+ Antworten
Ergebnis 1 bis 12 von 12

Thema: SR 50 kommt nicht auf Touren


  1. #1
    Tankentroster Avatar von Wuisler
    Registriert seit
    28.05.2010
    Ort
    Landshut
    Beiträge
    144

    Standard SR 50 kommt nicht auf Touren

    Hallo zusammen,

    mein SR 50 kommt nicht richtig auf Touren: schafft maximal 55 km/h, braucht im 4. Gang recht lange zum Beschleunigen. Wirklich hohe Drehzahlen werden auch im 2. o. 3. Gang nur schwer bzw. kaum erreicht. Es fehlt der typische Drive und Spirit eines Simsonmotors.
    • Vergaser wurde gereinigt. Trotzdem springt er nach einer Nacht stehen immer noch nicht ganz toll an.
    • Die Kiste "röhrt" auch ein wenig - obwohl die Krümmermutter fest gemacht wurde und da jetzt nichts mehr offen ist oder wackelt.
    • Der Roller ist Baujahr '89 - er hat grade einmal 3.000 km ab, stand wohl lange rum.
    Der Roller wurde nach seinem Bau gleich in die BRD exportiert. Die original -Betriebserlaubnis von damals enthält auf der Rückseite ein "Gutachten nach § 18 (5) StVZO" des TÜV Rheinlands - dort werden folgende Angaben gemacht:
    - Leistung kW bei min: K2/5000
    - Höchstgeschwindigkeit: 50 km/h
    - Motortyp: M541EFS
    - Vergaser Typ BVF16N3
    - Übersetzung: Kettenritzel 16 Zähne, Kettenrad 31 Zähne
    - Geschirmter Entstörstecker
    - Hauptdüse "70"
    - Abweichend V.D.RILI.ZU §30A Vergaser u. Ansaugkrümmer Durchmesser 16 MM

    => Also meiner Meinung nach kommen folgende Ursachen in Frage:
    - Auspuffproblem (leichtes Röhren)
    - Motor noch nicht eingefahren (sagte der Verkäufer, da erst 3.000 km in 21 Jahren)
    - Motor o. Auspuff (röhrt) gedrosselt, da exportiert in die BRD und dort mit TÜV-Gutachten zugelassen

    => was meint Ihr dazu? Kann mir jemand helfen?

    Vielen Dank - Wuisler
    http://www.mehner.info/html/mopedanhaenger.html

  2. #2
    Super-Moderator Urgestein Avatar von Zschopower
    Registriert seit
    04.06.2006
    Ort
    Ilsede-Oberg
    Beiträge
    16.244

    Standard

    Hallo Wuisler,

    freu Dich, wirklich freu Dich!
    Deine Simme darf 50 fahren und nicht mehr, tut's aber. Wenn Du daran etwas verändern willst, dann gibt's wegen des bösen "T-Wortes" eins auf die Patschhand.
    Allerhöchstens eine Reinigung des Auspuffs würde mir als Rat einfallen.

    Peter

  3. #3
    Kettenblattschleifer Avatar von rossinchen
    Registriert seit
    18.05.2008
    Beiträge
    675
    Blog-Einträge
    24

    Standard

    Hallo,

    wie Peter schon schrieb, sei froh, dass dein SR 50 überhaupt auf 55 km/h kommt. Du hast einen Bunny, das Exportmodell. Dank der Drosselung fahren die eigentlich nur maximal 50 km/h. Also du hast kein Problem, sondern nur einen gut laufenden Bunny.

    Der Motor ist eingefahren. Die Einfahrzeit beträgt laut Betriebsanleitung etwa 1000 km. Der hat vielleicht inzwischen eher Standschäden bzw. Altersschäden wie poröse Gummis.

    Komischerweise hört sich mein SR 50 auch komplett anders an, als die 2er Schwalbe von meinem Freund. Beide haben einen 4-Gang-Motor, nur bei mir hängt noch der Anlasser dran. Vermutlich hört sich der SR anders an, weil der Motor im Rahmen hängt und dadurch eine andere Geräusch-Emission stattfindet. So haben wir uns das bisher versucht zu erklären. Beide fahren gut und von der Leistung ist kein Unterschied festzustellen, maximal durch die persönliche Fahrweise...

