+ Antworten
Seite 159 von 357 ErsteErste ... 59 109 149 157 158 159 160 161 169 209 259 ... LetzteLetzte
Ergebnis 2.529 bis 2.544 von 5705

Thema: Stammtisch Kiel


  1. #2529
    Super-Moderator Museumsdirektor Avatar von totoking
    Registriert seit
    05.04.2007
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    5.933

    Standard

    hui... in diesem fall empfehle ich dringenst den sinnvollen einsatz von unterlegblechen an den bremsbacken, aber hoppigaloppi.

    ansonsten sind wir vom rennen nach einer materialschlacht (beide armaturen, ein motor und der auspuff sind kaputt) das rennen zuende fahren können. war eine spitzenveranstaltung und ich bin definititiv nächstes jahr wieder dabei.
    gruß vom toto
    Ich wünschte ich wäre eine Lorbeere, dann hätt ich nichts zu tun als auf mir auszuruhn!!!

  2. #2530
    Tankentroster
    Registriert seit
    15.06.2008
    Ort
    Kiel
    Beiträge
    111

    Standard

    Der große Ulf hat heute den kleinen Ulf überraschend besucht und mir beim Antriebsrad auf die Finger geschaut. Selbst mit dem nach dem Ausbau des Vorderrades angeschaften 15-Euro Wagenheber ist es doch immer noch viel angenehmer eine dritte Hand in der Nähe zu wissen...

    Beläge sind OK, Naben vielleicht nicht mehr wunderschön aber funktionstüchtig. Das war es also nicht. Also mal auf die unter dem linken Seitenblech liegende... linkes Seitenblech, linke Haube - doofe Sache mit der grünen Sitzbank die nicht steckbar ist und den Freiraum unterhalb der Haube recht gut mit 12V Akku, 6 beschalteten Kippschaltern, Mini-Verstärker nebst Audiokabel ausfüllt. Gefühlt dauert es genauso lange das auszubauen wie die Trommelbremsen zu öffnen.

    Doch, siehe da: hinten links ist der Bremszug aus der Halterung (ab-)gerissen, hinten recht fast schon abgegammelt... - 3x neue Bremszüge, bitte. Immerhin ist danach die Grundsanierung der Bremsen durch :-)! Naja, fast, insgeheim träume ich ja von der MZ-Bremse, die Toto hat. Träume!

    (Motor - done, Bremsen - done, Blech - noch kein Bedarf erkennbar, Vape - in Planung, Sitzheizung - tut wenn Batterie geladen, neues Verdeck mit Türen - angedacht, gute Vorraussetzungen das Duo nach Jahren mal *nutzen* zu können).

    Nixnutz

  3. #2531
    Flugschüler Avatar von Duo-Retta
    Registriert seit
    24.11.2009
    Beiträge
    305

    Standard

    @Ulf: Habe nur noch einen Duo-Bremszuz, der ist aber nicht mehr so schön, weiß auch nicht genau, welcher von den dreien das ist. Fazit: Drei neue ist bestimmt die beste Lösung, hast du sicher auch schon bestellt oder? Wenn du Hilfehaben willst, sag Bescheid, ich helfe dir gern. Und danach bauen wir dann die Vape ein, mein Ersatz ist schon eingetroffen.
    @all: Leider müsst ihr am Montag ohne mich auskommen. Beim Duo-Club Boklahoma findet eine außerordentliche Mitgliederversammlung statt, bei der ich als Präsident natürlich nicht fehlen darf, zumal mir für meinen unermüdlichen Einsatz für die Duoszene das goldene Ehrenabzeichen verliehen werden soll. Ich wünsche euch anregende Benzingespräche(im kleinen kreis oftmals viel ergiebiger)!
    Schöne Grüße aus Boklahoma-City, der Taxi-Duo-Ulf

  4. #2532
    Tankentroster
    Registriert seit
    15.06.2008
    Ort
    Kiel
    Beiträge
    111

    Standard

    Moin Ulf,

    ja, ich habe alle drei Bremszüge bestellt. Nach 32 Jahren ist dies wohl unter normalem Verschleiß zu verbuchen. Der Einbau sollte einfach sein. Dank des neuen Wagenhebers sollte die Einstellung auch alleine möglich sein.

    Welches Öl kann ich für die Züge verwenden: Kriechöl, Getriebeöl, ... ?

    Es ist die perfekte Gelegenheit die Seile zu konservieren.

    Ich bin gerade mächtig am schauen und grübeln wie ich mir ein neues Sonnenverdeck basteln kann. Da tut sich in den zahlreichen Online-Shops eine neue Welt auf. Und beim blättern durch die Katalogseiten tun sich finanzielle Abgründe auf. Da lese ich zum Beispiel von "Innenhimmel" und "Dämmstoffen". Wie passt das mit Innenraumleuchte und Rückspiegel zusammen, Fragen, Fragen.... Zum Glück ist der Materialbedarf beim Duo ja nicht sooo groß.

