+ Antworten
Ergebnis 1 bis 10 von 10

Thema: SR 50 läuft absolut nicht !?!


  1. #1
    Schwarzfahrer
    Registriert seit
    07.10.2005
    Beiträge
    10

    Standard

    Hi!

    Bin neu hier und habe gleich ein Problem. Will mich aber erstmal vorstellen: Heiße Sebastian, bin 25 und komme aus Hessen. Besitze eine S51, SR 50 und eine Schwalbe KR51-2

    Aber hier mein Problem:

    Hab hier vom Kumpel einen Simson SR 50 stehen. Ist beim fahren einfach ausgegangen und springt seitdem nicht mehr an.

    Zylinder hatte ich unten --> Kolbenbolzensicherungsclips gelöst und sauber gefressen. 0 Kompression mehr.

    Habe dann einen anderen Zylinder mit Kolben draufgemacht aber er macht noch immer keinen Mucks. Gaser habe ich gereinigt und die Zündung eingestellt aber es tut sich einfach nix.

    Nix heißt absolut keine Lebenszeichen kein Böööö, kein Knallen, halt nüscht. Zündkerze wird nass. Kann eigentlich nur noch an der Zündung liegen obwohl Funke da ist ?!? Mit einer anderen Kerze geht es auch nicht. Ich weiß nicht wodran es noch liegen kann. Der Roller hat übrigens 12V und eine Kontaktzündung.

    Rätsel Rätsel...... hat das schonmal jemand gehabt?

    Danke schonmal für eure Hilfe!

  2. #2
    Tankentroster Avatar von Hille
    Registriert seit
    03.08.2003
    Ort
    Münster
    Beiträge
    170

    Standard

    Hallo,
    ich hatte ähnlichen Arger mal mit meiner Schwalbe. Zuerst solltest Du natürlich noch den korrekten Unterbrecherabstand und den Zündzeitpunkt kontrollieren.
    Ich habe das seinerzeit bis zum Umfallen gemacht und die Kiste wollte trotzdem nicht anspringen obwohl wie bei Dir Kerze nass und Funken vorhanden war. Ich hatte auch zwei unterschiedliche Kerzen ausprobiert, es tat sich nichts, bis ich irgendwann noch eine alte gammlige verölte dritte Kerze reingeschraubt habe und das Ding sprang auf den ersten Tritt an!
    Diese Roller haben ein ein Eigenleben und wenn sie Dich nicht mögen, zeigen sie es Dir!

  3. #3
    Schwarzfahrer
    Registriert seit
    07.10.2005
    Beiträge
    10

    Standard

    Hi!

    Danke schonmal für die schnelle Antwort. Also Unterbrecherabstand stimmt. Habe den ZZP nur mit Schraubenzieher Schnellmethode geprüft. Kurz vor OT geht der Unterbrecher auf.

    Mich wundert es nur das er KEINE wirklich keine Lebenszeichen von sich gibt. Selbst meine S51 springt mit horrormäßig verstelltem ZZP noch an.

    Aber ich werde nochmal eine Isolator Kerze versuchen ?(

  4. #4
    Moderator Chefkonstrukteur Avatar von Richy
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    Datschiburg
    Beiträge
    2.849

    Standard

    Hmm, seltsam.
    Ich kenne das Verhalten nur, wenn man eine falsche Zündspule verbaut, man hat dann im ausgeschraubten Zustand einen sauberen Funken, sobald es aber um die Wurst geht, kommt der Funke nicht mehr.
    Aber die Zündspule hast du sicherlich nicht getauscht, oder?

    Aber evtl. war die wahre Ursache für den 1. Ausfall ja eine kaputte Spule, und der Sicherungsclip nur ein Nebenschauplatz?


    Gruß,
    Richard

  5. #5
    Schwarzfahrer
    Registriert seit
    07.10.2005
    Beiträge
    10

    Standard

    Da habe ich auch schon dran gedacht. Kann ich da einfach mal eine Spule von der S51 reinbauen?

  6. #6
    Simsonfreund Avatar von Ramirez
    Registriert seit
    29.07.2004
    Ort
    LK Cloppenburg
    Beiträge
    1.866

    Standard

    Solange die Spulen vom Typ her die gleichen sind (6V oder 12V), kannst Du auch ne S51-Spule reinhängen...

  7. #7
    Schwarzfahrer
    Registriert seit
    07.10.2005
    Beiträge
    10

    Standard

    Hallo!

    Erstmal danke für die zahlreichen Antworten! Finde ich toll das man hier als Neuer so super geholfen bekommt.

    Ich probiers dann mal aus und halte euch auf dem laufenden!

  8. #8
    Simsonschrauber Avatar von Muetze
    Registriert seit
    02.07.2005
    Ort
    ick sach nur Schrauberhalle /HSS
    Beiträge
    1.146

    Standard

    Hey Kollege,

    was haste denn für nen Zündkerzenstecker drauf?? Wenn es son Metallteil ist, dann schmeiß wech. Nimm lieber einen von NGK (LD05F). Hatte es auch öfters, dass die Karre nicht so wirklich mit diesen Metallteilen wollte und plötzlich klappte es mit dem von NGK.
    Also, versuch das mal.

    Gruß Muetze

  9. #9
    Glühbirnenwechsler
    Registriert seit
    07.09.2005
    Beiträge
    51

    Standard

    Hallo Leidensgenosse,
    ich habe auch so ein Problem, obwohl bei mir manchmal aber nur in seltenen Fällen blauer Rauch aus dem vergaser kommt.

    MfG

  10. #10
    Schwarzfahrer
    Registriert seit
    07.10.2005
    Beiträge
    10

    Standard

    Zündkerzenstecker habe ich schon einen neuen draufgemacht. So einen roten NGK. Das war´s aber leider auch nicht Ich werds aber weiter probieren....

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. schwalbe Kr51/2 springt absolut nicht an
    Von to_be_low im Forum Technik und Simson
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 10.06.2009, 21:21
  2. Motor will absolut nicht
    Von egonolsen1988 im Forum Technik und Simson
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 03.10.2005, 17:48

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.