+ Antworten
Ergebnis 1 bis 6 von 6

Thema: sr50 mit sr80-Motor zulassen.


  1. #1
    Zündkerzenwechsler Avatar von ruediger
    Registriert seit
    09.10.2003
    Ort
    Euskirchen
    Beiträge
    41

    Standard

    Hi,

    ich denke darüber nach bei meiner sr50 den Motor gegen einen sr80 Motor zu tauschen.

    Ist die Zulassung aufwendig und kostspielig?
    Wie läuft das Verfahren ab?

    Neben der Versicherung kämen dann auf mich noch Steuer und regelmäßig TüV zu. Wie hoch sind die Kosten?

    Ruediger

  2. #2
    Flugschüler
    Registriert seit
    19.03.2004
    Beiträge
    413

    Standard

    Original von ruediger:
    Hi,

    ich denke darüber nach bei meiner sr50 den Motor gegen einen sr80 Motor zu tauschen.

    Ist die Zulassung aufwendig und kostspielig?
    Wie läuft das Verfahren ab?

    Neben der Versicherung kämen dann auf mich noch Steuer und regelmäßig TüV zu. Wie hoch sind die Kosten?

    Ruediger
    Vorsicht mit den Bremsen! Du solltest vorher mit dem für Zweiräder zuständigen Mann beim TÜV Kontakt aufnehmen und mit ihm den Umbau abstimmen, so ein Mann kann wertvolle Tips geben.
    Die Simson Bremsen sind nicht die Allerbesten, versuche mal ob es nicht einen Umbausatz auf Scheibenbremse gibt. (Simson hat bei dem recht schwergewichtigen Elektroroller, der aus dem SR50 hergeleitet wurde, Scheibenbremsen verwendet, obwohl der nur knapp 50kmh läuft, wohl auch, weil hier der Motor nicht bremst.

    Grüße

    robbikae

  3. #3
    Moderator Museumsdirektor Avatar von Baumschubser
    Registriert seit
    18.04.2003
    Beiträge
    6.551

    Standard

    Der SR80 wurde mit den identischen Trommelbremsen ausgeliefert wie der SR50. Wenn die ordnungsgemäß funktionieren und richtig eingestellt sind, funktioniert das auch bei Tempo 80 noch.

  4. #4
    Zündkerzenwechsler Avatar von ruediger
    Registriert seit
    09.10.2003
    Ort
    Euskirchen
    Beiträge
    41

    Standard

    Bremsen sind identisch und funktionieren gut.

    Was aber kostet die eigentliche Zulassung auf sr80?
    Wie läuft das ab?
    Neben der Versicherung kämen dann auf mich noch Steuer und regelmäßig

    TüV zu. Wie hoch sind die Kosten?

    Ruediger

  5. #5
    Moderator Museumsdirektor Avatar von Baumschubser
    Registriert seit
    18.04.2003
    Beiträge
    6.551

    Standard

    Was das kostet weiß ich nicht. Ich geb dir aber einen Tipp, falls der Umbau noch etwas Zeit haben sollte.

    Schau bei ebay immer mal wieder beim Verkäufer hanskalk rein. Der verkauft massenhaft Rollerteile und er hatte auch schon für wenige Euro SR80 Rahmen im Angebot. Derzeit ist nur einer für den 50er dabei. Damit kommst du allemal günstiger und mit weniger Problemen zu einem SR80.

    Die Versicherung ist möglicherweise sogar günstiger als bei einem Moped, Steuern weiß ich gar nicht, ob für so ne kleine Kiste überhaupt welche fällig werden.

    Und eins noch nebenher. Ich hoffe, du bist dir bewusst, dass ein 70er Motor richtig schweineteuer ist, weil den alle als Tuningbasis suchen.

  6. #6
    Museumsdirektor Avatar von Alfred
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    HH
    Beiträge
    6.123

    Standard

    Steuern fallen erst ab 125 ccm an, oder hat sich das geändert?

    Gruß!
    Al

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. motor sr80 in sr50
    Von lulipot im Forum Technik und Simson
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 08.09.2009, 16:30

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.