    Gruß,
    Sara

  4. #4
    Tankentroster Avatar von Wuisler
    Registriert seit
    28.05.2010
    Ort
    Landshut
    Beiträge
    144

    Standard

    Ich habe einen Bunny, na super!!! Und der Verkäufer sagte noch: "Es gab kein Exportmodell, es gab nur diese eine Version ..."

    Nachdem die Kiste aber vor '92 gebaut wurde, habe ich von der KBA einen neue ABE erhalten wo 60 km/h vermerkt ist. So nun ist die große Preisfrage: dürfte ich dann die Drosselung rausnehmen?? Wie gesagt, die Kiste ist vor 92 gebaut, habe ne neue ABE von der KBA mit 60 km/h, und dass es ein Bunny/Exportmodell war, ist ja nirgendwo vermerkt auf dem Moped ...

    Kann denn jemand sagen, wo die Drosselung eingebaut ist?
    Geändert von Wuisler (14.08.2010 um 16:52 Uhr)
    http://www.mehner.info/html/mopedanhaenger.html

  5. #5
    Chefkonstrukteur Avatar von experimentator
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    01662 Meißen
    Beiträge
    4.206

    Standard

    Was mir spontan einfällt ist die krümmerlänge, der ist bei der 50 km/h Version 460mm lang und bei den 60er nur 360mm.
    Der Krümmer hat entweder eine andere Form oder der Puffaus ist anders, da die Einstecklänge (soweit steckt der Krümmer im Auspuff) bei beiden 20mm ist.
    Ich würde mir erstmal einen Krümmer vom normalen SR50 besorgen und den testen.
    Ob noch irgendwelche Drosselscheiben oder Anschläge im Vergaser montiert sind entzieht sich meiner Kenntnis.

    mfg Gert

  6. #6
    Super-Moderator Urgestein Avatar von Rossi
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    Oberharz
    Beiträge
    10.968

    Standard

    @Wuisler warum fragst du das gleiche in 2 Threads? Reicht dir nicht einer?

    Die SR50 Vorwende, die in die BRD exportiert über Hein Gericke oder Neckermann wurden, sind nur über den Krümmer gedrosselt. Dieser ist 460mm statt 360mm lang.

    Die Restlichen Drosselungen gab es erst nach der Wende, wie Zylinder mit Absatz, andere Vergaser etc.

    Da die 50km/h Roller alle mit Einzelabnahmen in der BRD zugelassen worden sind, kann das KBA nicht nachvollziehen ob dein Roller in die BRD exportiert worden ist oder in der DDR gelaufen ist.
    Daher gibt es eine 60km/h ABE vom KBA, die du ja scheinbar schon hast (siehe Zweit-Thread).

    Die restlichen Unterschiede sind nur optisch bzw. es gab angeblich optional einen Katalysator für den Bunny.

    MfG

    Tobias

  7. #7
    Tankentroster Avatar von Wuisler
    Registriert seit
    28.05.2010
    Ort
    Landshut
    Beiträge
    144

    Standard

    Zitat Zitat von Rossi Beitrag anzeigen
    @Wuisler warum fragst du das gleiche in 2 Threads? Reicht dir nicht einer?
    Weil ich zufällig NACH diesem Thread/Post hier das andere Thema über Google (!) entdeckt habe und dort das Schlagwort "rückrüsten" fiel.

    Zitat Zitat von Rossi Beitrag anzeigen
    Die SR50 Vorwende, die in die BRD exportiert über Hein Gericke oder Neckermann wurden, sind nur über den Krümmer gedrosselt. Dieser ist 460mm statt 360mm lang.

    Da die 50km/h Roller alle mit Einzelabnahmen in der BRD zugelassen worden sind, kann das KBA nicht nachvollziehen ob dein Roller in die BRD exportiert worden ist oder in der DDR gelaufen ist.
    Daher gibt es eine 60km/h ABE vom KBA, die du ja scheinbar schon hast (siehe Zweit-Thread).
    Tja, dann müsste ich bloß den Krümmer wechseln ... Vordergründig scheinbar legal alles machbar, da Baujahr '89 und neue Papiere mit 60 km/h vom KBA vorhanden ...
    Aber ob das wirklich so legal und koscher ist Ich habe irgendwie kein so gutes Gefühl dabei ... andererseit ärgere ich mich, dass ich so einen "Bunny" abbekommen habe ... in die Werkstatt musste er auch noch für ein Schweinegeld, war eh schon teuer genug in der Anschaffung ... jetzt noch die Überraschung mit dem "Bunny", langsam mag' ich nimmer ...