    Wofür ich noch kein Gefühl habe sind die Türen und die Reißverschlüsse.

    Vape - bist Du sicher? Einmal eingebaut fehlt Dir das Ersatzteil :-). Der neue 12V Scheibenwischermotor von Westfalia lagert seit ein paar Monaten auf dem Schreibtisch. Ich wäre bereit.

    Grüße an alle (Boklahoma-)Clubmitglieder!

    Nixnutz

  5. #2533
    Tankentroster Avatar von hierundda
    Registriert seit
    11.08.2010
    Ort
    Bei Kiel
    Beiträge
    150

    Standard

    Zitat Zitat von hierundda Beitrag anzeigen
    So, am Sonntag habe ich meine Schwalbe in Sachsen-Anhalt abgeholt. Bei der Übergabe habe ich schon feststellen müssen, dass Batterie und Schlösser fehlen - von einem "einwandfrei funktionierenden Zustand" konnte also eigentlich schon mal keine Rede sein. Ein Versicherungskennzeichen war nicht dran, so konnte ich nur auf dem Hof ein bisschen hin- und herfahren. Angesprungen ist sie auf den ersten Tritt. Heute habe ich dann das Kennzeichen geholt und gerade die erste Probefahrt gemacht und dabei folgendes festgestellt:

    Motor sprang in kaltem Zustand auf den ersten Kick an, kann aber nur mit Hin- und Herjuckeln am Gasdrehgriff am Gas gehalten werden. In warmem Zustand nimmt sie schlecht Gas an, geht öfter im Stand aus. Sprang dann warm auch recht unwillig wieder an. Wenn sie auf Touren ist, läuft der Motor gut, hängt aber nur mäßig am Gas. Je schneller, desto besser. V-max ist beachtlich, wird wohl bei gut 70 Km/h liegen, habe aber bei 65 Schluss gemacht, da das Vorderrad wohl einen Schlag hat, jedenfalls war dies mein Eindruck vom Fahrverhalten her. Außerdem ist die Vorderradbremse fast ohne Funktion, was mir bei der Probefahrerei auf dem Hof so nicht aufgefallen war. Ich habe mir vorgenommen, das Moped über Winter komplett zu zerlegen und mir den Zustand der Baugruppen genau anzusehen. Fürs erste jedoch sollten die geschilderten Probleme mit der Gasannahme gelöst werden, damit ich den Restsommer noch ein bisschen was davon habe. Also, wo fange ich am besten an? Zündkerze, Luftfilter ist klar, was aber könnte mit dem Vergaser sein, gibts da bekannte Bugs, die zu meiner Beschreibung passen. Bin für Tips dankbar.
    Schöne Grüße, Boris
    Nachdem ich mir ja vorgenommen hatte, den Vergaser auszubauen, kam eins zum anderen, jedenfalls sieht die Schwalbe jetzt so aus:

    [IMG]file:///C:/DOKUME%7E1/Boris/LOKALE%7E1/Temp/moz-screenshot.png[/IMG]Anhang 16268

    Erstmal das Positive: Es ist nichts verbastelt oder verfrickelt, alle Baugruppen befinden sich im Originalzustand, alles ist soweit in einem passablen Zustand, aber eben 30 Jahre alt und offensichtlich nicht besonders gepflegt worden.
    Aufgefallen ist mir, dass kaum mehr Getriebeöl im Motor war, ein Leck war nicht festzustellen. Dafür befand sich in dem Metallbehälter des Ansauggeräuschdämpfers eine größere Menge einer Öl/Wasser-Emulsion.

    Am Ansaugstutzen befinden sich links und rechts neben den Stehbolzen rissähnliche Spuren im Gussteil, die Bolzen sind bombenfest und die sichtbaren Spuren im Metall sind auf beiden Seiten gleich - Fertigungsfehler? Da ich den Motor, wo er jetzt schon mal im Keller liegt, neu lagern und dichten möchte, werde ich ggfs. auch die Zylindergarnitur tauschen.

