+ Antworten
Ergebnis 1 bis 15 von 15

Thema: sr 50 Schaltung will nicht wie ich es will...


  1. #1
    Tankentroster Avatar von brucewillswissen
    Registriert seit
    11.06.2007
    Ort
    Ostwestfalen!
    Beiträge
    175

    Standard sr 50 Schaltung will nicht wie ich es will...

    Hallo Leute!
    Da ich in letzter zeit schwer in den ersten gang reinkam habe ich heute die schaltung laut faq (motordeckel runter etc.) eingestellt. alles wieder montiert-erster gang geht super leicht rein, nur die restlichen gänge gehen irgendwie nicht mehr.

    Weiss wer worans liegt, oder muss ich einfach weiterprobieren?

    ach ja, die Mutter über dem Kettenritzel(die 23 oder was das war, war lose-soll das sein?wohl nicht,oder?)

    schon mal besten dank im voraus, Bruce
    Zum Licht!

  2. #2
    Urgestein Avatar von Shadowrun
    Registriert seit
    29.05.2004
    Beiträge
    10.426

    Standard

    Na ja dann haste noch nicht richtig eingestellt. Nen bißchen hin und her.

  3. #3
    Tankentroster Avatar von brucewillswissen
    Registriert seit
    11.06.2007
    Ort
    Ostwestfalen!
    Beiträge
    175

    Standard

    und die kettenritzelmutter?muss die lose sein?
    Zum Licht!

  4. #4
    Flugschüler Avatar von SR-Raser
    Registriert seit
    20.08.2006
    Ort
    Nürnberg
    Beiträge
    380

    Standard

    Ne die sollte schon fest sein.

    Gruss SR Raser

  5. #5
    Tankentroster Avatar von brucewillswissen
    Registriert seit
    11.06.2007
    Ort
    Ostwestfalen!
    Beiträge
    175

    Standard

    so, habe jetzt nochmal dranrumgeschraubt.also: wenn ich mit der pinzette an der hülse drehe, komme ich nach links und nach rechts an eine stelle wo ich nicht mehr weiterdrehen kann...wenn ich leicht an den dorn drücke klackt es(je nach position de hülse) und der dorn rückt hinein...habe es so geschafft das der dorn 46,6mm drin steckt.hülse zurück gedreht(1,5) alles wieder festgemacht. komme aber immer noch nur in den ersten und leerlauf.hab dann nochmal den ersten eingelegt,alles abgemacht und der dorn passt wieder nur zur hälfte rein...mache ich was falsch?
    Zum Licht!

  6. #6
    Tankentroster Avatar von brucewillswissen
    Registriert seit
    11.06.2007
    Ort
    Ostwestfalen!
    Beiträge
    175

    Standard

    kann mir keiner sagen ob ich was falsch mache?
    gruß Bruce
    Zum Licht!

  7. #7
    Urgestein Avatar von Deutz40
    Registriert seit
    14.04.2006
    Ort
    hamburg
    Beiträge
    12.910

    Standard

    Mach das nochmal mit Gefühl , und nicht so grosse Schritte.#
    mfg
    Immer schön den Auspuff freihalten

  8. #8
    Tankentroster Avatar von brucewillswissen
    Registriert seit
    11.06.2007
    Ort
    Ostwestfalen!
    Beiträge
    175

    Standard

    aber den dorn reindrücken soll ich schon,oder?(so das es klackt)
    vielleicht bin ich einfach zu blöd dafür...vorhin hatte ich drei gänge, konnte die aber nur einmal schalten-danach hatte ich nichts mehr.nicht mal den ersten gang. dann weitergeschraubt erster wieder da, zweiter auch, dann wieder alles weg.jetzt hab ich gar keinen gang mehr...:(und weiss echt nicht weiter...hab da schon mehrere stunden drangehangen....geräusche die auf einen bruch hinweisen gabs nicht...weiss einer weiter?
    Zum Licht!