    Zitat Zitat von Rossi Beitrag anzeigen
    Die restlichen Unterschiede sind nur optisch bzw. es gab angeblich optional einen Katalysator für den Bunny.
    Welche optischen Unterschiede wären das?

    Ich werde auch mal unter die Sitzbank schauen, ob ich da den Aufkleber mit "ZR" für den Importeur Zweirad Röth finde.

    PS: ein Bekannter von mir hatte seinerzeit eine S51 bei Neckermann gekauft - waren die dann auch gedrosselt??
    http://www.mehner.info/html/mopedanhaenger.html

  8. #8
    Super-Moderator Urgestein Avatar von Rossi
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    Oberharz
    Beiträge
    10.968

    Standard

    Hallo,

    Wuisler für die Exportmodelle S51 empfehle ich dir mal den Thread:

    S51 Exportmodell GB

    MfG

    Tobias

  9. #9
    Tankentroster Avatar von Wuisler
    Registriert seit
    28.05.2010
    Ort
    Landshut
    Beiträge
    144

    Standard

    Zitat Zitat von experimentator Beitrag anzeigen
    Was mir spontan einfällt ist die krümmerlänge, der ist bei der 50 km/h Version 460mm lang und bei den 60er nur 360mm.
    Ich habe von jemand noch folgenden Tipp bekommen: es ist ein 16er-Ritzel verbaut und ich solle das einfach gegen ein 15er austauschen, was eh bei Simson Standard wäre ...
    http://www.mehner.info/html/mopedanhaenger.html

  10. #10
    Super-Moderator Urgestein Avatar von Rossi
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    Oberharz
    Beiträge
    10.968

    Standard

    Hi,

    das ist quatsch... der SR50 hatte immer ein 16er Ritzel. Das liegt an den kleinen Rädern.

    Kann das vielleicht sein, dass dein Tachoantrieb der falsche ist? Und stumpf dein Tacho nicht richtig geht? Der SR50 hatte aufgrund des 16er Ritzels auch einen Tachoantrieb für 16 Zähne. Der ist baugleich mit dem von der S70.

    MfG

    Tobias

  11. #11
    Tankentroster Avatar von Wuisler
    Registriert seit
    28.05.2010
    Ort
    Landshut
    Beiträge
    144

    Standard

    Wo kann ich das nachsehen mit dem Tachoantrieb? Wir hatten gerade eben einen neuen SR-Tacho von MZA verbaut, da der alte,originale Tacho starkes Zeigerpendeln hatte.
    Ich denke, der neue Tacho müsste ein SR50-Tacho sein, und kein SR70/80-Tacho.
    Nachdem die Kiste wirklich ein Export-Bunny ist (Aufkleber unter Sitz), und laut Tacho mit Mühe 55 erreicht, denke ich dass die Tachoanzeige in Ordnung sein müsste ...
    http://www.mehner.info/html/mopedanhaenger.html

  12. #12
    Super-Moderator Urgestein Avatar von Rossi
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    Oberharz
    Beiträge
    10.968

    Standard

    Das Tachoelement selber ist egal, das ist bei allen Rollern gleich.

    Das Ritzel sitzt im Limadeckel. Also Trittblech ab, Auspuff ab, Tachowelle ab, Limadeckel runter.

    Aus dem Limadeckel den Stift rausschlagen, und das Tachritzel die Zähne zählen.

    Vorher aber mal die Krümmerlänge messen und ggf die Geschwindigkeit auf anderen Weg messen, mittels GPS oder durch hinterherfahrendem Auto oder mit einer Stopuhr.

    MfG

    Tobias

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Kommt nicht auf touren
    Von Oath im Forum Technik und Simson
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 28.09.2003, 20:00

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.