+ Antworten
Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 16 von 18

Thema: SR50 Licht geht nicht


  1. #1
    Zündkerzenwechsler
    Registriert seit
    14.05.2006
    Ort
    Jena
    Beiträge
    36

    Standard SR50 Licht geht nicht

    Hallo,
    ich hab diesmal wirklich versucht die Hilfe zu nutzen, aber nicht wirklich gefunden, was ich suchte.
    Mein SR50 läuft sehr gut, allerdings hab ich jetzt festgestellt, dass das Licht nicht funktioniert (außer Blinker, Standlicht und Leerlaufanzeige).
    Nun hab ich leider nichts zum messen hier. Kabel sind auch keine locker. Gibt es irgendwo eine Sicherung, die durch sein könnte? Wenn ja wo? Oder liegt es eher an der Grundplatte oder so?!
    Über hilfreiche Ratschläge würd ich mich sehr freuen.
    Danke.... :wink:

  2. #2
    Chefkonstrukteur Avatar von experimentator
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    01662 Meißen
    Beiträge
    4.205

    Standard

    Hallo,

    Sicherung für den Lichtstromkreis gibt es keine, als erstes geht das Bremslicht auch nicht ?
    Wenn du die schwarze Plaste-Verkleidung abgemacht hast siehst du das Klemmbrett vor dir. Nun benötigst du eine Prüflampe / Durchgangsprüfer für 6 Volt oder 12 Volt je nachdem was du für Bordspannung hast.
    All Kontrollen bitte bei laufendem Motor machen sonst funzt es nicht.
    Eine Klemme der Prüflampe an Masse klemmen, nun prüfst du ob an der Klemme an der rechten Seite die 4. von unten mit Kabelfarbe rot/weiß Strom ankommt, als 2. die 11.Klemme von unten Farbe grau/rot auch was kommt. Wenn das gemacht ist und Ergebnisse vorliegen meldest du dich einfach nochmal. Hier http://www.bur-werbung.de/besjan/simson/ findest
    du auch Schaltpläne, nach denen du einfach die Kabel anhand ihrer Farben verfolgen kannst.
    Das Rot/weiße Kabel von der Lima ist für das Hauptlicht und das grau/rote für das Bremslicht.

    mfg Gert

  3. #3
    Moderator Museumsdirektor Avatar von Baumschubser
    Registriert seit
    18.04.2003
    Beiträge
    6.551

    Standard

    Es kann auch an der Klemmleiste selber liegen. Die vergammelt leider im Laufe der Jahre, dann gibts Wackler der übelsten Sorte. Ich habe bei mir alle Kontakte nachgebogen bzw. gleich neu gemacht (gecrimpt und verlötet) und die Kontaktleisten so gut wie möglich poliert. Leider gibt es diese Verbinder nicht mehr neu, höchstens noch irgendwo als Restposten.

  4. #4
    Zündkerzenwechsler
    Registriert seit
    14.05.2006
    Ort
    Jena
    Beiträge
    36

    Standard so....

    hallo ihr,

    habt erstmal vielen Dank für Eure schnellen Antworten. Doch nun zurück zum Problem:
    1) Ja, die Bremsleuchte funktioniert auch nicht, Lampe an Batterie getestet.
    2) Ich war gerade am Moped und habe es mit einer Prüflampe getestet, die ich auch vorher an der Batterie ausprobiert habe.
    und ... es tut sich nichts! :cry:
    Nun weiß ich nicht genau wieviele Spulen an der Grundplatte dafür verantwortlich sind. Wenn es zwei wären, wäre es schon komisch, das beide auf einem Mal nicht mehr funzen. Wenn es nur eine ist, dann is alles klar.
    Doch was dann? kann man eine Spule einzeln bestellen und ist es schwer sie als laie einzulöten? oder besser gleich ne komplett neue (obwohl die ziemlich teuer ist!).
    Wenn ich eine neue bräuchte, welche muss ich dann nehmen? (SR50 1/B)
    Und wenn ich schonmal mit dem Fragen dabei bin: Hat einer nochmal ne Anleitung vom Grundplattenwechsel, hatte das nur einmal vor vielen Jahre an ner S51 gemacht.
    Gut, also ich bin wieder für jede Hilfe sehr dankbar

    mfG timmymaxi

  5. #5
    Chefkonstrukteur Avatar von experimentator
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    01662 Meißen
    Beiträge
    4.205

