+ Antworten
Ergebnis 1 bis 4 von 4

Thema: SR50B die 2.


  1. #1
    Flugschüler
    Registriert seit
    14.08.2004
    Beiträge
    298

    Standard

    Hy,

    Problem beim SR50B: Habe jetzt den Vergaser mit allen Düsen sauber gemacht, eine neue Zündkerze rein und trotzdem lässt er sich nicht antreten. Er springt zwar mit Anschieben an, läuft aber nur ruckhaft und mit dauerhaft gezogenem Choke! Woran kann das liegen?

  2. #2
    Moderator Museumsdirektor Avatar von Baumschubser
    Registriert seit
    18.04.2003
    Beiträge
    6.551

    Standard

    Hast du die Grundeinstellung des Vergasers so gemacht, wie hier in den FAQ beschrieben?

  3. #3
    Flugschüler
    Registriert seit
    14.08.2004
    Beiträge
    298

    Standard

    Mit der können wir zwei nichts anfangen. Sehr undurchsichtig ohne Bilder!

  4. #4
    Moderator Museumsdirektor Avatar von Baumschubser
    Registriert seit
    18.04.2003
    Beiträge
    6.551

    Standard

    Die Leerlaufluftregulierschraube ist die waagerechte, die etwas vertieft sitzt. Die Kolbenschieberanschlagschraube ist die, welche schräg nach oben eingebaut ist. Damit dürfte es kein Problem sein, dass was in den FAQ steht, in die Praxis umzusetzen. Man muss ja nur die zwei Schrauben unterscheiden können.

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. SR50B FIN 101535 (falsche Fahrgestellnummer)
    Von Coffins im Forum Simson Gestohlen oder Gefunden
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 28.08.2009, 12:28

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.