+ Antworten
Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 16 von 17

Thema: SR50 BJ 1977 ?! Geht ja gar nich!Oder doch?


  1. #1
    Flugschüler Avatar von segler3626
    Registriert seit
    02.05.2009
    Ort
    Kiel
    Beiträge
    383

    Frage SR50 BJ 1977 ?! Geht ja gar nich!Oder doch?

    Hi Leute,

    ich hab nen kleines Problem...
    Typ: SR50
    BJ: 1977 HÄ?! Die wurden doch erst ab 1985 gebaut!?
    Jedenfalls stand das auf dem Typschild.....

    Kann man anhand der Rahmennummer den genauen Typ und das Baujahr rausfinden?

    Über eine positive Antwort würde ich mich freuen.....

    Grüße
    Chris
    SB75/1 "TÜMMLER" - die Schwalbe fürs Wasser.....

  2. #2
    Schwarzfahrer
    Registriert seit
    15.02.2011
    Ort
    X town
    Beiträge
    15

    Standard

    hm kp wenn de mal ein für100 verkaufen würdest würde ich ihn nehmem egal wie er aussieht und sag mal wieso musst das eigentlich wissen

  3. #3
    Administrator Urgestein Avatar von Prof
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    auf dem Lande
    Beiträge
    18.376

    Standard

    Nein, 1977 fällt definitv aus. Da wird also mit dem Typenschild was nicht stimmen.

    Für den SR 50 haben wir leider keine so schöne Rahmennummerliste wie für die anderen Typen, aber grundsätzlich sollte sich das Baujahr ermitteln lassen. Das Modell eher nicht.

    Beste Grüße
    Ralf

    P.S.@ Ritchi: Hier im Nest geht es weniger um Masse als um Qualität der Beiträge. Also bitte ruhig mal ein Satzzeichen verwenden oder die Finger stillhalten, wenn man nichts sinnvolles zum Thema beitragen kann. Ich hab dir jetzt ne Viertelstunde hinterhergeräumt und hab wenig Lust, das nochmal machen zu müssen.
    Disclaimer: Beiträge können Ironie und unsichtbare Smileys enthalten.

  4. #4
    Kettenblattschleifer Avatar von rossinchen
    Registriert seit
    18.05.2008
    Beiträge
    675
    Blog-Einträge
    24

    Standard

    Eine Rahmennummerliste gibt es aber im simsonforum.de. Da wurde schon fleißig gesammelt.

    Der genaue Typ wird wie bei der Schwalbe nahezu unmöglich sein. Die Nummern wurden meines Wissens fortlaufend vergeben. Ich weiß ganz genau, dass spätestens ab den /1-Modellen der Typ nicht mehr auf dem Typenschild mit drauf stand, sondern nur noch "SR 50/1". Da hilft wie bei der Schwalbe nur der Weg über die Ausstattung.

  5. #5
    Schwarzfahrer
    Registriert seit
    15.02.2011
    Ort
    X town
    Beiträge
    15

    Standard

    Zitat Zitat von Prof Beitrag anzeigen
    Nein, 1977 fällt definitv aus. Da wird also mit dem Typenschild was nicht stimmen.

    Für den SR 50 haben wir leider keine so schöne Rahmennummerliste wie für die anderen Typen, aber grundsätzlich sollte sich das Baujahr ermitteln lassen. Das Modell eher nicht.

    Beste Grüße
    Ralf

    P.S.@ Ritchi: Hier im Nest geht es weniger um Masse als um Qualität der Beiträge. Also bitte ruhig mal ein Satzzeichen verwenden oder die Finger stillhalten, wenn man nichts sinnvolles zum Thema beitragen kann. Ich hab dir jetzt ne Viertelstunde hinterhergeräumt und hab wenig Lust, das nochmal machen zu müssen.
    was habe ich bitte schön an meinen sätzen falsch gemacht und ich schreibe ja auch nur so wie ich es gemacht hätte also wenn dir was nicht an meiner beitregen gefällt könntest du es ja mir per mail schreiben danke im vorraus.

  6. #6
    Administrator Urgestein Avatar von Prof
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    auf dem Lande
    Beiträge
    18.376

    Standard

    Du hast eine PN.
    Disclaimer: Beiträge können Ironie und unsichtbare Smileys enthalten.

  7. #7
    Flugschüler Avatar von segler3626
    Registriert seit
    02.05.2009
    Ort
    Kiel
    Beiträge
    383

    Standard

    nanana! In diesem Threat wird nicht gestritten!!!
    SB75/1 "TÜMMLER" - die Schwalbe fürs Wasser.....

  8. #8
    Flugschüler Avatar von segler3626
    Registriert seit
    02.05.2009
    Ort
    Kiel
    Beiträge
    383

    Standard

    So, ich denke es ist eine SR50 BJ 1988.
    Rahmennummer: 80984XX

    jetzt frag ich mich natürlich noch welche ausstattungsvariante es ist.
    Gibt es irgendwo eine Übersicht wo die Ausstattung und der passende Typ aufgelistet ist?
    Leider kenne ich mich mit dem SR50 nicht so wirklich aus, deswegen auch die blöden Fragen.

    Grüße
    Chris
    SB75/1 "TÜMMLER" - die Schwalbe fürs Wasser.....

