+ Antworten
Ergebnis 1 bis 9 von 9

Thema: SR50 Vorbesitzer hat anderen Rahmen eingebaut und zwar schlecht. Worauf sollte ich achten?


  1. #1

    Registriert seit
    24.06.2016
    Beiträge
    2

    Icon Eek SR50 Vorbesitzer hat anderen Rahmen eingebaut und zwar schlecht. Worauf sollte ich achten?

    Hallo liebe Forenmitglieder,
    Seit kurzem bin ich stolzer Besitzer einer Simson SR50, Baujahr 1991.Wegen der DDR-Zulassung hat der Vorbesitzer einen alten Rahmen verbaut.Leider wurde an dem Moped übelst rumgepfuscht, so dass ich mir nicht sicher bin ober er alles richtig und vollständig wieder eingebaut hat. Ich finde beim Schrauben dauernd falsche Teile und kaputte, falsche oder gar keine Dichtungen. Gerade ist die Öl-Wanne leer, ich kann also theoretisch alles auseinander bauen.

    Hier mal eine Liste mit bereits behobenen Fehlern:
    1. falscher Gasgriff und fehlender Gasbowdenzug
    2. Falsche Ölauslassschraube mit kaputter Gummidichtung
    3. Ölauslassgewinde im Kupplungsdeckel kaputt, keine Dichtung für Kupplungsdeckel.
    4. Fehlende Krümmerdichtung
    Nun bin ich natürlich gespannt was ich noch so für Überraschungen finde ;-)

    Habt ihr vielleicht selbst schonmal den Rahmen ausgetauscht oder ein Moped komplett neu aufgebaut? Habt ihr Tipps, was für Fehler ein Laie dabei machen könnte und wie man es nacher rausfindet? Bevor ich den Motor starte würde ich zumindest die wichtigsten Fehlerquellen checken, damit ich sicher fahren kann, ohne mich selbst, oder teure Bauteile zu gefährden. Ich bin dankbar für jeden Rat, Viele Grüße

  2. #2
    Zahnradstoßer
    Registriert seit
    30.07.2011
    Ort
    Gera
    Beiträge
    863

  3. #3
    Kettenblattschleifer Avatar von Schwalben_BK
    Registriert seit
    28.11.2014
    Ort
    Wetterau
    Beiträge
    588

    Standard

    ja, was soll man da sagen...

    lesen, lesen, lesen, wenn man gar keine Ahnung hat, ist es gegenwärtig schwierig Gutes von Schlechtem zu unterscheiden...

    Grüße Boris
    SR2E, Bj. 1960; Schwalbe KR 51/1 K, Bj. `80; S51B2-4, Bj.`88

  4. #4
    Flugschüler Avatar von Boxerpower
    Registriert seit
    14.09.2008
    Ort
    Wetzlar
    Beiträge
    455

    Standard

    Wieso schraubt man den Kupplungsdeckel runter, wenn man den Rahmen tauscht?

  5. #5
    Administrator Urgestein Avatar von Prof
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    auf dem Lande
    Beiträge
    18.334

    Standard

    Und was haben die angesprochenen Fehler mit dem Rahmenwechsel zu tun?
    Disclaimer: Beiträge können Ironie und unsichtbare Smileys enthalten.

  6. #6
    Schwarzfahrer
    Registriert seit
    10.10.2015
    Ort
    Dortmund
    Beiträge
    20

    Standard

    Kein Gasbowdenzug? Das sehe ich jetzt nicht als groben Fehler, zeigt nur keine Einsatzbereitschaft
    Gummidichtung? Bist du bei der richtigen Schraube??
    Ansonsten klingt das eher nach Notdürftigen Reperaturen (zB größere Schraube da Gewinde kaputt ist) als nach groben Fehlern.
    Den Zusammenhang zum Rahmentausch sehe ich hier auch nicht.


    Ansonsten check die Telegabel/Lenker auf Spiel, kontrolliere die Wellendichtringe, Sprit frisch?, Vergaser checken, Reifen kontrollieren(neu/alt), Sitzen die Schrauben der Achsen fest, naja wo soll man da aufhören wenn du davon ausgehst, dass überall Fehler sind.

    Aber wenn du nur mal den Motor laufen lassen willst, check einfach mal die Wellendichtringe, Zündzeitpunkt, Sprit frisch, Vergaser sauber,korrekt bedüst&eingestellt, Zündkerze korrekten Elektrodenabstand,kannst auch mal den Zylinderkopf abschrauben und einen Blick in den Zylinder werfen(Rost, zeigt der Pfeil vom Kolben nach vorne, lässt er sich frei bewegen etc), aber am besten nicht Zylinder ziehen, Zustand der Kette, sitzt der Motor fest verschraubt oder wackelt,usw

  7. #7
    Zahnradstoßer
    Registriert seit
    30.07.2011
    Ort
    Gera
    Beiträge
    863

    Standard

    Also, ich habe tatsächlich einen versauten Rahmen in der Garage stehen. Ist ein /1er, das sogenannte Cleaning hat nicht so funktioniert beim Vorbesitzer. Der sollte bei mir ursprünglich zum Einsatz kommen. Zum glück habe ich im Chemnitz einen guten für 40 bekommen...

  8. #8

    Registriert seit
    24.06.2016
    Beiträge
    2

    Idee Simson Werkstatt übernimmt

    Danke für die Tipps, ich habe mich entschieden eine Simson Werkstatt damit zu beauftragen.
    Zum Gasbowdenzug: Stimmt, das war eigentlich kein Fehler vom Vorbesitzer, könnte aber eine Folge davon sein, dass ein falscher Gasgriff verwendet wurde.
    Zum Kupplungsdeckel: Keine Ahnung warum und wer daran rumgeschraubt hat, jedenfalls fehlte die Dichtung und es fehlte auch die Ölauslasschraube. Statt dessen wurde ein Gewindestifte mit Gummidichtung verbaut. (Bitte nicht nachmachen, läuft garantiert irgendwann aus!). Um die komplizierteren Probleme (Telegabel, schwer zugängliche Teile usw.) kümmert sich jetzt die Werkstatt. Ich baue mir nachher noch eine Windschutzscheibe dran, das dürfte einfacher sein

  9. #9
    Flugschüler
    Registriert seit
    20.05.2015
    Ort
    München
    Beiträge
    256

    Standard

    Hi
    ich würde mich an deiner Stelle erst mal soweit du es kannst selber ans Werk machen.
    Zum Thema "Wieder in Betriebnahme" findest du hier gute 'Anhaltspunkte im Wiki.
    Wenn man das so in die Werkstatt gibt und sagt: "mach mal alles tip top" dann wirds teuer. Weil der Mechaniker dann selber erstmal jedes Teil in die Hand nehmen muss und alles auseinander bauen muss.
    Du solltest, meiner Meinung nach, ihm zumindest sagen können wo es klemmt.
    Ein schöner Nebeneffekt dabei ist auch, dass du dich danach mit deiner Simme ganz gut auskennst und bei späteren Problemen, die bestimmt irgendwann auftreten recht schnell weißt was zu tun ist, sonst bist du wegen jeder Kleinigkeit Dauergast in der Werkstatt.

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. S51 Kauf, worauf achten?
    Von GeroM im Forum Technik und Simson
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 04.03.2011, 17:15
  2. Tipps z. Kauf SR50/C (Worauf Achten???)
    Von stemak im Forum Technik und Simson
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 18.08.2003, 20:47

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.