+ Antworten
Ergebnis 1 bis 7 von 7

Thema: SR50 vibriert bei hoher drehzahl


  1. #1

    Registriert seit
    20.07.2012
    Beiträge
    2

    Standard SR50 vibriert bei hoher drehzahl

    hallo ich hab ne sr50 mit neuem motor ( regeneriert und alles original) motorlager gummis sind auch nagelneu. bei hoher drehzahl vibriert das teil!
    normal
    ähhh

    der motor vibriert kaum nur der rahmen irgent wo kommt das her.
    zur info das dingens hat null rost oder irgentwelche blesuren.
    mich wundert nur.
    ansonsten zieht das teil hammer.
    Geändert von tatsumi (20.07.2012 um 18:54 Uhr)

  2. #2
    Simsonschrauber
    Registriert seit
    11.09.2005
    Ort
    Düsseldorf
    Beiträge
    1.407

    Standard

    Da fangen wir mal mit den einfachen Sachen an.
    Was ist in der Werkzeugwanne? Sind die Motorlager ok? Klappert etwa ein Kabel? Oder...
    ist es etwa die Unterlegscheibe an der Gangschaltung vorne,wo ein Gummi dran gehört?
    HS1 12 Volt 35/35 Watt, electronikzündung.4 Gang. Sr 50 /1 c

  3. #3
    Chefkonstrukteur Avatar von Harzer
    Registriert seit
    11.05.2011
    Ort
    Im Harz
    Beiträge
    2.658

    Standard

    sind die Trittbretter fest und ist das Gummi vom Auspuff noch da, das an der Befestigingsschelle. Der SR ist halt einen Rappelkiste.

  4. #4

    Registriert seit
    20.07.2012
    Beiträge
    2

    Standard

    die motorlager sind neu!
    das schaltgestänge rasselt schon ein bissl klar sind die gummis, aber machen die gummis so viel am vibrieren aus?

    die trittbleche sind super fest.

    der auspuffgummi und die schelle sind nagelneu.
    wenn ich ehrlich bin weiß ich nicht welches vibrieren bei der sr50 normal ist.
    bin schon s51 gefahren die richtig ruhig.

    ich sag mal bis 55-60kmh 4 gang ist alles ruhig aber das fangt es an stärker zu werden?
    klar aber das ist in jeden gang der fall.

    ich muss nochmal den motorhalter ausbauen und die schweißnäte überprüfen ich habe gehört das die durch die belastung haarrisse bekommen. oder?

  5. #5
    Simsonschrauber
    Registriert seit
    11.09.2005
    Ort
    Düsseldorf
    Beiträge
    1.407

    Standard

    Ich hatte mich kaputt gesucht .Immer dieses rasseln.Ab ca 3/4 Gas fast unerträglich.Ich dachte schon Motorschaden usw.. Irgendwann mußte ich den Krümmer mal wieder nachziehen ,startete danach den Motor und legte mich unten auf den Boden,während mein Cousin Gas gab. Als ich die Abstandhalter an der vorderen Schaltung festhielt war Ruhe. Dann fand ich heraus,daß dort ein Gummi gespannt wird,was diese hält und das vibrieren unterbindet. Seit dem ist Ruhe!---- Ok bei Vollgas gibt es noch ein Paar Geräusche wegen dem Rahmen und den Akustischen Resonanzen! Aber die sind schon seit Jahren so! Gruß Andreas
    HS1 12 Volt 35/35 Watt, electronikzündung.4 Gang. Sr 50 /1 c

  6. #6

    Registriert seit
    28.04.2014
    Ort
    Magdeburg
    Beiträge
    2

    Standard

    Oooooh so geil danke für den thread dieses gerassele geht mir so auf den sack ich werde morgen gkeich mal versuchen jenes zu reparieren !!

  7. #7
    Simsonschrauber
    Registriert seit
    30.07.2011
    Ort
    Gera
    Beiträge
    1.014

    Standard

    Da gibt es sowohl Umrüstsätze als auch Umbautips für das Schaltgestänge. Schau mal bei Simantik.de - Simson SR50 - Kaufberatung | Regenerierung | Simson Wissen | Tricks | Tuning vorbei.

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Moped vibriert
    Von pilger77 im Forum Technik und Simson
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 09.05.2011, 20:54
  2. Schwalbe Kr51/1 - Leerlauf top, Drehzal flop. Was ist das ?
    Von osnabrücker im Forum Technik und Simson
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 21.07.2008, 18:43
  3. Spiegelglas vibriert
    Von isga im Forum Technik und Simson
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 07.09.2007, 21:34

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.