+ Antworten
Ergebnis 1 bis 4 von 4

Thema: SR 50 springt im warmen Zustand nicht an - Motor schief eingebaut ?


  1. #1
    Schwarzfahrer Avatar von Hoppel
    Registriert seit
    08.09.2006
    Ort
    Stassfurt
    Beiträge
    17

    Standard SR 50 springt im warmen Zustand nicht an - Motor schief eingebaut ?

    Hallo Gemeinde !

    Ich hab mir im vergangenen Herbst einen SR50 mit Elektronikzündung zum Wiederaufbau zugelegt.
    Das erste Problem :
    Die Simme springt prima an, wenn sie kalt ist - im warmen Zustand will sie dann nicht mehr anspringen.
    Sie geht nicht ausund fährt prima nur wenn sie im warmen Zustand abgestellt wird und ich will sie wieder antreten, dann will sie nicht mehr.
    Ich hab schon Kerzen gewechselt (260er ), Kerzenstecker und Zündkabel sind auch neu, der Vergaser und die Düsen sind sauber und das Kerzengesicht ist Rehbraun.

    Problem Nummer zwei :
    Kann mir jemand ein Foto vom eingebauten SR50 oder 80 Motor im Rahmen zuschicken ? Wenn ich den Tunnel abbaue und von oben draufschau sieht er einseig verbaut aus, also er sitzt für mein Verständnis zu weit rechts und sieht auch etwas schief ( verdreht aus ). Oder muss das so sein ????

    Vielen Dank für Eure Hilfe !

    LG
    Hoppel
    Drohungen wirken bei mir nicht - ich bin bereits verheiratet !!!!

  2. #2
    TO
    TO ist offline
    Restaurateur Avatar von TO
    Registriert seit
    13.01.2009
    Ort
    Rodgau/Bad Kreuznach
    Beiträge
    2.218

    Standard

    Schon mal versucht, mit Vollgas zu starten? Dann wird das Gemisch magerer. Ansonsten würde ich mal die Leerlaufluftschraube was rausdrehen (wird dann auch magerer).

  3. #3
    Tankentroster
    Registriert seit
    17.05.2007
    Ort
    Herford
    Beiträge
    109

    Standard

    Moin,

    wenn Dein Motor schief drin sitzt - bewegt er sich bei Lastwechseln auch hin und her?
    Dann wirf doch mal einen Blick auf die hintere Motoraufhängung, die könnte verschlissen sein...
    Gruß
    Jan

  4. #4
    Super-Moderator Urgestein Avatar von Zschopower
    Registriert seit
    04.06.2006
    Ort
    Ilsede-Oberg
    Beiträge
    16.251

    Standard

    Ich würde auch auf zu fette Einstellung tippen.

    Überprüfe ob:
    - der Starterzug im entspannten Zustand 2mm Luft hat
    - die Gummidichtscheibe im Startvergaser noch i.O. ist und nicht zerbröselt
    - die Feder oberhalb vom Starterkolben vorhanden ist.
    - der warme Motor beim Ziehen des Starterhebels ausgeht.

    Peter

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Motor springt im warmen Zustand schwer an...
    Von Palme im Forum Technik und Simson
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 13.03.2007, 00:13

Stichworte

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.