  9. #9
    Schwarzfahrer
    Registriert seit
    27.01.2008
    Beiträge
    21

    Standard

    Ich habe bei meinem SR50 das gleiche Problem, der erste Gang läßt sich gut einlegen, in den Leerlauf komme ich auch gut. Danach wird es dann problematisch. Um in den zweiten Gang zu kommen muß ich mehrfach mit nachdruck ziehen bzw auch wieder in den ersten Gang schalten und dann erneut mit Gewalt versuchen. Der dritte Gang geht meistens und der vierte ist auch problematisch. Meist überschaltet das Getriebe einfach.
    Beim Hochschalten rattert es dann weil der Gang nicht reingeht. Reparaturanleitung hab ich mir schon angesehen.
    Bei Überschalten genüge es eine Schlitzmutter leicht nach links zu verdrehen. Ja wo sitzt die denn? Motorgehäuse linke Seite, M8 Mutter auf dem Gewindestift? Den Steckschlüssel hab ich natürlich nicht, also mit ner Pinzette oder wo wird gestellt?

    Würde mich über Ratschläge freuen!

  10. #10
    Urgestein Avatar von Deutz40
    Registriert seit
    14.04.2006
    Ort
    hamburg
    Beiträge
    12.910

    Standard

    Ist die kleine Feder noch vorhanden , die von dem M6 Gewindebolzen zum
    Rasthebel geht .
    Immer schön den Auspuff freihalten

  11. #11
    Flugschüler Avatar von votan
    Registriert seit
    26.12.2006
    Ort
    DRESDEN
    Beiträge
    339

    Standard

    servus,
    @brucewillswissen
    hast de och immer schön nachn nachstellen die m8er mutter festgeschraubt?
    wenn ni dann mach das beim nächstenma!
    mfg votan

  12. #12
    Tankentroster Avatar von brucewillswissen
    Registriert seit
    11.06.2007
    Ort
    Ostwestfalen!
    Beiträge
    175

    Standard

    @ deutz
    glaube zwar nicht, dass du mich meintest, aber ja, ist vorhanden.
    @votan
    jep, die mutter habe vor der hülse habe ich immer festgezogen...
    weiss jemand weiter?
    gruß bruce
    Zum Licht!

  13. #13
    Simsonfreund
    Registriert seit
    01.06.2007
    Ort
    Schweiz
    Beiträge
    1.912

    Standard

    Hallo

    Nimm mal den Getriebedeckel ab. Das Spiel an der Schaltgabel sollte auf beiden Seiten annähernd gleich sein. Wenns nicht passt, mit der besagten Mutter einstellen. Hat man das spezielle Werkzeug nicht, kann man es sich selber nachbauen, aus einem Alurohr (sollte es im Baumerkt geben) und mit Hilfe einer Feile.

    mfg

  14. #14
    Schwarzfahrer
    Registriert seit
    27.01.2008
    Beiträge
    21

    Standard

    Hab vorhin mal mit ner Lampe in die kleine Öffnung geleuchtet. Schweißdraht abgeschliffen, ne halbe Umdrehung nach links und wieder festgezogen. Schaltung funktioniert wieder super!

  15. #15
    Tankentroster Avatar von brucewillswissen
    Registriert seit
    11.06.2007
    Ort
    Ostwestfalen!
    Beiträge
    175

    Standard

    hallo bpshop99!
    also getriebedeckel(also komplett mit öl ablassen usw. nicht nur den plastiknöppel wo die kupplung drunter ist) runtermachen, schauen ob die schaltgabel gleich viel spiel hat, wenns nicht so ist dann an der Hülse regulieren oder mit der mutter die darüber sitzt?
    Zum Licht!

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. schaltung funktioniert nicht
    Von makkes im Forum Technik und Simson
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 09.04.2010, 09:44
  2. Schaltung will nicht mehr :(
    Von EumPeum im Forum Technik und Simson
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 23.08.2006, 20:54
  3. Schaltung geht nicht
    Von oholibama im Forum Technik und Simson
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 21.06.2004, 22:10

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.