+ Antworten
Ergebnis 1 bis 12 von 12

Thema: SR50 Vape Licht geht nicht


  1. #1
    Zündkerzenwechsler
    Registriert seit
    13.01.2014
    Ort
    Neumarkt
    Beiträge
    46

    Standard SR50 Vape Licht geht nicht

    Hallo liebe Simsonkollegen, bin gerade dabei einen SR50 flott zu machen.
    Leider hat ein Vorbesitzer ziemlich viel an den Kabeln gebastelt. Hab alles nach Plan wieder in den Urzustand versetzt. Anschließend heute eine Vape Zündung einegbaut. Springt super an läßt sich abstellen. Bremsleuchte geht auch. Nur leider der Hauptscheinwerfer und das Rücklicht nicht. Strom kommt an wenn ich die Prüflampe am weißroten Kabel und der Masse halt kommt Strom. Kann es sein dass das Zündschloss defekt ist? Gruß Chris

  2. #2
    Museumsdirektor Avatar von Kai71
    Registriert seit
    28.03.2014
    Ort
    Bardowick
    Beiträge
    6.815

    Standard

    Moin Chris

    Guter Anfang, zu testen, ob aus der LiMa Saft rauskommt.
    Da Du aber wissen willst, warum kein Licht geht, solltest Du dort mal prüfen, ob Saft ankommt.
    Ist das NEIN dann die Kabel checken, ist das JA kanns nur noch am Leuchtmittel oder den Kontakten liegen.

    LG Kai d:)
    Ich bin nicht perfekt, aber ich arbeite dran.. ;)

  3. #3
    Zündkerzenwechsler
    Registriert seit
    13.01.2014
    Ort
    Neumarkt
    Beiträge
    46

    Standard

    Hab jetzt auf die schnelle den Hauptscheinwerfer ausgebaut und gesehen das der Faden der Birne leicht glimmt. Es scheint Saft anzukommen. Nur offenbar zu wenig.

  4. #4
    Zündkerzenwechsler
    Registriert seit
    13.01.2014
    Ort
    Neumarkt
    Beiträge
    46

    Standard

    An den Kabeln kein Fehler zu finden.
    Kann ich die Lichtfunktion vom Zündschloss irgendwie überbrücken?

  5. #5
    Simsonschrauber Avatar von ElGonzales
    Registriert seit
    09.04.2012
    Ort
    Handorf
    Beiträge
    1.462

    Standard

    Du kannst Klemme 59 auf 56 überbrücken. Kannst also auch die Kabel abziehen und direkt zusammen halten.

    Der Steckverbinder der Vape ist auch eine häufige Fehlerquelle, die Kontakte innen treffen nicht immer so aufeinander wie geplant - aber dann würde höchstwahrscheinlich das Bremslicht nicht gehen.


    Eine weitere Möglichkeit wäre, dass der Strom schon vor der Glühlampe in den Rahmen kriecht. Da müsstest du mal die Glühlampen (Scheinwerfer und Rückleuchte) ausbauen und den Widerstand zwischen Klemme 56 und Masse feststellen. Wenn du dann Durchgang hast, ist in der Richtung der Fehler weiter einzukreisen.
    Gruß, André (OMG jetzt auch mit Zschopower!!!1!)

  6. #6
    Museumsdirektor Avatar von Kai71
    Registriert seit
    28.03.2014
    Ort
    Bardowick
    Beiträge
    6.815

    Standard

    Ja, das kannst Du brücken - wie für Tagfahrlicht -
    Pins 59 + 56 vom ZüLiScha abziehen, verbinden und isolieren.
    Geändert von Kai71 (27.03.2015 um 23:20 Uhr)
    Ich bin nicht perfekt, aber ich arbeite dran.. ;)

  7. #7
    Zündkerzenwechsler
    Registriert seit
    13.01.2014
    Ort
    Neumarkt
    Beiträge
    46

    Standard

    Ok. Danke! Werd ich morgen früh prüfen. Den 4 Vierpoligen Stecker hab ich schon ausgepint und direkt verbunden. Für den Preis ein Witz!! Also jetzt Klemme 59 auf 86 oder Pins 59 + 56 ?

  8. #8
    Museumsdirektor Avatar von Kai71
    Registriert seit
    28.03.2014
    Ort
    Bardowick
    Beiträge
    6.815

    Standard

    Die Kabel von den Pins 59 + 56 vom ZüLiScha abziehen, verbinden und isolieren.
    Ich bin nicht perfekt, aber ich arbeite dran.. ;)

  9. #9
    Simsonschrauber Avatar von ElGonzales
    Registriert seit
    09.04.2012
    Ort
    Handorf
    Beiträge
    1.462

    Standard

    Ja Herrgott da stand vielleicht für 30 Sekunden 86
    Gruß, André (OMG jetzt auch mit Zschopower!!!1!)

  10. #10
    Museumsdirektor Avatar von Kai71
    Registriert seit
    28.03.2014
    Ort
    Bardowick
    Beiträge
    6.815

    Standard

    @Andre

    Du darfst weiter Kai zu mir sagen...
    Ich bin nicht perfekt, aber ich arbeite dran.. ;)

  11. #11
    Simsonschrauber
    Registriert seit
    30.07.2011
    Ort
    Gera
    Beiträge
    1.008

    Standard

    Nicht vom Zündlichtschalter abziehen, eher direkt an der Zentralelektik verbinden und zwar da wo ein weiß/schwarzer für den Abblendschalter und ein grauer für das Rücklicht weggeht. Kabelstrang von Zündlichtschalter weg her verfolgen und (mist, jetzt ist alles hinten) die 2 Kabel abziehen. Müßte noch ein weiß/schwarzer und ein rot/weiß sein. Braun/weiß ist Anschluß 2...

    Ich hatte bei meinen beiden Zündlichtschaltern tasächlich bei einem einen Kabelbruch endeckt, unglaublich aber wahr. Der war direkt am Zündlichtschalter, hinter der Zugendlastung. Die Aussenhülle war auch gebrochen, was nicht so wild war. Ein Kabel war gebrochen.
    Geändert von docralle (28.03.2015 um 08:08 Uhr) Grund: richtige Farben nachgetragen

  12. #12
    Zündkerzenwechsler
    Registriert seit
    13.01.2014
    Ort
    Neumarkt
    Beiträge
    46

    Standard

    Es geht! Danke für die Hilfe! Offensichtlich ist das Zündschloss defekt. Dauerlicht ist eh besser

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. gelöst: Schwalbe, Licht flackert bzw. geht nicht (VAPE)
    Von Trackerjoe im Forum Technik und Simson
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 10.05.2014, 21:39
  2. Licht geht nicht (nach Vape einbau)
    Von ElPicu im Forum Technik und Simson
    Antworten: 40
    Letzter Beitrag: 07.03.2010, 14:34
  3. SR50 Licht geht nicht
    Von timmymaxi im Forum Technik und Simson
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 10.06.2006, 21:34

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.