+ Antworten
Ergebnis 1 bis 11 von 11

Thema: SR50 Zylinderkopf - anschrauben


  1. #1
    Glühbirnenwechsler
    Registriert seit
    13.07.2006
    Ort
    AALEN
    Beiträge
    62

    Standard SR50 Zylinderkopf - anschrauben

    Hallo!

    Uppps - mir ist was blödes passiert. Ich habe am Roller SR50 den Kolben und Zylinder gewechselt und wollte den Zylinderkopf draufsetzen - doch wierum kommt der dran ???

    Auf einer Seite ist er gerade nach unten (die Külrippen) auf der anderen Seite schräg.
    Was kommt nach vorn ??????

    Besten Dank schonmal - uppps ist mir das peinlich !!!

  2. #2
    Tankentroster Avatar von simsonfahrer3001
    Registriert seit
    24.08.2006
    Ort
    Zwenkau
    Beiträge
    194

    Standard

    die schräge seite

    mfg

  3. #3
    Glühbirnenwechsler
    Registriert seit
    13.07.2006
    Ort
    AALEN
    Beiträge
    62

    Standard

    Hi

    OK - DANKE !!!! Dann kann ich jetzt alles fertig machen.

  4. #4
    Simsonfreund
    Registriert seit
    01.06.2007
    Ort
    Schweiz
    Beiträge
    1.912

    Standard

    und schön mit 8 bis 10Nm über Kreuz anziehen.

    mfg

  5. #5
    MC
    MC ist offline
    Tankentroster Avatar von MC
    Registriert seit
    23.03.2005
    Ort
    Ottendorf-Okrilla bei Dresden
    Beiträge
    156

    Standard

    Zitat Zitat von bpshop99
    und schön mit 8 bis 10Nm über Kreuz anziehen.

    mfg
    ordenlich anprumen das man die nie wieder aufbelkommt
    There is a solution for every problem

  6. #6
    Schwarzfahrer
    Registriert seit
    03.08.2008
    Ort
    LD - PFALZ
    Beiträge
    18

    Standard

    jaja am besten bis der gewidnestift nachgibt :)
    ne die 8 - 10NM sind schon absolut ausreichend^^

  7. #7
    MC
    MC ist offline
    Tankentroster Avatar von MC
    Registriert seit
    23.03.2005
    Ort
    Ottendorf-Okrilla bei Dresden
    Beiträge
    156

    Standard

    Zitat Zitat von Nille
    jaja am besten bis der gewidnestift nachgibt :)

    There is a solution for every problem

  8. #8
    Tankentroster Avatar von SimsonS51Lübke
    Registriert seit
    13.11.2007
    Ort
    Groß Denkte
    Beiträge
    132

    Standard

    wo wir schon beim Thema sind, ich habe mein Motor regenerieren lassen und ich sollte die Zylinderkopfschrauben nach 100km nachziehen. Jetzt habe ich mir heute in Drehmomentschlüssel besorgt, auf 10NM eingestellt, aber er hat einfach nicht geknackt. Dann hat es einmal laut geknackt und jetzt greift die Mutter nicht mehr. Das sie greift konnte ich wieder beheben, war nur das Gewinde der Mutter kaputt, aber ich habe jetzt alle Muttern nur nach gefühl angezogen. Kannst das jetzt auch so bleiben, oder sollte ich mir mal ein anderen Drehmomentschlüssel ausborgen??

    mfg

  9. #9
    Urgestein Avatar von Deutz40
    Registriert seit
    14.04.2006
    Ort
    hamburg
    Beiträge
    12.910

    Standard

    Man ziehe das Ding handfest an und gut , Du wirst es merken ob es aus dem Kopf rauspfeift , und ein ein Drehmomentschlüssel aus dem Baumarkt sind Müll
    Immer schön den Auspuff freihalten

  10. #10
    MC
    MC ist offline
    Tankentroster Avatar von MC
    Registriert seit
    23.03.2005
    Ort
    Ottendorf-Okrilla bei Dresden
    Beiträge
    156

    Standard

    Zitat Zitat von Deutz40
    Man ziehe das Ding handfest an und gut
    Richtig den auch daran denken das die stehbolzen nur ins Alugehäuse eingeschraubt sind.
    There is a solution for every problem

  11. #11
    Simsonfreund
    Registriert seit
    01.06.2007
    Ort
    Schweiz
    Beiträge
    1.912

    Standard

    10Nm sind echt wenig. Handfest klappt schon.

    mfg

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Welchen Zylinderkopf für SR50 ?
    Von Guitarluke im Forum Technik und Simson
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 14.12.2006, 20:51
  2. Zylinderkopf (mit wieviel Drehmoment max. anschrauben?)
    Von corse im Forum Technik und Simson
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 26.03.2006, 21:50

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.