+ Antworten
Ergebnis 1 bis 6 von 6

Thema: sr 50 Batterie+Blinkanlage


  1. #1
    Simsonschrauber
    Registriert seit
    11.09.2005
    Ort
    Düsseldorf
    Beiträge
    1.407

    Standard

    Hallo, Habe eine Sr 50/1 c Baujahr 1989 mit 12 Volt 35/35 Watt Hs 1 Lampe, erworben.Bin damit leider ca 120 km mit Bremslicht gefahren, da ich vergass den Bremslichtschalter einzustellen.(wenn das Bremslicht aktiviert wird wird die Aufladung der Batterie unterbrochen.)Nun ist meine Batterie anscheinend lehr und selbst nach 20 km hat sie sich im Stadt -verkehr (dauernd bremsen und blinken ) kaum aufgeladen.
    1. Ist die Batterie mit Ladegerät noch zu retten?
    2. Im Schaltplänen steht immer 4 Ampere absichern.ImWerkastatthandbuch aber 8Ampere.
    3. Wäre es nicht möglich kleinere Blinker mit 10 Watt einzubauen, dann müßte die Batterie doch weniger entladen werden.
    4. Oder Kann man anstatt 2x 21Watt Blinker, einmal 21 Watt Schwalbe-Blinker montieren?(je Seite natürlich)
    5. Ps ich habe von electronik nicht die geringste Ahnung . ausser dem was ich mir angelesen habe.(war ja bei der simson notwendig)
    herzlichst anid.Ps roll durhc Düsseldorf

  2. #2
    Kettenblattschleifer Avatar von duohh
    Registriert seit
    02.11.2004
    Ort
    Porta mundis
    Beiträge
    577

    Standard

    zu 1. ja, wahrscheinlich

    zu 2. das macht keinen Unterschied, sorge nur dafür, daß es träge Sicherungen sind, dann passt das schon

    zu 3. das ginge zwar, aber dann brauchst Du auch einen anderen Blinkgeber, denn der vorhandene ist auf die Wattzahl "geeicht". Andere Wattzahlen sorgen für eine andere Blinkfrequenz ( niedriger = schneller )

    zu 4. 2x21 Watt heißt, daß da zwei Lampen á 21 Watt verwendet werden, also eine pro Seite

    zu 5. Das lernst Du schon noch, wenn Du länger fährst wir haben alle mal so angefangen


    20 km im Stadtverkehr reichen eh nicht zum Laden, häng die Batterie mal an ein Ladegerät, dann wird das schon wieder.

  3. #3
    Flugschüler Avatar von unleash
    Registriert seit
    09.09.2005
    Ort
    Salzburg
    Beiträge
    327

    Standard

    Sofern die Batterie noch in Ordnung ist (ist leider ein Verschleißteil und man sollte nicht zu knauserig sein) kann man die Batterie wieder laden.

    Bei der amperezahl der fliegenden Sicherung muß ich leider passen, wichtig ist aber, daß da überhaupt eine drin ist mit einem der Größenordnung nach vernünftigen Wert. Sollte ein Kurzer drin sein, haut es auch die 8er durch und schützt die Batterie. U.U. kann es bei der 4er passieren, daß die bei hoher Last durchhaut, obwohl das System an sich in Ordnung ist. Wenn die Sicherung bisher heile ist, würde ich die 4er lassen und mir eine Reservesicherung einpacken, falls es sie doch wider erwarten durchhaut.

    Kleinere Blinker oder Birnen mit 10W -> würde ich lassen, werden u.U. schlechter gesehen und im Falle des Falles hast Du das Problem mit der Versicherung ("Der Auffahrende nicht gesehen, daß die Blinker des Rollers an waren -> aha, die Birnchen hatten nur 10W"). Dagegen spricht auch, daß die blinker ja offensichtlich funktionieren, nur die Batterie wurde ja leergesaugt. Irgendwo hatte auch einer geschrieben: Was dran ist, muß auch funktionieren. Wenn der vorne und hinten Blinker hat, würde ich die immer vorziehen. An meiner AWO sind Ochsenaugen (die dürfte aber auch ohne Blinker fahren), und die werden gern übersehen. Und als Rollerfahrer werde ich lieber gesehen als umgefahren. Also im eigenen Interesse lassen.

    Die Simsonelektronik ist recht simpel, und man kann da gut dran lernen, wie es geht. Immer Schritt für Schritt, dann klappt das auch!

    der unleash

  4. #4
    Simsonschrauber
    Registriert seit
    11.09.2005
    Ort
    Düsseldorf
    Beiträge
    1.407

    Standard

    Hallo und vielen Dank für die Tipps.
    Hatte grad 4 Gäste aus dem Osten hier bei mir, die sagten nach 15 jahren simson -erfahrung genau das gleiche. Batterie mit Ladegerät aufladen immer schön auf die Batterieflüssigkeit achten, nix ändern was funktioniert und die Elektronic wäre wohl bewusst etwas kompliziert gemacht worden, damit die Planstellen sich rechtfertigen konnten . . Und meinen Zylinder mindestens 500 km einfahren,Leistung gäbe es erst ab 800 -100km richtig. Dann aber für immer.

  5. #5
    Simsonschrauber
    Registriert seit
    11.09.2005
    Ort
    Düsseldorf
    Beiträge
    1.407

    Standard

    Hallo und vielen Dank für die Tipps.
    Hatte grad 4 Gäste aus dem Osten hier bei mir, die sagten nach 15 jahren simson -erfahrung genau das gleiche. Batterie mit Ladegerät aufladen immer schön auf die Batterieflüssigkeit achten, nix ändern was funktioniert und die Elektronic wäre wohl bewusst etwas kompliziert gemacht worden, damit die Planstellen sich rechtfertigen konnten . . Und meinen Zylinder mindestens 500 km einfahren,Leistung gäbe es erst ab 800 -100km richtig. Dann aber für immer.

  6. #6
    Simsonschrauber
    Registriert seit
    11.09.2005
    Ort
    Düsseldorf
    Beiträge
    1.407

    Standard

    Hallo und vielen Dank für die Tipps.
    Hatte grad 4 Gäste aus dem Osten hier bei mir, die sagten nach 15 jahren simson -erfahrung genau das gleiche. Batterie mit Ladegerät aufladen immer schön auf die Batterieflüssigkeit achten, nix ändern was funktioniert und die Elektronic wäre wohl bewusst etwas kompliziert gemacht worden, damit die Planstellen sich rechtfertigen konnten . . Und meinen Zylinder mindestens 500 km einfahren,Leistung gäbe es erst ab 800 -100km richtig. Dann aber für immer. ,
    Gruss andi

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Blinkanlage
    Von Schwalbenheinzi im Forum Technik und Simson
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 06.06.2008, 18:31
  2. 4 Leuchten Blinkanlage
    Von Starald im Forum Technik und Simson
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 09.09.2004, 09:39
  3. defekte blinkanlage??? plz help
    Von krischi im Forum Technik und Simson
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 19.12.2003, 18:15

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.