+ Antworten
Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 16 von 20

Thema: Sr50 Rahmen -> junges Baujahr + alter Motor = zu schnell?


  1. #1
    Zündkerzenwechsler Avatar von derFisch
    Registriert seit
    05.11.2006
    Beiträge
    43

    Standard Sr50 Rahmen -> junges Baujahr + alter Motor = zu schnell?

    Moin,
    da der Rahmen meiner Sr50 verzogen ist, brauche ich einen neuen. Damit ändert sich ja zwangsläufig die Fahrgestellnummer und damit auch die Papiere. Darf ich dann überhaupt Rahmen jüngerem Baujahres benutzen? Die müssten theoretisch ja auf 50km/h zugelassen sein, mein Roller macht jedoch seine normalen 60km/h.
    Rein technisch müsste das ja gehen, oder runterscheiden sich die Rahmen verschiedener Baujahre?
    mfg,
    Marc

  2. #2
    Museumsdirektor Avatar von Alfred
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    HH
    Beiträge
    6.123

    Standard

    Das hier aus der Simson FAQ ist für Dich rechtlich relevant:

    Nicht-DDR-Mopeds und Kleinkrafträdern alten Rechts (alle bis zum 31.12.2001 erstmals in den Verkehr gekommenen Mopeds), zu denen auch Simsons zählen, die nach dem 28.02.1992 erstmals in den Verkehr gekommen sind, ist lediglich eine bbH von 50 km/h erlaubt.

    Das oben schränkt Deine Auswahl etwas ein. Technisch sollten diese Rahmen auch passen.

    Gruß
    Al

  3. #3
    Zündkerzenwechsler Avatar von derFisch
    Registriert seit
    05.11.2006
    Beiträge
    43

    Standard

    Ich habs befürchtet. Mir kam es nur etwas widersinnig vor, da technisch ja gar kein Unterschied bestünde, abgesehen von einer geringfügig größeren Verkehrssicherheit, die ich durch das jüngere Material gegeben sehe.
    Danke für die Antwort,
    Marc

  4. #4
    Urgestein Avatar von Shadowrun
    Registriert seit
    29.05.2004
    Beiträge
    10.426

    Standard

    technisch gabs auch mal die offene 50 ccm Klasse ohne GEschwindikeitsbeschränkung.

    Aber sie wurde halt durch Recht beschränkt...

  5. #5
    Urgestein Avatar von Dummschwätzer
    Registriert seit
    22.04.2003
    Beiträge
    10.464

    Standard

    Wenn es ein neuer Austauschrahmen ist, dann sollte er kein Typenschild haben. Dann bau alles auf den neuen Rahmen auf SR50 um, geh zum TÜV und laß dir ein Typenschild SR50 anbringen und ein Gutachten bzw. Einzelbetriebserlaubnis SR50 ausstellen. Dann gehst du zur Zulassungsstelle und sagst dort das magische Wort "Rahmenwechsel" (z.B. wegen Unfall) und läßt dir die Betriebserlaubnis abstempeln und eintragen. Nimm den alten Rahmen mit hin bzw. hebe ihn solange auf, bis du neue gültige Papiere hast. Die wollen den alten, ausgebauten Rahmen oft sehen.

    Sollte an deinem neuen Rahmen ein neures Typenschild und entsprechend neues Baujahr dran sein, dann mach es einfach ab (kann ja mal verloren gehen ) und dann dasselbe wie oben. Ab zum TÜV, SR50 Typenschild anbringen und Gutachten erstellen lassen und dann zu Zulassungsstelle.

    Und ab geht er... :)

  6. #6
    Moderator Museumsdirektor Avatar von Baumschubser
    Registriert seit
    18.04.2003
    Beiträge
    6.551

    Standard

    Billiger und unkomplizierter dürfte die Beschaffung eines Rahmens sein, der halt vor dem magischen Datum hergestellt wurde und wo alle Typschilder etc. noch ordentlich dran sind. Idealerweise hat der noch die originale ABE, was auch nochmals rund 25€ spart.

