+ Antworten
Ergebnis 1 bis 12 von 12

Thema: SR2 Auspuff (kurz) für KR51/1 umbauen


  1. #1
    Schwarzfahrer
    Registriert seit
    10.02.2013
    Ort
    Ludwigshafen
    Beiträge
    10

    Standard SR2 Auspuff (kurz) für KR51/1 umbauen

    Hallo liebe Forum Mitglieder,
    ich weiß, ein SR2 Auspuff (die kurze Variante) gehört eigentlich nicht an die Kr51/1 aber ich finde ihn optisch perfekt.
    Ich bräuchte ein paar Tipps wie ich den Auspuff optimieren kann.
    Und bitte kein "das passt nicht" oder "funktioniert nicht". Was nicht passt, wird passend gemacht.
    Danke schon mal.

  2. #2
    Super-Moderator Urgestein Avatar von Rossi
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    Oberharz
    Beiträge
    10.968

    Standard

    Hi,

    passt natürlich nicht und ist auch nicht legal. Ergo lass es.

    Technisch gesehen ist der wahrscheinlich auch viel zu kurz für die Steuerzeiten des Zylinders.

    MfG


    Tobias

  3. #3
    Urgestein Avatar von Deutz40
    Registriert seit
    14.04.2006
    Ort
    hamburg
    Beiträge
    12.910

    Standard

    Zitat Zitat von Rossi Beitrag anzeigen
    Hi,

    passt natürlich nicht und ist auch nicht legal. Ergo lass es.

    Technisch gesehen ist der wahrscheinlich auch viel zu kurz für die Steuerzeiten des Zylinders.

    MfG


    Tobias
    Ja Er ist zu kurz
    Immer schön den Auspuff freihalten

  4. #4
    Schwarzfahrer
    Registriert seit
    10.02.2013
    Ort
    Ludwigshafen
    Beiträge
    10

    Standard

    Danke Männer, aber vllt kann mir mal einer genau erklären was das für Auswirkungen hat, denn mein technisches Verständis hört bei der Auspuffkunde auf. Kann man denn das Innenleben nicht ein wenig "modifizieren" sodas die Abgase ähnlich gut raus gehen wie bei nem original Auspuff?

  5. #5
    Super-Moderator Urgestein Avatar von Zschopower
    Registriert seit
    04.06.2006
    Ort
    Ilsede-Oberg
    Beiträge
    16.244

    Standard

    Alles, was Du an "Modifizierungen" vornimmst, lässt die Zulassung für das Teil erlöschen. Und dafür gibt es hier keine Tips.

    Peter

  6. #6
    Museumsdirektor Avatar von moeffi
    Registriert seit
    03.04.2006
    Ort
    4630 Bochum
    Beiträge
    5.566

    Standard

    damit wird deine /1er schwalbe keine wurst mehr vom teller ziehen. anpassung so dass es wieder geht käme einem neubau gleich. für auspuffkunge siehe wiki -> auspuff
    ..shift happens

  7. #7
    Schwarzfahrer
    Registriert seit
    10.02.2013
    Ort
    Ludwigshafen
    Beiträge
    10

    Standard

    also ich muss sagen das mein baby trotzdem seine 60 sachen läuft. allerdings wird der auspuff sehr heiß. ist also nichts auf dauer. schade das man hier im forum nicht über den tellerrand hinausblicken darf. danke trotzdem für die infos. gruß...

  8. #8
    Super-Moderator Urgestein Avatar von Zschopower
    Registriert seit
    04.06.2006
    Ort
    Ilsede-Oberg
    Beiträge
    16.244

    Standard

    Zitat Zitat von teamster Beitrag anzeigen
    schade das man hier im forum nicht über den tellerrand hinausblicken darf.
    Schade, dass Du nicht verstehen willst, dass es hier nur Tips für rechtlich zulässige Schraubereien gibt.

    Peter

  9. #9
    Super-Moderator Museumsdirektor Avatar von totoking
    Registriert seit
    05.04.2007
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    5.945

    Standard

    Einen Blick über den Tellerrand kann man natürlich werfen. Der Simsonauspuff besteht eben aus 6 wichtigen Teilen. Krümmer, Konus, Mittelteil, Gegenkonus, Prallblech und Schalldämpfer. Die Länge und die Winkel der Konen sowie des Mittelteils sind passend für die Charakteristik des Zylinders ausgelegt. Die durch den Gegenkonus (bzw. Prallblech) zurückgeworfene Abgaswelle drückt im Drehzahlbereich höchster Leistung (bzw. im unteren Drehzahlbereich) das frische Gewisch wieder zurück in der Zylinder.

