringt das ja schon was.

    MfG Xelurion

  5. #5
    Chefkonstrukteur
    Registriert seit
    17.07.2009
    Ort
    Delitzsch
    Beiträge
    3.574
    Blog-Einträge
    3

    Standard

    So jetzt hab ich es hoffentlich endgültig geändert, das Video sollte jetzt gehen.
    R.I.P. Ronny, nur die Besten sterben jung!

  6. #6

    Registriert seit
    10.03.2012
    Beiträge
    1

    Standard

    Hallo Herr Hille,

    schön zu sehen das der Roller wieder läuft.
    Ich wünsche weiterhin viel Spaß damit.
    Wir hatten Ihn übringens Calimero den Hühnerschreck getauft.

    MfG


    D. Trummheller

  7. #7
    Tankentroster Avatar von Xelurion
    Registriert seit
    24.01.2011
    Ort
    Zwickau
    Beiträge
    113

    Standard

    Das ist gut zu wissen mit dem Namen, der wird dann natürlich beibehalten

  8. #8

    Registriert seit
    12.04.2011
    Beiträge
    3

    Standard

    Typisch Zwickau, zu viel Zeit und lange Weile^^ auf das die Schüssel ordentlich rollt
    König der Bastelbuden

  9. #9
    Tankentroster Avatar von Xelurion
    Registriert seit
    24.01.2011
    Ort
    Zwickau
    Beiträge
    113

    Standard

    Vergaseroberteil getauscht, der Kanal zum Leerlauf ist i-wie verstopft.
    Leerlauf eingestellt, läuft super

    Der Kanal (roter Pfeil) müsste ja eigentlich frei sein, oder?

  10. #10
    Super-Moderator Urgestein Avatar von Rossi
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    Oberharz
    Beiträge
    10.969

    Standard

    Zitat Zitat von Xelurion Beitrag anzeigen
    Vergaseroberteil getauscht, der Kanal zum Leerlauf ist i-wie verstopft.
    Leerlauf eingestellt, läuft super

    Der Kanal (roter Pfeil) müsste ja eigentlich frei sein, oder?
    ehm.. wenn der vom Werk aus versiegelt ist, muss das so....

    MfG

    Tobias

  11. #11
    Urgestein Avatar von Schwarzer_Peter
    Registriert seit
    04.11.2008
    Ort
    Augsburg
    Beiträge
    9.859

    Standard

    Beim 16N3-2, der hier zu finden sein müsste, ist der größte der drei Nebenkanäle (mittig unten) verschlossen. Die Vormischluft zum Düsenstock kommt stattdessen von dem seitlichen Stutzen im Bild links.

    Der mittlere, kleinste Nebenkanal ist Zuluft zur Leerlaufdüse - der muss natürlich durchgängig sein. Der rechte der drei ist Zuluft zum Startvergaser.

    Spülen kann man alle drei Kanäle sehr gut, z.B. mit Bremsenreiniger. Dazu müssen die Düsen und auch die Einstellschrauben (BEIDE!) raus.

  12. #12
    Chefkonstrukteur
    Registriert seit
    17.07.2009
    Ort
    Delitzsch
    Beiträge
    3.574
    Blog-Einträge
    3

    Standard

    Zitat Zitat von Schwarzer_Peter Beitrag anzeigen
    Der mittlere, kleinste Nebenkanal ist Zuluft zur Leerlaufdüse - der muss natürlich durchgängig sein.
    Na dann ist klar warum es mit dem verstopften Vergaseroberteil keinen Leerlauf gab, das betrifft genau diesen Kanal.

    Naja sind gestern Abend noch ne erste größere Runde so ~30 km gefahren, läuft recht gut der Calimero.
    R.I.P. Ronny, nur die Besten sterben jung!

+ Antworten

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.