+ Antworten
Ergebnis 1 bis 5 von 5

Thema: Ständiges Absaufen der Schwalbe, was tun?


  1. #1

    Registriert seit
    27.03.2010
    Ort
    München, Moosach
    Beiträge
    1

    Standard Ständiges Absaufen der Schwalbe, was tun?

    Hallo zusammen,

    Ich habe mir vor einer Woche eine KR 51/1 Bj: 71 zugelegt und kann es kaum erwarten damit rumzukurven. Doch leider habe ich das Problem, dass die Schwalbe sehr schnell absäuft und wenn sie mal läuft, dann tropft stätig schwarzes Öl aus dem Auspuff und sie zieht nicht richtig. Außerdem springt die Schwalbe trotz neuer Zündkerze und neuem Vergaser nur sehr schwer an. Hoffe dass mir ein paar gewitzte Schwalbenexperten Helfen können und Ich wäre über jeden hilfreichen Beitrag froh.

    eure Schwalbe3589

  2. #2
    Super-Moderator Urgestein Avatar von Zschopower
    Registriert seit
    04.06.2006
    Ort
    Ilsede-Oberg
    Beiträge
    16.243

    Standard

    Du wirst wohl als Erstes die Einstellungen von Zündung und Vergaser überprüfen und ggf. korrigieren müssen.
    Nutze dafür die Suchfunktion oder kauf Dir DAS BUCH!

    Das tropfende schwarze Öl aus dem Auspuff deutet auf zu fette Einstellung.

    Wenn Du zumindest PLZ und Ort im Profil ausfüllst, dann findet sich evtl. jemand in Deiner Nähe, der Dir praktisch helfen könnte.

    Solltest Du reinwech zufällich in der Nähe von Braunschweich wohnen, dann komm doch beim nächsten Schraubernachmittag vorbei.

    Peter

  3. #3
    Tankentroster Avatar von Buschmann29
    Registriert seit
    30.01.2007
    Ort
    Kassel
    Beiträge
    134

    Standard

    Hey,
    könnte auch ein verstopfter Auspuff sein. Hatte erst kürzlich so was ähnliches. Evtl ist die Gasernadel zu hoch. Ausbauen, tiefer setzen.
    MfG Buschmann

  4. #4
    Tankentroster Avatar von redkeintinnefnumber1
    Registriert seit
    17.06.2009
    Ort
    bei Bremen
    Beiträge
    107

    Standard

    hi..habe mir den beitrag auch durchgelesen, da ähnliches problem vorliegt...
    habe auch gasernadel tiefer gestellt..nix getan.....
    ich hab nun bald keine ideen mehr
    VG, Philipp

  5. #5
    TO
    TO ist offline
    Restaurateur Avatar von TO
    Registriert seit
    13.01.2009
    Ort
    Rodgau/Bad Kreuznach
    Beiträge
    2.218

    Standard

    Du hast einen neuen Vergaser? Und die Schwalbe säuft ab?

    Wer hat den Vergaser eingestellt? Vielleicht mal die Leerlaufluftschraube was rausdrehen.
    Was ist es für ein Vergaser? Der richtige? 16N1-5? Stimmt der Schwimmerstand?

    Was ist mit dem Ansaugsystem? Alles frei? Luftfilter sauber?

    Hat der Zug des Startvergasers genügend Spiel?

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Vollgas = Absaufen
    Von biggie989 im Forum Technik und Simson
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 14.08.2009, 01:00
  2. absaufen
    Von David-tool-time im Forum Technik und Simson
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 10.07.2003, 18:35

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.