+ Antworten
Ergebnis 1 bis 9 von 9

Thema: SR2 - Neuzugang- Hilfe bei Zuordnung


  1. #1
    Zahnradstoßer Avatar von Simme_Down
    Registriert seit
    21.03.2008
    Ort
    Zwischen Spessart-Odenwald im schönen Frankenland
    Beiträge
    855

    Standard SR2 - Neuzugang- Hilfe bei Zuordnung

    Hallo liebe Nestler,

    gestern war es so weit und ich habe mir auch noch einen SR2E zugelegt.
    Dieser befindet sich zwar in keinem guten Zustand, aber erstens ist es nicht das erste Moped, das ich mir vornehme und zweitens wächst man ja bekanntlich mit seinen Aufgaben

    Da ich mich mit den Essern aber leider noch nicht so gut auskenne, bitte ich euch um Hilfe.
    Ich hab da nämlich 2 leicht unterschiedliche Motoren bei deren Zuordnung ich mir nicht ganz sicher bin.
    Desweiteren habe ich einen Ersatztrahmen (Bj. '70, Nachbau/Ersatztrahmen?), da beim originalen SR2E (Bj. '61) die Rahmennummer weggerostet ist.
    Lange Rede, kurzer Sinn: Hier ein paar Fotos, die bei der Aufklärung helfen sollen.

    Der momentan verbaute Motor scheint mir ein SR1-Motor zu sein, da er noch die kleine Öffnung am Pedalwellenausgang hat. Der nicht verbaute Motor hingegen hat die Nummer 1111431 und einen Simmering am Pedalwellenausgang, was doch für einen späten SR2E-Motor spricht oder?

    Der Ersatzrahmen ist Bj. 1970, kann doch demnach nur ein Ersatzteil von damals sein?
    Der Ständer aus Alu ist doch auch für den SR2E oder? Wie sieht es mit der abgebildeten Schwinge aus? Diese hat zumindest Federn, muss doch also auch für den SR2E sein...

    Die Lampe, in der noch Reste des Segmetttachos stecken, gehört die zum SR2 oder SR2E? Ab wann wurden die Rundtachos verbaut? Passen diese auch in diese Lampe?

    Zuguterletzt:
    Zu welchem Modell/ Motor gehört dieser Auspuff?
    Und wohin dieses Rücklicht?

    Vielen Dank für eure Hilfe
    Gruß aus Unterfranken,
    Simme_Down
    Angehängte Grafiken
    Geändert von Simme_Down (31.05.2010 um 15:21 Uhr)
    Scheibenbremse? Nein Danke, ich möchte wie ein Mann sterben!

  2. #2
    Chefkonstrukteur Avatar von experimentator
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    01662 Meißen
    Beiträge
    4.206

    Standard

    Der runde Tacho paßt nicht in die Lampe, das Rücklicht war so auch am KR50 verbaut, ich habe es aber auch schon an späten SR2E gesehen. Der kurze Auspuff müßte auch original sein. Schwinge ist die originale Kurzhebelschwinge, beim SR2 sieht die anders aus.

    mfg Gert

  3. #3
    Zahnradstoßer Avatar von Simme_Down
    Registriert seit
    21.03.2008
    Ort
    Zwischen Spessart-Odenwald im schönen Frankenland
    Beiträge
    855

    Standard

    Hm, dann muss ich mich doch noch nach einem eckigen tacho umsehen.... aber ich dachte, schon Esser mit rundem tacho gesehn zu haben...

    1.) zur schwinge: hab jetzt leider kein bild gemacht, aber am anderen SR2E rahmen ist eine schwinge verbaut, die nicht diesen breiteren "bügel" um das schutzblech hat. ist das dann eine SR2 schwinge?

    2.) zum thema auspuff: original im sinne von zugehörig zum 1,8 PS motor? momentan ist ja ein 1,5 PS verbaut.

    3.) welchen vergaser benötigen der 1,8 und der 1,5 PS motor? ich glaube, für den 1,8 ist es der NJK 123-4, welcher ist es für den 1,5? oder sind am ende beide motoren mit einem vergaser kompatibel?

    4.) ab wann war welche hupe verbaut?

    5.) ist der zylinderkopf des 1,5 PS motors auch kompatibel zum zylinder des 1,8 Ps motors?



    (btw: ist das das passende glas für das abgebildete rücklicht? http://www.akf-shop.de/shop/images/p...0007976-01.jpg

    vielen dank für die infos
    Gruß, simme_down
    Geändert von Simme_Down (31.05.2010 um 16:42 Uhr)
    Scheibenbremse? Nein Danke, ich möchte wie ein Mann sterben!

