+ Antworten
Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 16 von 23

Thema: Ständer zu kurz oder kaputt?


  1. #1
    Flugschüler Avatar von Astrofreak
    Registriert seit
    25.03.2008
    Ort
    Dresden
    Beiträge
    312

    Standard Ständer zu kurz oder kaputt?

    Hallo,

    hab auf einigen Bildern, gesehen, dass die Schwalbe immer mit einem Rad in der Luft ist, wenn sie auf dem Ständer steht.
    Bei mir muss ich immer was drunter legen, damit das klappt...

    Is an meinem Ständer was nich in Ordnung:
    http://markusfunke.de/schwalbe/stander.jpg
    Achtung das Bild is in originalauflösung, (1,5MB)

    MfG Astro

  2. #2
    Simsonfreund
    Registriert seit
    25.04.2005
    Beiträge
    1.988

    Standard

    Vermutlich wurde deine KR51/1F irgendwann mal mit hydraulischen Stoßdämpfern ( länger ) ausgerüstet, dazu passen aber die Stoßdämpferaufnahmen nicht, somit wird diese "hochbeinig" und der Ständer wird zu kurz.

    Leider ist es auf den Foto nicht zu erkennen.

    Auch möglich ist ein Schaden unten am Rahmen der Ständeraufnahme möglich.

    Gruß
    schrauberwelt

  3. #3
    Urgestein Avatar von Dummschwätzer
    Registriert seit
    22.04.2003
    Beiträge
    10.464

    Standard

    Dein Ständer steht sehr schräg. Wahrscheinlich ist dein Rahmen unten an der Ständeraufhängung gebrochen und muß geschweißt werden. Das passiert immer dann, wenn man auf der aufgebockten Schwalbe sitzt.
    Leg dich mal unter die Schwalbe und guck mit einer Taschenlampe nach dem Rahmen.

  4. #4
    Super-Moderator Museumsdirektor Avatar von net-harry
    Registriert seit
    11.04.2005
    Ort
    Braunschweig
    Beiträge
    7.208

    Standard

    Hi,
    So sollte das aussehen...:
    Gruß aus Braunschweig

  5. #5
    Simsonfreund Avatar von STORM
    Registriert seit
    17.05.2006
    Ort
    Regensburg
    Beiträge
    1.808

    Standard

    Astrofreak, da besteht Handlungsbedarf. Wenn die Aufnahme am Rahmen erstmal durchgerissen ist, wird es schwieriger mit der Reparatur. Ich spreche da leider aus Erfahrung. Musste die Aufnahme schon zum zweiten Mal schweißen lassen.

    Entweder ist bei dir auch die Aufnahme am Rahmen, in dem der Bolzen steckt angerissen, oder die Seiten an denen die Backen vom Ständer anliegen schon verbogen. Das kann ein geübter Schweißer leicht und schnell beheben. Du solltest damit aber zum Profi gehen. Kostet auch kaum was.

    Übrigens:

    Der Verschleiß der Ständerbefestigung kommt nicht immer vom Sitzen auf der aufgebockten Schwalbe. Mein Rahmen ist nach meiner Vermutung deswegen gerissen, weil ich beim Aufbocken die Schwalbe nicht mit dem Haltegriff am Gepäckträger gehoben, sondern immer einfach nach hinten geschoben habe. Blöd zu erklären....

  6. #6
    Urgestein Avatar von Deutz40
    Registriert seit
    14.04.2006
    Ort
    hamburg
    Beiträge
    12.910

    Standard

    Jup Storm richtig erkannt ,
    ich habe bei ein paar Simmen Gummy am Anschlag zu dämpfung
    angebracht .
    mfg
    Immer schön den Auspuff freihalten

  7. #7
    Flugschüler Avatar von Astrofreak
    Registriert seit
    25.03.2008
    Ort
    Dresden
    Beiträge
    312

    Standard

    so hab mal paar Bilder von dem guten stück gemacht, nen bruch hab ich nich gefunden, der Anschalg scheint nur arg ausgenuttelt zu sein...

    Bilder sind zwecks besserer erkennbarkeit Originalgröße, ich hoffe das stört niemanden:

    Ständer:
    http://markusfunke.de/schwalbe/stander.jpg
    http://markusfunke.de/schwalbe/stander2.jpg
    http://markusfunke.de/schwalbe/stander3.jpg
    http://markusfunke.de/schwalbe/stander4.jpg

    Schwalbe allgemein:
    http://markusfunke.de/schwalbe/schwalbe1.jpg
    http://markusfunke.de/schwalbe/schwalbe2.jpg
    http://markusfunke.de/schwalbe/schwalbe3.jpg
    http://markusfunke.de/schwalbe/schwalbe4.jpg
    http://markusfunke.de/schwalbe/schwalbe5.jpg

    Falls ihr auf den Bildern was seht das nich in Ordnung ist sagts mir bitte ;-)

    MfG Astro

    Edit:
    Noch drei Bilder:
    http://markusfunke.de/schwalbe/stander5.jpg
    http://markusfunke.de/schwalbe/tunnel.jpg
    http://markusfunke.de/schwalbe/tacho.jpg

  8. #8
    Zündkerzenwechsler
    Registriert seit
    20.07.2007
    Ort
    Kiel
    Beiträge
    33

    Standard

    Moinsen!

