+ Antworten
Ergebnis 1 bis 2 von 2

Thema: SR2 springt nicht an


  1. #1

    Registriert seit
    15.09.2006
    Ort
    Ost-Berlin
    Beiträge
    2

    Frage SR2 springt nicht an

    Hallo Forum,
    ich habe seit kurzem eine SR2E, BJ. 1964.
    Beim Kauf lief das Moped für ein paar Sekunden mehr schlecht als recht, seitdem allerdings habe ich keine einzige Zündung mehr hinbekommen.
    - Zündung habe ich eingestellt
    - Kerze und Kerzenstecker gegen neue ersetzt, ordentlicher Funken ist vorhanden.
    - Vergaser zerlegt und gereinigt; Nadel hängt in der zweiten Kerbe von oben, Hauptdüse ist durchlässig, Schwimmer und Schwimmerventil funktionieren; Kerze ist feucht nach Startversuchen.

    Die ganze Geschichte geht schon seit ein paar Tagen in einem anderen Forum:
    SR2 springt nicht an... - DDRMoped.de

    Bin nun ziemlich ratlos; bisher hat mich kein Zweitaktmotor so im Stich gelassen.
    Ich komme aus Berlin, gäbe es eventuell Forumsmitglieder hier die sich mit den SR2 auskennen und sich das mal ansehen könnten? Das wäre superspitzenklasse falls sich jemand finden würde....!

    Grüße,
    Victor

  2. #2
    Urgestein Avatar von Deutz40
    Registriert seit
    14.04.2006
    Ort
    hamburg
    Beiträge
    12.910

    Standard

    Ich würde zuerst mal die Kontaktflächen des Unterbrecher reinigen , bzw. etwas -planschleifen
    Immer schön den Auspuff freihalten

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 19.05.2012, 14:47
  2. Antworten: 62
    Letzter Beitrag: 07.10.2010, 13:42
  3. Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 16.05.2010, 22:01
  4. KR51: Springt an, springt nicht, etc.
    Von nilson17 im Forum Technik und Simson
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 06.07.2005, 08:34

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.