+ Antworten
Ergebnis 1 bis 5 von 5

Thema: sr2e läuft nicht gut


  1. #1
    Schwarzfahrer Avatar von tommythecat
    Registriert seit
    05.08.2006
    Ort
    lütjenhornfeld
    Beiträge
    11

    Standard sr2e läuft nicht gut

    hallo
    meine sr2e springt sofort an (ist willig) fährt auch wie sau (echt geil) aber nach ca. 8 km verabschiedet sich mein moped mit einer fehlzündung und ist nicht mehr am leben zu halten.
    hab dann ersatzmotor untergebaut und...... was soll ich sagen....... das selbe spiel.....
    ich bin von den socken....
    hilfe wäre in diesem falle wirklich von nöten da ICH das nicht weiß.... denke mal an strom oder so ( nur: wenn alles abgeklemmt, dann das selbe .......) oder kann des auch das mischungsverhältnis sein (dass er während der fährt langsam absäuft (1:33)...

    vielen dank

  2. #2
    Tankentroster
    Registriert seit
    21.09.2006
    Ort
    Rosenheim (Bayern)
    Beiträge
    141

    Standard

    kann sein das der vergaser dicht ist.
    Orientier dich an den bereits geöffneten Threads zu de Tema, wenn du das darin beschriebene ausschliesen kannst kannst du dich jederzeit hier wieder melden.

    Viel Erfolg

  3. #3
    Tankentroster
    Registriert seit
    13.09.2005
    Beiträge
    162

    Standard

    definitiv die Zündung,
    erstmal zündkerze und Kerzenstecker wechseln, (225er wärmewert)

    Gemisch empfehle ich beim Sr2 eine mischung aus 1:25 und 1:33
    also so um die 1:30 ist Ok, sollte aber nicht daran liegen.

    Wenns dann immernoch ist weitertauschen, Kondensator und Zündspule,

    wenns dann noch immer ist Zündzeitpunkt (2.5mm v.OT) und Unterbrecherabstand (0,4) überprüfen

    das kann man natürlich auch als erstes machen,

    spätestens wenn du alles durch hast läuft der wieder.

    mfg Toni

  4. #4
    Schwarzfahrer Avatar von tommythecat
    Registriert seit
    05.08.2006
    Ort
    lütjenhornfeld
    Beiträge
    11

    Standard

    hallo
    erstmal danke für die antworten.... aber:
    ist das möglich, dass bei zwei motoren die fehlerroutine gleich abläuft..... also sich der motor mit den gleichen symptomen verabschiedet?..... vergaser ist sauber..... kerze gewechselt und stecker gekauft (richtige werte -ausführung)

    kann nach eurer meinung nur noch zündung sein aber bei beiden motoren....
    werd mal schauen was des bringt da mal dran rumzuschrauben... muß aber sagen: DA BIN ICH SKEPTISCH, da der motor (wenn er läuft) sich richtig schon rund anhört, ruhig läuft und kraft hat.... nur nicht mehr nach diesen vermaledeiten 8 km..... lol

    bin gespannt und melde mich....
    vieln dank nochmals
    tommythecat

  5. #5
    Tankentroster
    Registriert seit
    13.09.2005
    Beiträge
    162

    Standard

    Du hast garantiert beim anderen Motor die selbe Zündung genommen, wie beim ersten Motor richtig ?

    Es ist definitiv die Zündung, wie gesagt zündkerze, kerzenstecker, dann die zündspule und den kondensator und Unterbrecher wechseln.
    dann läuft der wieder. versprochen :-)

    Am wichtigsten ist die Zündspule :-)

    mfg Toni

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. S51 Motorprobleme, läuft, läuft nicht, läuft
    Von Blackhawk88 im Forum Technik und Simson
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 06.05.2009, 23:06
  2. Verstehe ich nicht !! Motor läuft nicht.
    Von Niki im Forum Technik und Simson
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 01.05.2005, 10:11

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.