    Standard

    Hallo,

    Du hast mindestens 3 Spulen auf der Grundplatte, eine für das Hauptlicht eine für Bremslicht und Ladeanlage, eine für den Zündstrom.
    Hast du mal das rot/weiße Kabel und das grau/rote Kabel bei laufendem Motor geprüflampt? wie ich oben schrieb.
    Wäre allerdings seltsam das beide Spulen kaputt sind.
    Als Prüflampe geht auch nur eine Glühlampe an die du zwei Strippen lötest, oder mit irgendwas anderem festmachst.

    mfg Gert

  6. #6
    Zündkerzenwechsler
    Registriert seit
    14.05.2006
    Ort
    Jena
    Beiträge
    36

    Standard

    Hallo gerd,

    also ja, ich habe die beiden Kabel (rot weiß und grau rot) mit einer Rückleuchte ausprobiert, wie du gesagt hast, ein kabel da dran, das andere da dran...! die gleiche lampe hatte an der batterie funktioniert.
    ich wundere mich ja auch, wie gleich beide spulen flöten gehen können. falsch verkabelt kann nichts sein, da das moped wirklich noch im originalen zustand ist und nie jemand was dran gemacht hat...!
    kann es denn noch irgendwo dran liegen? ich hab auch mal an der Masse ein wenig gewackelt, sah eigenlich ganz gut aus. die klemmen sind auch nicht korridiert.
    ...

  7. #7
    Super-Moderator Museumsdirektor Avatar von net-harry
    Registriert seit
    11.04.2005
    Ort
    Braunschweig
    Beiträge
    7.208

    Standard

    Hi,
    Um es noch einmal auf den Punkt zu bringen:

    Die Versorgung von Abblend-und Fernlicht kommt von der Lichtspule aus dem Motor über das rot/weiße Kabel, der zweite Pol ist hier Masse (Motorgehäuse) - zu Messen wäre hier eine Wechselspannung bei laufendem Motor von ca. 12V zwischen rot/weiß und Masse.
    Bei der Lichtspule für das Stopplicht und die Akku-Ladung werden beide Seiten der Spule aus dem Motor herausgeführt, Kabel grau/rot und Kabel rot/gelb - hier müßtest Du zwischen diesen beiden Kabeln die 12V Wechselspannung messen, wenn alles OK ist... :wink:

    Gruß aus Braunschweig

    von Harald, der glaubt, dass Ihr zwei da ein wenig aneinander vorbei geredet habt...

  8. #8
    Zündkerzenwechsler
    Registriert seit
    14.05.2006
    Ort
    Jena
    Beiträge
    36

    Standard

    hallo net-harry,

    also vielen Dank für diese klärende Beschreibung, das hab ich wirklich falsch verstanden! Ich werde es morgen nochmal ausprobieren und dann posten was bei rausgekommen ist.
    Aber nur mal so ne Frage: Wenn von dem rot/weißen mit masse kein licht kommt, wie kann dann welches bei rot/weiß und grau/weiß kommen?!
    mfg

  9. #9
    Super-Moderator Museumsdirektor Avatar von net-harry
    Registriert seit
    11.04.2005
    Ort
    Braunschweig
    Beiträge
    7.208

    Standard

    Hi,
    Das sind zwei verschiedene Spulen - erstere fürs Vorderlicht und Rücklicht, die zweite für Stopplicht und Akkuladung. Guckst Du Plan unter www.moser-bs.de ...

