+ Antworten
Ergebnis 1 bis 3 von 3

Thema: Stadtroda-Wismar und Retour


  1. #1
    Zündkerzenwechsler
    Registriert seit
    21.04.2003
    Beiträge
    32

    Standard

    Ave,

    erstmal möchte ich an alle ein großes Lob richten, die diese Rubik geschaffen haben. Das war das einzige was im Nest noch gefehlt hat.


    So und nun zu meinem Bericht. Es war so im Frühjahr 2003 als ich (17) mich mit meinem Kumpel (auch 17) für eine längere Tour mit unseren Mopeds entschied. Irgendwie kamen wir auf die Idee, dass die Ostsee ein nettes Ziel wäre. Doch zunächst fuhren wir zu Pfingsten von hier, Stadtroda/ Thüringen (zw. Jena und Gera) nach Leipzig zum Zelten. Das war sozusagen die Generalprobe. Sowas kann ich jeden empfehlen, der eine weitere Tour mit dem Moped vor hat. Es zeigt sich schnell was man noch brauch und was man zu Hause lassen kann.

    Als die Sommerferien anfingen brachen wir also auf. Ich mit meinem Star Baujahr 1973 und mein Kumpel mit seiner S51 Baujahr 1990. Am ersten Tag fuhren wir ca. 300 km in 8h bis zum Arendsee. Dort zelteten wir eine Nacht und fuhren am nächsten Tag die restlichen 200 km bis zum Zeltplatz Niendorf im Wohlenberger Wiek / Ostsee. Die Mopeds hielten problemlos die Strecke durch, obwohl wir teilw. 3h Stunden ohne Pause gefahren sind und das meist mit Vollgas. Der Verbrauch hielt sich in Grenzen und wir tankten nur an Tankstellen mit 1:50. Für den Star hab ich dann noch nen bissl Öl reingekippt.
    Im Osten findet man eigentlich immer 1:50 Zapfsäulen und bei Aral meistens sogar 1:33.
    Eine Woche blieben wir auf diesem Campingplatz der sich mit 14 EUR die Nacht, für 2 Personen + 2 Mopeds und nem Zelt, preisl. in Grenzen hielt. Vorteilhaft war auch das er direkt am Meer lag. Leider war der nächste Supermarkt 15km entfernt. Danach verbrachten wir noch 4 Tage auf einem Zeltplatz in Travemünde bei Lübeck.
    Schließlich brachen wir dann wieder heimwärts auf, da der Schülergeldbeutel ja nicht ewig reicht. Rückfahrt dann auf der selben Tour und wieder mit Übernachtung in Arendsee. Der Ort wäre schon allein eine Reise wert.

    Das Gepäck hatten wir auf dem serienmäßigen Seitengepäckträgern des Kumpels und einem Topcase-Selbstbau meines Stares verstaut.
    Wie gesagt die Mopeds haben die 1300km in 11 Tagen problemlos durchgehalten und das macht uns mächtig stolz.
    Empfehlen kann ich jeden so eine Tour, da man sehr viel vom Land mitbekommt. Empfehlenswert ist auch, überwiegend kleine Straßen zu fahren, und Bundesstraße nur um Kilometer zuschrubben.


    Wenn es noch irgendwelche Fragen gibt könnt ihr die gerne stellen, und es wäre nett wenn mir jemand erklärt, wie man Bilder hier einstellt (dann würde ich das nämlich tun).



    So ich hoffe es war ein interessanter Bericht

    Stardriver

  2. #2
    Simsonschrauber
    Registriert seit
    23.04.2003
    Beiträge
    1.442

    Standard

    War sicher ne schöne Tour durch Mc Pom. Schön das ihr keine technischen Probs hattet. ( wars die gute Wartung? )
    Wegen den Bildern: Entweder die Bilder einzeln als Datei anhängen. max 30kB und immer nur eins pro Post, oder:
    Die Bilder auf einen Server packen und verlinken. Dazu einfach beim posten oder editieren auf [ BILD ] klicken und URL eingeben (logischerweise die von dem Bild) Ja und so bekommt man hier Bilder rein. Steht auch alles in der Forums FAQ.

    MfG Tilman

  3. #3
    Simsonschrauber Avatar von koppy
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    Münster
    Beiträge
    1.389

    Standard

    sehr respektabel. die strecke ist ja schon ne ordentlich leitung für 2 simmen.
    würde mich auch sehr stolz machen wenn meine schwalbe sowas durchhalten würde.
    aber bin schon stolz genug, dass sie den alltag so gut meistert bei jeder wetterlage
    fotos würd ich auch gern sehn...

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Simsonfreunde aus Wismar?
    Von ins4n3 im Forum Simson Freunde
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 26.08.2012, 20:55
  2. [suche] unterstellmöglichkeiten/garagenpreise in wismar
    Von SSJ3Vegotenks im Forum Simson Freunde
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 09.05.2007, 17:38

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.