  7. #7
    Museumsdirektor Avatar von Alfred
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    HH
    Beiträge
    6.123

    Standard

    @Schwätzer

    Ähm...das klingt jetzt nicht gerade wie der direkte Weg! Wieviel kostet der Spaß insgesamt, wenn man es auf diese Weise macht?

    Gruß
    Al

  8. #8
    Urgestein Avatar von Dummschwätzer
    Registriert seit
    22.04.2003
    Beiträge
    10.464

    Standard

    Vielleicht so um die 50,- Euro?
    Auf jeden Fall der legale Weg.

  9. #9
    Museumsdirektor Avatar von Alfred
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    HH
    Beiträge
    6.123

    Standard

    Der Vorschlag vom Schubser ist auch legal. Da kenn ich mich aus!

    Einen Austauschrahmen ohne Typenschild muß man erst einmal finden. Beim SR50 ist auch an einer Stelle im Rahmen zusätzlich zum Typenschild eine FIN eingeschlagen?! Ist so eine vorhanden, kann man nicht einfach ein neues Typenschild mit einer anderen Nummer anbringen.

    Gruß
    Al

  10. #10
    Zündkerzenwechsler Avatar von derFisch
    Registriert seit
    05.11.2006
    Beiträge
    43

    Standard

    Gut zu wissen, dass wenigstens die Möglichkeit eines solchen Rahmentauschs gegeben ist. Ich werde aber wohl doch den anderen Weg gehen und einen älteren Rahmen kaufen.
    Vielen Dank für die Antworten,
    Marc

  11. #11
    Restaurateur Avatar von Andi
    Registriert seit
    10.03.2005
    Ort
    Hannover
    Beiträge
    2.068

    Standard

    Hey, moment mal Jungs. Es gibt keine Austauschrahmen. Die Teile, die da dranbammeln am Rahmen sind die Austauschteile.
    Bei Verwendung eines anderen Rahmens wird das per Definition ein anderes Moped. Is bloß halt die Frage welches Baujahr der Rahmen hat.

  12. #12
    Urgestein Avatar von Dummschwätzer
    Registriert seit
    22.04.2003
    Beiträge
    10.464

    Standard

    Zitat Zitat von Alfred
    Einen Austauschrahmen ohne Typenschild muß man erst einmal finden. Beim SR50 ist auch an einer Stelle im Rahmen zusätzlich zum Typenschild eine FIN eingeschlagen?! Ist so eine vorhanden, kann man nicht einfach ein neues Typenschild mit einer anderen Nummer anbringen.
    Austauschrahmen hatten kein Typenschild.
    Und es soll natürlich auch nicht irgendeine FIN auf dem Typenschild eingebracht werden, sondern selbstverständlich nur die, die auf dem Rahmen steht.
    (Sonst könnte man sich ja gleich selbst wegen erwiesener Geistesschwäche in die geschlossenen Psychiatrie einweisen )

  13. #13
    Museumsdirektor Avatar von Alfred
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    HH
    Beiträge
    6.123

    Standard

    Ich meine keinen Austauschrahmen im Sinne eines Austauschrahmen wie Du ihn als Austauschrahmen definierst. Gibt es denn solche jungfräulichen echten Austauschrahmen ohne FIN noch?

    Gruß
    Al

  14. #14
    Flugschüler Avatar von simson-spohr
    Registriert seit
    23.07.2006
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    477

    Standard

    Ich hab noch einen nagelneuen von einem 59er SR2 ohne Nummer, aber mit Typenschild und Baujahr. Dann sollte es dass bei einem SR50 auch noch geben.

  15. #15
    Museumsdirektor Avatar von Alfred
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    HH
    Beiträge
    6.123

    Standard

    Klar gibts den, aber wo, wie oft und zu welchen Konditionen?

    Die Lösung vom Schubser ist attraktiver.

    Gruß
    Al

  16. #16
    Flugschüler Avatar von simson-spohr
    Registriert seit
    23.07.2006
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    477

    Standard

    Tja, 10€ aufn Trödelmarkt.

+ Antworten
Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 20.08.2010, 16:42
  2. SR50 Motor schief im Rahmen. Ist es das Motorlager? (Foto)
    Von buetts_SR50 im Forum Technik und Simson
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 27.12.2009, 23:15

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.