+ Antworten
Ergebnis 1 bis 6 von 6

Thema: SR50 muss immer angeschoben werden


  1. #1
    Dan
    Dan ist offline

    Registriert seit
    22.04.2006
    Beiträge
    5

    Standard SR50 muss immer angeschoben werden

    Hi!

    Ich habe meiner Freundin letzten Freitag eine SR50 gekauft mit 60ccm und Amal 19mm Vergaser. Freitag und Samstag sprang Sie nach einem Kick an, doch seit Sonntag ist Sie nach ein paar Stunden Standzeit nur noch per Anschieben zu starten (startet sofort nach einem Meter), was ich meiner liebsten aber nicht zumuten kann. Bei kurzer Standzeit springt Sie sofort nach einem Kick an. Einen Choke hab ich auch noch nicht gebraucht, welcher auch ganz sicher nicht gezogen ist. Was kann ich tun? Möchte nicht schon wieder in ne teure Werkstatt.

    MfG

    Dan

  2. #2
    Urgestein Avatar von Shadowrun
    Registriert seit
    29.05.2004
    Beiträge
    10.426

    Standard

    Dreht der Abgasturbolader noch ??? ODer haste gar keinen ???

    Sonst mußte mal aufm Schrott dir einen holen und einbauen.

    Bringt übelst Durchzug im unteren Bereich und du mußt nur wz Krümmer und auspuff setzen.

    Auch läuft der Turbolader nachm Abstellen nach und so zieht er Gemisch noch rein ud er springt das nächste mal super an.

    edit:

    So mal BekehrModus an:

    Willst du deiner Freundin was gutes tun bau nen 50 ccm Satz und nen originalen Gaser drauf.

    Dann fährt sie mit passendem Führerschein und mit Versicherungsschutz. Beides ganz nützlich

  3. #3
    Dan
    Dan ist offline

    Registriert seit
    22.04.2006
    Beiträge
    5

    Standard

    Das muss doch auch ohne den Abgasturbolader gehen. Ging doch vorher auch.

  4. #4
    Super-Moderator Chefkonstrukteur
    Registriert seit
    16.01.2006
    Ort
    Nähe Chemnitz
    Beiträge
    2.874

    Standard

    @shadow,

    ich glaube fast Du hast vergessen den guten "dan" darauf hinzuweisen, daß er den Ironiemodus einschalten soll!

    Qdä

  5. #5
    Simsonfreund Avatar von martin90
    Registriert seit
    19.02.2006
    Ort
    88149 Nonnenhorn am Bodensee :D
    Beiträge
    1.605

    Standard

    hmm,... also der abgasturbolader wär nicht schlecht.., vielleicht würd en bi-turbo oder en kompressor auch ganz gut helfen
    ach ja: es gibt auch vergaser mit lachgaseinspritzung....

  6. #6
    Simsonfreund Avatar von T.I._King
    Registriert seit
    04.04.2006
    Ort
    Bei Bad Kreuznach
    Beiträge
    1.758

    Standard

    aber ohne bleikurbelwellenlager seh ich für die kolbenrückholfedeer schwarz!

    hast du die glühkerze mal gewechselt, grade bei 2tacktern ist das oft ein start problem!-aber nur isolator!!!!!
    mal tokio-hotel auf den gepäckträger, dann geht die sr50 wie en sau!aus angst
    [url]http://www.youtube.com/watch?v=yyaRiE1nBsY[/url]

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. KR 51/1 S will angeschoben werden und geht im Leerlauf aus
    Von schwalbe-nigges im Forum Technik und Simson
    Antworten: 42
    Letzter Beitrag: 18.11.2009, 16:43
  2. Schwalbe muss erst angeschoben werden...Hilfe!!!
    Von haiaman07 im Forum Technik und Simson
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 09.05.2005, 15:12

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.