  4. #4
    Flugschüler Avatar von bernie
    Registriert seit
    04.05.2010
    Ort
    Dresden
    Beiträge
    451

    Standard

    der 1,5 PS motor braucht den NKJ 121-1 und der 1,8 PS Motor den NKJ 122 - 4 (laut originaldokument)
    zur motorenunterscheidung: SR 1 hat 160mm tretkurbellänge, SR 2 nur 130mm.
    außerdem: bei SR 1 motor dreht sich das hinterrad, wenn man im leerlauf die kurbeln dreht.
    bei SR 2 motor musst du um mit den Kurbeln das Rad anzutreiben einen gang einlegen und die
    kupplung ziehen, weil SR 2 hat pedalkickstarter.
    NJK 123-4 vielleicht von KR 50 oder spatz.

  5. #5
    Zahnradstoßer Avatar von Simme_Down
    Registriert seit
    21.03.2008
    Ort
    Zwischen Spessart-Odenwald im schönen Frankenland
    Beiträge
    855

    Standard

    seltsam, in den ersatzteilshops und in der eingescannten ersatzteilliste (Ersatzteilkatalog Moped SR2E) wird der NJK 123-4 nämlich angegeben.... aber die meinungen gehen ja irgendwie auseinander. desweiteren liest man auch immer wieder vom NJK 134-2 als SR2E-Vergaser.

    weiß jemand genaueres?
    Scheibenbremse? Nein Danke, ich möchte wie ein Mann sterben!

  6. #6
    Chefkonstrukteur Avatar von experimentator
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    01662 Meißen
    Beiträge
    4.206

    Standard

    In den mir vorliegenden Betriebsanleitungen steht zum Bleistift für das SR1 mit Rh 50 Motor der NKJ 121-1, für das SR2 mit Rh50 II steht der NKJ 122-4, in der Anleitung für das SR 2E mit Sömmerda-Motor der NKJ 121-4

    mfg Gert

  7. #7
    Zahnradstoßer Avatar von Simme_Down
    Registriert seit
    21.03.2008
    Ort
    Zwischen Spessart-Odenwald im schönen Frankenland
    Beiträge
    855

    Standard

    so ergibt das sinn, aber ich hege die befürchtung, dass sich da irgendwann ein tippfehler eingeschlichen hat, da die verschiedenen vergaser für die verschiedenen Modelle und Motorisierungen doch sicherlich aufsteigende zahlen haben, oder nicht? in einem anderen forum gabs darüber schon mal eine diskussion... fakt ist, dass für den SR2E mit 1,8 PS nur die NJK 123-4 aufzutreiben sind, von den NJK 121-4 fehtl jede spur. hier zumindest ein beweis dafür, dass es den NJK 123-4 für den SR2E wirklich gegeben hat:

    http://www.ddrmoped.de/typ/simson/sr...verpackung.JPG
    Scheibenbremse? Nein Danke, ich möchte wie ein Mann sterben!

  8. #8
    Chefkonstrukteur Avatar von experimentator
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    01662 Meißen
    Beiträge
    4.206

    Standard

    Ich glaube auch bald an einen Druckfehler und nehme an das der 121-4 eigentlich 122-4 heißen soll, in den Publikationen sind alle Daten des 121-4 identisch mit dem 122-4.
    Der 134er ist eigentlich für den Spatz vorgesehen, der hat einen größeren Durchlaß, gibts ja auch noch zu kaufen.

    mfg Gert

  9. #9
    Zahnradstoßer Avatar von Simme_Down
    Registriert seit
    21.03.2008
    Ort
    Zwischen Spessart-Odenwald im schönen Frankenland
    Beiträge
    855

    Standard

    Ja, den gibt es zwar zu kaufen, aber auch mit der Angabe, es sei der richtige Vergaser für den SR2E...
    Und das verlinkte Bild besagt ja auch, dass der 123-4 als Ersatz für den 122-4 zu nehmen ist.

    Heißt das jetzt summa summarum, dass der richtige Vergaser für den 1,8 PS SR2E der NJK 122-4 ist, man den NJK 123-4 auch nehmen kann?

    Ich benötige nämlich überhaupt erst einen Vergaser, deswegen möchte ich genau wissen, welchen ich kaufen soll. Nicht, dass es der falsche ist
    Geändert von Simme_Down (31.05.2010 um 19:52 Uhr)
    Scheibenbremse? Nein Danke, ich möchte wie ein Mann sterben!

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Mein Neuzugang: Simson S51 B1-4
    Von ricky-guitar im Forum Technik und Simson
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 05.06.2009, 13:37
  2. Spatz-Neuzugang mit einigen Problemchen......
    Von g60-kris im Forum Technik und Simson
    Antworten: 38
    Letzter Beitrag: 04.04.2008, 15:46
  3. Zuordnung
    Von Madmax1912 im Forum Technik und Simson
    Antworten: 25
    Letzter Beitrag: 30.01.2006, 12:39

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.