    Werden Winkel, Längen und Volumina verändert passiert das in völlig unabgestimmten Drehzahlbereichen. Der SR2 Auspuff ist allein vom Volumen her VIEL zu klein. Da kann man nichts umbauen ohne die Optik zu verändern. Ist einfach so.

    Lass es also einfach.
    Sirko
    Ich wünschte ich wäre eine Lorbeere, dann hätt ich nichts zu tun als auf mir auszuruhn!!!

  10. #10
    Schwarzfahrer
    Registriert seit
    10.02.2013
    Ort
    Ludwigshafen
    Beiträge
    10

    Standard

    Das ist doch mal ne Info mit der man was anfangen kann. Vielen Dank Sirko. Leider kann ich hier keinerlei Fragen zu Alternativen stellen da dieses hier im Forum verboten ist.
    Wäre aber mal interessant zu wissen, was an den überall zu erwerbenden Tuning Endtöpfen bzw. den selbst gebauten (und wesentlich dezenteren) Endtöpfen einiger Freaks verändert wurde und diese trotzdem genauso oder sogar noch besser unterwegs sind.
    Gruß Matthias

  11. #11
    Super-Moderator Museumsdirektor Avatar von totoking
    Registriert seit
    05.04.2007
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    5.945

    Standard

    Für den Serienzylinder gibt es meiner Meinung nach keine bessere Alternative als den Serienauspuff. Und das sage ich obwohl ich bekennender Veränderer von Simsonmotoren bin. Mit dem Unterschied dass ich sie entweder eingetragen fahre oder auf der Rennstrecke.

    Die "Freaks" von denen du sprichst kürzen ihre Krümmer und bohren Löcher in den Endschalldämfer. Der gekürzte Krümmer verschiebt den von mir vorhin angesprochenen Bereich höchster Leistung in höhere Drehzahlen. Die Löcher im Endschalldämpfer verhindern, dass der Zylinder dabei überhitzt. Die Folge ist, dass eine höhere Endgeschwindigkeit erreicht wird. Jedoch auf Kosten des Drehmoments in niedrigeren Drehzahlen und bei erhöhtem Verschleiß. Das mag auf dem Flachland noch so eben gehen. Fährst du jedoch mit Sozius oder in nur leicht hügeligem Gebiet ist schnell runterschalten angesagt. Dass du damit illegal unterwegs ist ist zudem scheiße und lohnt einfach nicht für die 3-5km/h.

    Es gibt auch Auspuffanlagen mit denen man am unveränderten Serienzylinder Leistungen von über 6PS erzielt. Das ist nicht mal Hexerei. Lange leben tut der Serienzylinder dabei aber nicht. Reicht für 1-2 längere Rennen und dann ist Neuschliff angesagt.
    Ich wünschte ich wäre eine Lorbeere, dann hätt ich nichts zu tun als auf mir auszuruhn!!!

  12. #12
    Schwarzfahrer
    Registriert seit
    10.02.2013
    Ort
    Ludwigshafen
    Beiträge
    10

    Standard

    Perfekte Information. Vielen Dank. Jedoch geht es mir nicht um Leistungssteigerung o.ä. Ich will lediglich einen kürzeren Endtopf verbauen da meine Frau auch mit der Schwalbe unterwegs sein möchte aber mit dem Aufbocken auf den Hauptständer Probleme hat und ich somit einen Seitenständer anbauen wollte. Geht halt bei der /1 nicht mit original Endtopf. Und deshalb bin ich auf den SR2 Endtopf gekommen, auch wegen der super Optik.

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Motor von KR51/2E in KR51/2 umbauen ? -> Kabelproblem
    Von Schwalbensittich im Forum Technik und Simson
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 18.05.2008, 10:12
  2. Kr51/1 umbauen zu 51/2
    Von MartinN im Forum Technik und Simson
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 08.08.2006, 13:42
  3. auspuff zu kurz
    Von thesoph im Forum Technik und Simson
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 06.03.2004, 21:22

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.