    Gruß aus Braunschweig

  10. #10
    Zündkerzenwechsler
    Registriert seit
    14.05.2006
    Ort
    Jena
    Beiträge
    36

    Standard

    hallo ihr,

    also jetzt hab ich hoffentlich alles richtig gemacht:
    Ich habe, wie ihr mir geraten habt, das rot-gelbe und das rot-graue KAbel (lt. Schaltplan beide von der Licht/Ladespule kommend) an eine Testleuchte gehängt und die Motor angeschmissen! Aber auch da leider nichts...!
    Die Lampe (nochmal an der Batterie vorher und nachher geprüft) leuchtet also weder bei rot/weiß und Masse noch bei rot/gelb und rot/grau!
    Nun hatte ich noch nicht die Zeit an die Grundplatte zu gucken. Ich habe im Forum gelesen, dass da einfach nur Kabel locker sein könnten?! Aber wie wahrscheinlich ist das?! Kann man die Spulen einzeln nachkaufen und ist es für einen Lötkolben eher mittelprächtig begabten ratsam die selbst einzulöten, oder sollte man das vom simmihändler machen lassen?oder doch besser gleich ne neue Grundplatte?
    Oder kann der Fehler noch woanders liegen?!
    Tut mir leid, dass ich euch mit sovielen Fragen bombardiere...! Bin dennoch sehr dankbar für eure Hilfe

    mfg
    timmymaxi

  11. #11
    Zündkerzenwechsler
    Registriert seit
    14.05.2006
    Ort
    Jena
    Beiträge
    36

    Standard

    ... ich muß gleich nochmal eine Frage hinterher schieben...!
    Welche Grundplatte benötige ich denn für einen SR50 1/B Bj 89? Ich habe eine 12V Anlage drin, soviel weiß ich. Doch jetzt werden in den Online-Shops verschiedene angeboten. Ne Elektronikzündung hab ich auch nicht, soweit ich weiß.
    Wäre super, wenn mir einer von Euch mir da weiterhelfen könnte.
    Habt ihr mit einem bestimmten Online-Shop gute bzw. besonders schlechte Erfahrungen gemacht? Welchen könntet Ihr empfehlen?!

  12. #12
    Moderator Museumsdirektor Avatar von Baumschubser
    Registriert seit
    18.04.2003
    Beiträge
    6.551

    Standard

    Bei 12V mit Unterbrecher wird die Grundplatte 8307.12/1-100 verbaut.

  13. #13
    Zündkerzenwechsler
    Registriert seit
    14.05.2006
    Ort
    Jena
    Beiträge
    36

    Standard

    Hallo Baumschubser,

    das habe ich inzwischen auch herausgefunden, aber im Online-Shop ist immer nur die Rede von 8305.2 irgendwas...! Bei einigen wird das ganze immer nur unter elektronischer Magnetzündanlage aufgeführt, aber die hab ich ja nunmal nicht!?

  14. #14
    Moderator Museumsdirektor Avatar von Baumschubser
    Registriert seit
    18.04.2003
    Beiträge
    6.551

    Standard

    8305.2 ist 12V Elektronik.

  15. #15
    Moderator Museumsdirektor Avatar von Baumschubser
    Registriert seit
    18.04.2003
    Beiträge
    6.551

    Standard

    Bei www.a-k-f.de gibts die komplett bestückte Grundplatte für 12V Unterbrecher schon für 52,99€.

  16. #16
    Super-Moderator Museumsdirektor Avatar von net-harry
    Registriert seit
    11.04.2005
    Ort
    Braunschweig
    Beiträge
    7.208

    Standard

    Hi,
    Bevor Du Dir ne neue Grundplatte bestellst, solltest Du erstmal der Problematik auf den Grund gehen:
    Hast Du schon einmal mit einem Multimeter im Ohm-Bereich den Durchgang der Spulen gemessen ? Möglicherweise sind nur die Lötstellen korodiert ?
    An Besten erstmal nachschaun, bevor man Neues bestellt.... :wink:

    Gruß aus Braunschweig

    Edit: 52,99 € sind ja auch nicht gerade ein Pappenstiel...

+ Antworten
Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Licht geht nicht...
    Von Fabimoped im Forum Technik und Simson
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 27.05.2007, 13:20
  2. Licht geht nicht
    Von Philipp1989 im Forum Technik und Simson
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 20.02.2007, 15:53

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.