  9. #9
    Chefkonstrukteur
    Registriert seit
    17.07.2009
    Ort
    Delitzsch
    Beiträge
    3.574
    Blog-Einträge
    3

    Standard

    Da gibt es beim SR50 nicht so viele Unterscheide glaub ich, Grundmodell ohne Blinker usw, dann noch mit Blinker als 3 und 4 Gang, eine mit Elektrozündung und noch mit Elektrostarter.

    Schau mal hier.
    R.I.P. Ronny, nur die Besten sterben jung!

  10. #10
    Flugschüler Avatar von segler3626
    Registriert seit
    02.05.2009
    Ort
    Kiel
    Beiträge
    383

    Standard

    also,
    ist ne 4Gang mit Blinkern. Kein E-Start und 6V Anlage soweit ich das sehen konnte.
    Was mich wundert ist das die ext. Zündspule eingelaufen scheint. Die is so lüdd das ich glaub das es gar keine Zündspule ist?! Wenn ich zuhause bin werde ich mal nen Foto einstellen...

    Grüße
    Chris
    SB75/1 "TÜMMLER" - die Schwalbe fürs Wasser.....

  11. #11
    Kettenblattschleifer Avatar von rossinchen
    Registriert seit
    18.05.2008
    Beiträge
    675
    Blog-Einträge
    24

    Standard

    Es gab insgesamt 8 verschiedene Vorwende-Modelle vom SR 50, die sich natürlich auch alle mehr oder weniger stark unterscheiden. Das geht los bei den Blinkern, Tacho, Stoßdämpfern, Zündungen, Bordnetzen bis zum kompletten Motor. Die CE-Modelle brauchten dank des E-Starters ein anderes Motorgehäuse.

    Mit Baujahr 1988 kommen aber nur noch 4 Modelle in Frage: B3 oder B4, C oder CE. Das N-Modell war bereits eingestellt und die /1-Modelle kamen erst 89.

    Den Elektrostarter erkennt man am einfachsten an dem grünen Zauberknöpfchen am Lenker und dem veränderten Motor. Der hat eine Aussparung unterhalb vom Krümmer, wo genau der Anlassermotor reinpasst.

    Von der Beschreibung her gehe ich mal von einem B4 aus. Die Zündspule sitzt links neben der ganzen Verkabelung unter der Abdeckung.
    simson_elektrik.jpg
    Quelle: www.simantik.de

    Da sieht man sie. Und ja sie ist kleiner, das gehört so.

  12. #12
    Flugschüler Avatar von segler3626
    Registriert seit
    02.05.2009
    Ort
    Kiel
    Beiträge
    383

    Standard

    ja ok... aber die Spule ist noch kleiner als die die Du da eingestellt hast...
    Vorrausgesetzt das das ne Zündspule ist....
    SB75/1 "TÜMMLER" - die Schwalbe fürs Wasser.....

  13. #13
    Kettenblattschleifer Avatar von rossinchen
    Registriert seit
    18.05.2008
    Beiträge
    675
    Blog-Einträge
    24

    Standard

    Na gut... man sollte nicht einfach Bilder auf die Schnelle suchen. Es gibt da noch eine zweite Zündspule, die kürzer ist. Auf dem Bild sieht man die große Zündspule.

  14. #14
    Flugschüler Avatar von segler3626
    Registriert seit
    02.05.2009
    Ort
    Kiel
    Beiträge
    383

    Standard

    So, wie versprochen ein Bild von dem Übeltäter!
    Ja keene Ahnung, wenn ich mir das Bild so angucke könnte das sogar ne Unterbrecherzündung mit INTERNER Zündspule sein.
    Vielleicht könnt Ihr mir ja trotzdem helfen.

    Grüße
    Chris
    Angehängte Grafiken
    SB75/1 "TÜMMLER" - die Schwalbe fürs Wasser.....

  15. #15
    Chefkonstrukteur Avatar von olympiablau
    Registriert seit
    03.03.2010
    Ort
    Magdeburg
    Beiträge
    3.545

    Standard

    Da könntest Du richtig liegen. Das kurze Ding ist ein Blinkgeber.

    Wo geht denn Dein Zündkabel hin?
    Liegt des Bauern Uhr im Mist, weiß er nicht, wie spät es ist.

  16. #16
    Kettenblattschleifer Avatar von rossinchen
    Registriert seit
    18.05.2008
    Beiträge
    675
    Blog-Einträge
    24

    Standard

    Das ist irgendwie seltsam. Vom Werk aus haben alle SR 50 eine außenliegende Zündspule. Das Ding bei dir sieht aber wirklich nach Blinkgeber aus, allein schon weil ich oben keinen dritten Anschluss erkennen kann. Aber warum hängt dann da noch die ELBA rum? Zumindest würde ich das schwarze Kästchen rechts als solches identifizieren. Und damit wäre das doppelt gemoppelt.

    Das Zündkabel verschwindet anscheinen nach unten, vermutlich Richtung Polrad. Wenn dem so ist, hat jemand da eine Zündung eingebaut, die nicht in einen SR 50 gehört.

    Alles irgendwie seltsam...

+ Antworten
Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 06.09.2010, 19:49
  2. Zündkerze oder Zündkerzenstecker oder doch Wärmeproblem?!
    Von marcanfa1 im Forum Technik und Simson
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 08.05.2008, 00:23
  3. 1:50 oder doch besser 1:33
    Von Pinky77 im Forum Technik und Simson
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 21.10.2005, 20:06

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.