+ Antworten
Ergebnis 1 bis 7 von 7

Thema: SR50 B4 schafft keine 60km/h


  1. #1
    Schwarzfahrer
    Registriert seit
    30.06.2017
    Beiträge
    10

    Standard SR50 B4 schafft keine 60km/h

    Meine SR50 kommt maximal auf 55 km/h, sollte aber doch eigentlich problemlos die 60km/h schaffen oder?

    Folgendes habe ich bereits erledig:
    - Zündung korrekt eingestellt
    - Vergaser eingestellt
    - Auf Nebenluft geprüft (Motor leckt nicht und scheint keine Nebenluft zu ziehen)
    -Getriebeöl gewechselt

    Kann es am Krümmeranschluss oder Auspuff liegen? Den habe ich nämlich noch nicht überprüft.

  2. #2
    Super-Moderator Urgestein Avatar von Zschopower
    Registriert seit
    04.06.2006
    Ort
    Ilsede-Oberg
    Beiträge
    17.158

    Standard

    Zitat Zitat von core2k Beitrag anzeigen
    Kann es am Krümmeranschluss oder Auspuff liegen?
    Ja, das kann es. Oder daran, dass der Krümmer zu weit in den Auspuff geschoben wurde.



    Peter

  3. #3
    Simsonfreund
    Registriert seit
    11.09.2005
    Ort
    Düsseldorf
    Beiträge
    1.611

    Standard

    Und der serien Tacho geht meist nach!
    HS1 12 Volt 35/35 Watt, electronikzündung.4 Gang. Sr 50 /1 c

  4. #4
    Simsonschrauber
    Registriert seit
    30.07.2011
    Ort
    Aichach Unterschneitbach
    Beiträge
    1.395

    Standard

    Nö, meiner geht vor. Deswegen habe ich von Pearl den GPS-TACHO für das Fahrrad zusätzlich montiert.

    Hast du auch den Luftfilter gereinigt. In Google Play gibt es für Android ein digitales HUD, also eine gps-Tacho App.

  5. #5
    Schwarzfahrer
    Registriert seit
    30.06.2017
    Beiträge
    10

    Standard

    Geschwindigkeit habe ich mit Hilfe von GPS gemessen. Luftfilter ist sauber und mittels Bügel befestigt.

  6. #6
    Super-Moderator Urgestein Avatar von Zschopower
    Registriert seit
    04.06.2006
    Ort
    Ilsede-Oberg
    Beiträge
    17.158

    Standard

    Wenn Du Zündung und Vergaser auf Handbuchwerte eingestellt hast, ist das schon mal die halbe Miete.
    Die wirklich richtige Einstellung muss man (im Wortsinn) "erfahren". Das hat Carl Hertweck in seinem für Oldtimerschrauber überaus empfehlenswerten Buch "Besser machen" beschrieben. Das gibt es zusammen mit dem "Kupferwurm" als Reprint.


    Aber vorher kannst Du Dich um mögliche Verluste im Antriebsstrang kümmern: Kette, Spureinstellung, Lager etc..


    Peter

  7. #7
    Simsonschrauber
    Registriert seit
    30.07.2011
    Ort
    Aichach Unterschneitbach
    Beiträge
    1.395

    Standard

    Ich habe mich Mal mit einem alten Simsonschrauber unterhalten, der stellt auf 0.3 ein.

    Hast du auch Mal den Auslass saubergekratzt? Da fällt mir ein, 60er oder 50er Krümmer? Erstere war Serie bei Inland-Mopeds und letzterer wurde bei Nachwende-Fahrzeugen verbaut. Die Ungarn-Modelle hatten 40er-Krümmer.

    Also da ist mir die EMZA lieber. Nicht so kompliziert einzustellen. Beim Roller habe ich schon Mal den Unterschied zwischen Nachbau und original am Kettenkasten erfahren müssen.

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. SR50/1M Star 25 keine Leistung mehr
    Von docralle im Forum Technik und Simson
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 02.08.2015, 19:31
  2. Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 14.11.2013, 09:19
  3. Deutschland schafft sich ab !
    Von Dummschwätzer im Forum Smalltalk
    Antworten: 173
    Letzter Beitrag: 10.11.2010, 00:13
  4. mein sr50 mit mühe 60km/h ??
    Von sr50_dd im Forum Technik und Simson
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 14.08.2010, 15:42

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.