    Genau das gleiche Problem hatte ich auch. Da ich im Moment eh dabei bin alles neu zu machen, hab ich den Rahmen auf nen Amboss gelegt und den Ständer wieder in die richtige Position "gekloppt" Dann einmal mit einem Schweißbrenner dran langgebruzelt, müsste wohl halten! Nur man sollte nicht auf der Schwalbe sitzen, wenn sie aufgebockt ist.
    Das ganze geht auch bei leerem Tank, die Simson auf die Seite legen und dann versuchen das so zu richten und dann festzupunkten. Ist dann aber nicht für die Ewigkeit....
    Meine Schwalbe steht im Moment bei nem Freund in der Werkstatt, aber ich kann morgen Abend ja mal ein Bild hochladen. Dann kannst du die Stelle sehen, wo meine gerissen ist, bzw. deine wohl ein wenig gedeht ist.

    Schönen Abend noch! Gruß Wolf

  9. #9
    Zahnradstoßer Avatar von Kifferliesel
    Registriert seit
    24.04.2003
    Ort
    Groß-Berlin
    Beiträge
    979

    Standard

    Du brauchst dringend eine neue Kette (114 Glieder) ehe dir die alte um die Ohren fliegt. Die Kettenspanner sind ja schon im Nirwana.

    Auf deine Trittbretter solltest du dir Gummibelag kleben.
    Zerschneide irgend eine alte Fußmatte aus dem Auto und kleb die da drauf. Das dämpft die Vibrationen in den Fußsohlen und beugt der Fußgelenkarthrose vor.

    Mach doch bitte mal ein Foto deiner Ständeraufhängung von hinten unten (von Rad her) und mit mehr Licht.

  10. #10
    Flugschüler Avatar von Astrofreak
    Registriert seit
    25.03.2008
    Ort
    Dresden
    Beiträge
    312

    Standard

    @lisl: hab ich, siehe edit in meinem post!

  11. #11
    Zündkerzenwechsler
    Registriert seit
    20.07.2007
    Ort
    Kiel
    Beiträge
    33

    Standard

    Oh... hab grad Bild 5 gesehen, ist ja nix bei dir gerissen, denke mal, dass der Anschlag vom Ständer runter ist.... Hmmm.... ein Metallplättchen runterschweißen? Was meinen die anderen dazu?
    Gruß Wolf

  12. #12
    Flugschüler Avatar von Astrofreak
    Registriert seit
    25.03.2008
    Ort
    Dresden
    Beiträge
    312

    Standard

    @liesl, kette hab ich heute besorgt, kommt morgen neu, siehe anderer thread

  13. #13
    Urgestein Avatar von Dummschwätzer
    Registriert seit
    22.04.2003
    Beiträge
    10.464

    Standard

    Der Rahmen sieht unten in Ordnung aus, soweit man das auf den Bildern erkennen kann. Ist der schon mal geschweißt worden?
    Kauf dir am besten einen neuen (langen) Ständer für die KR51/2 und ein neues Lagerrohr plus Kerbstift, dann steht sie wahrscheinlich wieder.
    Lagerrohr beim Einbau schön fetten!

  14. #14
    Flugschüler Avatar von Astrofreak
    Registriert seit
    25.03.2008
    Ort
    Dresden
    Beiträge
    312

    Standard

    nö, der rahmen scheint soweit ich das beurteilen kann in ordnung zu sein...


    sonst findet ihr nix auf den bildern was unbedingt gemacht werden muss?

  15. #15
    Restaurateur Avatar von Lebowski
    Registriert seit
    08.02.2004
    Ort
    Kreis Stormarn
    Beiträge
    2.396

    Standard

    Zitat Zitat von Astrofreak
    gemacht werden muss?
    -auspuff putzen!
    -reflektor grade rücken!
    -standlicht festschrauben!
    -halteband fürn sozius anbauen!
    ;-)

    Ist schon nen sehr passabler vogel!

    MfG
    Lebowski

  16. #16
    Flugschüler Avatar von Astrofreak
    Registriert seit
    25.03.2008
    Ort
    Dresden
    Beiträge
    312

    Standard

    jo, ich bin atm auf der suche nach nem schönen cromauspuff, der email is zwar sicherlich irgendwie robuster aber nich wirklich schön

    Standlich ist ausgebrochen, leider bei der nächsten bestellung is ein neues dabei

    halteband auch, das alte war schon nich mehr nutzbar...

    naja hab den für 299 bekommen, hab aber mitleiweile auch einiges reingesteckt, fahren tut das gute stück schon mal, fürn sommer is dann ne ordentliche rahmen Neulackierung geplant, ausbessern der wenigen rostsellen am blech, sobald es etwas wärmer is...und dann schaun wir mal weiter

    mein vater nölt zwar rum, von wegen das hätteste auch fahrbereit und ordentlich bekommen können...aber wo belibt da der spaß ;-)

+ Antworten
Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. KR 51/2 Ständer zu kurz??
    Von derFlo im Forum Technik und Simson
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 17.05.2006, 17:52
  2. Ständer zu kurz
    Von Flugschwalbe im Forum Technik und Simson
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 22.05.2003, 16:37

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.