+ Antworten
Seite 2 von 2 ErsteErste 1 2
Ergebnis 17 bis 21 von 21

Thema: SR2 E peng


  1. #17
    Schwarzfahrer
    Registriert seit
    09.06.2014
    Beiträge
    17

    Standard

    @ Peter
    Servus,
    ja Donnerstag habe ich schon geplant und den Hallenschlüssel werde ich mal einstecken.

    @ Susi,
    Ja, sr 2 ist es jetzt geworden, da komme ich wohl nicht mehr raus.

    Tatsächlich ist der Rahmen an der bekannten Stelle bei der Motoraufnahme nachgeschweisst. Aber da ich keinen TÜV brauche....

    Die Motordaten finde ich anders. Z.B. hier
    http://www.mopedfreunde-oldenburg.de/html/simson_sr1.html oder in der Bedienungsanleitung SR1 und SR2 = RH 50 aber Sr2E RH 50II
    seis drum, ich bin hier deutlich zu grün hinter den Ohren zum klugsch...

    Es scheint nicht so genau gewesen zu sein damals, vor 53 Jahren, mit den Einführungen der Neuerungen á la O-Ring versus Wellendichtring und Rheinmetall versus Sömmerda.

    Motornummer reiche ich noch nach, 1961 habe ich auch für den Rahmen.

    Danke, Jörg

  2. #18
    Tankentroster
    Registriert seit
    23.06.2011
    Ort
    Essehof
    Beiträge
    248

    Standard

    Wenn die Bedienungsanleitung original ist steht dort bestimmt
    1,5 PS Dauerleistung
    1,8 PS kurzzeitige Leistung
    Es wurden mit der Einführung des SR 2E keine anderen Motoren verwendet.
    Das waren nur einige Änderungen am Sattel und an der Vordergabel.
    Und die Daten der Oldenburger schreibst du ja selbst SR 1 was ein komplett anderes Fahrzeug war

  3. #19
    Schwarzfahrer
    Registriert seit
    09.06.2014
    Beiträge
    17

    Standard

    In Oldenburg finden sich drei Datenblätte untereinander...

    Die Bedienungsanleitungen sagen:
    sr2
    1,5 bei 5.ooo U/min
    1,3 bei 4.200 U/min

    sr2 e

    1,8 bei 5.000 U/min
    1,3 bei 4.00 U/min

    Aber wie gesagt,... alles nicht so einfach nach 50 Jahren. Ich schreibe den Unterschied mal dem Vergaser zu

  4. #20
    Schwarzfahrer
    Registriert seit
    09.05.2014
    Beiträge
    14

    Standard

    So und nun muss ich mal kurz Zwischenfunken:

    Motormäßig hat der SR2 (57-60) und SR2E (60-64) schon leichte Unterschiede:
    - Abdichtung Pedalwelle
    - Anbringung der Motornummer
    - anderer Limadeckel
    - erhöhte Verdichtung über den Zylinderkopf

    Sonst sind die völlig identisch!

    Einen Sr2 Motor zu zerlegen ist noch einfacher als einen M53 Motor zu zerlegen (spalten schreibe ich nicht weil man ja nicht mit der Axt schwingt).

    Auch wurden nicht nur Dinge am Sattel und Vordergabel geändert:
    - Gepäckträger
    - Hinterradfederung
    - Ständer
    - und ganz wichtig der Rahmen! (Sicke im bereich der Motoraufhängung)
    u.v.m.

    Unbedingt muss man keinen Motor richten, sollte das Spiel an den Wellen i.O. sein und er auch so einen vernünftigen Eindruck machen (Kolbenhemd) dann würde ich den erstmal so verbauen - ist ja auch nicht so der Akt am Essi.

    Und ohne diesem Forum seine Kompetenz madig machen zu wollen aber mit einem Sr2 wirst du im www.DDRmoped.de/forum besser aufgehoben sein.

    Da findest du auch schon viele Antworten auf deine Fragen.

    Schönen Gruß

    Enno
    Angehängte Grafiken
    Geändert von enrico-82 (17.06.2014 um 21:03 Uhr)

  5. #21
    Schwarzfahrer
    Registriert seit
    09.06.2014
    Beiträge
    17

    Standard

    So,

    hier mal der aktuelle Stand zum Thema.

    Mit ganz viel Hilfe ist der esser am Samstag gelaufen.

    Wir haben an der Zündung zunächst
    - Kondensator
    - Hochspannungsdurchführung
    - Zündkabel
    - Zündkerze
    - Kerzenstecker getausch

    Unterbrecher zunächst nicht, weil ich DOOF da was Schlechtes gekauf habe.....

    die Zündspule war beim messen okay.

    -NIX-

    Mit dem neuen (schlechten) Unterbrecher und ein paar Tropfen Sprit "intravenös" durch die Kerzenöffnung lief der esser dann mit viel Gas nach einigen Versuchen. Sobald die Drehzahl runter geht, trudelt er aus.

    Vergaser noch einmal geöffnet, aber nix gefunden.

    Muss dann wohl doch gründlich an den Motor ran ..... (Falschluft?)

    Wenn jemand noch einen Motor als Ersatz liegen hat, ich bin interessiert.


    Besten Dank an alle Beteiligten für die Unterstützung.

    Jörg

+ Antworten
Seite 2 von 2 ErsteErste 1 2

Ähnliche Themen

  1. Vom SR-Peng zur Schikra 60 Jahre Suhl
    Von olympiablau im Forum Simson Treffen & Veranstaltungen
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 07.06.2010, 21:06
  2. PUFF PENG!! Achtung: Geschoss
    Von Schwalbensittich im Forum Technik und Simson
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 05.11.2006, 20:04
  3. nach ca. 5km --> knall, peng, puff --> aus!!!
    Von kingmatze im Forum Technik und Simson
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 21.06.2006, 15:39

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.