+ Antworten
Ergebnis 1 bis 6 von 6

Thema: SR50 kein Rücklicht & kein Frontlicht


  1. #1

    Registriert seit
    14.02.2014
    Beiträge
    1

    Standard SR50 kein Rücklicht & kein Frontlicht

    Hallo, ich habe eine Simson SR50 C. Ich bin heute mal ein Stück gefahren und auf einmal ist das Licht inclusive dem Rücklicht ausgegangen. Nur das Licht, wenn ich aufblende geht. Die Blinker und das Stopplicht gehen auch. Ich habe daraufhin das Rücklicht aufgeschraubt und gesehen, dass die Birne vom Rücklicht defekt ist. Diese habe ich dann gleich gewechselt. Dann habe ich das Moped wieder gestartet und das Licht eingeschaltet. Die Birne von Rücklicht hat ganz kurz aufgeleuchtet und war dann sofort wieder durch.
    Kann mir eventuell jemand einen Tipp geben, woran das liegen kann.

  2. #2
    Super-Moderator Urgestein Avatar von Zschopower
    Registriert seit
    04.06.2006
    Ort
    Ilsede-Oberg
    Beiträge
    16.251

    Standard

    Wenn ein Faden in der Scheinwerferlampe durchbrennt*, dann ist auch schnell das Rücklicht hin.

    * Schau also auch vorne nach dem Glühobst.

    Peter

  3. #3
    Chefkonstrukteur Avatar von luluxs
    Registriert seit
    04.09.2011
    Ort
    Eppstein
    Beiträge
    2.891

    Standard

    Evtl. Ne falsche Birne verbaut oder eine die von Werk aus schon eine kurze Lebensdauer vorbestimmt hatte?
    Hast du ein Messgerät um Spannung zu messen somit könntest die Lichtspule ausschließen.

  4. #4
    Glühbirnenwechsler Avatar von AnnaJan
    Registriert seit
    18.06.2013
    Ort
    MV
    Beiträge
    82

    Standard

    Die Lichtspule liefert 42W bei 12V, 35W vorne, 5W hinten, (2W Tacho)
    wenn nun die Scheinwerferlampe ausfällt, bekommt das Rücklicht
    die volle Ladung ab und verabschiedet sich ebenfalls.
    Ein großer Nachteil eines ungeregelten Stromkreises.
    Es bringt also garnichts, nur die hintere Lampe zu tauschen, beide sind fällig !

    Verhindern kann man sowas zum Großteil, wenn man in den Stromkreis einen
    Spannungsbegrenzer parallel einklemmt.

    http://www.ebay.de/itm/Universal-Spa...item35aa9f55cb

  5. #5
    Chefkonstrukteur Avatar von luluxs
    Registriert seit
    04.09.2011
    Ort
    Eppstein
    Beiträge
    2.891

    Standard

    Stimmt,also vergiss das mit messen tausche beide Birnen gleichzeitig und gut ist.

  6. #6
    Simsonschrauber
    Registriert seit
    30.07.2011
    Ort
    Gera
    Beiträge
    1.012

    Standard

    Also bei mir habe ich schon beobachten können, das der Glühfaden der 5W-Birne regelrecht einfachso mal abfällt. Ansonstem ist das Fahrlicht, also Scheinwerfer und Rücklicht ein einziger Stromkreis, wie beim Fahrrad. Das Bremslicht und die Ladeanlage werden unabhängig vom Rest des Mopeds betrieben.

    Bis zur S51 gab es immer das Problem bei Licht wird die Batterie nicht oder teilweise geladen und das wurde beim SR50 anders gelöst. Da wurde das Rücklicht über eine Drossel von der Bremslichtspule gespeist.

    Aber der Regler ist ein guter Tip, danke!!!

    Das ist bei mir auch mal passiert. Ursache waren verschlissene Lager und ein verschlissener Zimmerring: http://www.ddrmoped.de/forum/uploads...1335638215.jpg
    Geändert von docralle (15.02.2014 um 08:10 Uhr)

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Frontlicht und Rücklicht bei Sr50
    Von HazZzard im Forum Technik und Simson
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 12.01.2009, 16:17
  2. Kein Rücklicht mehr
    Von Ernstulla im Forum Technik und Simson
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 20.07.2006, 12:19
  3. Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 29.08.2004, 00:23

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.