    An der Hinterradschwinge ist eine Silentbuchse verquetscht, das Gummi ist gerissen. Habe bereits neue Gummis und Hülsen bestellt. Ich habe die lebhafte Diskussion für und wider Kunststofflagerbuchsen hier im Forum gelesen, mich aber dann rein gefühlsmäßig doch für die in Gummi gelagerte Variante entschieden. Der Rahmen ist erstaunlich gut erhalten, alle Schweißnähte sind gut, nichts verzogen, natürlich, besonders im hinteren Tei oben leichte Korrosion. Habt Ihr eine Adresse für Strahlen und Beschichten? Bei dem bis jetzt schon betriebenen Aufwand möchte ich den Rahmen so nicht wieder einbauen.
    Die Stoßdämpfer machen leider auch nicht mehr den besten Eindruck, insbesondere sehen auch hier die in Gummi gelagerten Hülsen nicht mehr so toll aus. Leider sind neue Dämpfer sehr teuer und wohl auch rar. Ich bin mir nicht sicher, ob ich die Lager zerstörungsfrei aus den Dämpfern kriege, aber vielleicht weiß hier ja jemand einen Rat, eventuell auch eine Bezugsquelle für neue (hydraulische) Dämpfer.
    Die elektrische Anlage samt Kabelbaum sieht noch erstaunlich gut aus, Kabelfarben sind bis ins Detail original, alles entspricht dem Schaltplan. Hier werde ich nur einzelne Komponenten tauschen, da sie gut ansprang und soweit auch lief, gehe ich davon aus, dass die elektronischen Bauteile okay sind, werde ich aber noch durchmessen. (Bin leider nicht so der Elektrikfreak, gehöre eher zu den Grobmotorikern, aber es gibt echt prima Links von hier aus) Ansonsten werde ich die Räder tauschen (Reifen sind nicht mehr gut, Vorderradfelge hat Seitenschlag, Speichen verrostet ...) und den Auspuff, da er ein recht unansehnliches Teil ist. Also, wie Ihr seht sind meine Winterabende geretten, Langeweile keine Chance.
    Soweit erstmal das Neueste von meiner Schwalbe.
    Schönen Gruß, Boris

  6. #2534
    Glühbirnenwechsler Avatar von willi_welder
    Registriert seit
    29.06.2009
    Ort
    Simson Außenposten Sydney
    Beiträge
    54

    Standard

    Moin moin! Beste Grüße aus Down Under! Nach einem Monat hab ich mich gut eingelebt hier! Arbeit gibts auch reichlich. Würde gerne zum Stammtisch kommen, aaaber...also viel spaß morgen!!!

    Gösta

  7. #2535
    Tankentroster Avatar von ipchamp
    Registriert seit
    24.09.2007
    Ort
    Kiel
    Beiträge
    162

    Standard

    moin,moin
    nach langer langer zeit melde ich mich für heute abend zum stammtisch an!
    gruß
    ingo

  8. #2536
    Tankentroster Avatar von hierundda
    Registriert seit
    11.08.2010
    Ort
    Bei Kiel
    Beiträge
    150

    Icon Mrgreen Erneuter Versuch ein Foto einzustellen

    Moin, ein Foto meiner Schwalbe war bei ersten Versuch nicht zu sehen, daher hier der zweite Versuch:

    040920100001.jpg

    Sorry und Gruß, Boris

  9. #2537
    Kettenblattschleifer Avatar von Mückenvertilger
    Registriert seit
    29.07.2008
    Ort
    Kiel
    Beiträge
    568

    Standard Hi Gösta

    du Weichei, was ist das denn für ´ne Entschuldigung????

    Schön von Dir zu lesen, ich trink ein Pils für Dich mit. Übrigens hoffe ich bald das Boot mit dem genial reparierten Rutscher zu verkaufen, da wirst Du hoffentlich auch keine Chance mehr haben bei Wind mitzusegeln.

    Hier wird´s herbstlich und bei Dir sicher langsam lauschig, viel Spaß bei Fosters und nervig bis giftiger Fauna.

    @all, vielleicht haben es noch nicht alle gemerkt. Heut ist Stammtisch und Ihr bekommt keine Extraeinladung von Gerrit, wer auf den Newsletter wartet, kommt zu spät und den bestraft wie immer der Kommunikationsentzug!
    Also bis heut abend um 20.00 Uhr im El Paso! !!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

  10. #2538
    Kettenblattschleifer Avatar von Mückenvertilger
    Registriert seit
    29.07.2008
    Ort
    Kiel
    Beiträge
    568

    Standard

    ups Boris, zeitgleich,

    ich finde das beschriebene Problem mit dem Auspuff kann man auf dem Bild besonders gut erkennen .. wie nennt man so eine Schwalbe? Barebone? Oder in Deusch: Federfrei?

  11. #2539
    Tankentroster Avatar von hierundda
    Registriert seit
    11.08.2010
    Ort
    Bei Kiel
    Beiträge
    150

    Standard

    Zitat Zitat von Mückenvertilger Beitrag anzeigen
    ups Boris, zeitgleich,

    ich finde das beschriebene Problem mit dem Auspuff kann man auf dem Bild besonders gut erkennen .. wie nennt man so eine Schwalbe? Barebone? Oder in Deusch: Federfrei?
    jo, hier haben wir es mit einem typischen Fall von Pränuptialmauser zu tun - im Winterquartier wächst dann das neue Federkleid.

  12. #2540
    Glühbirnenwechsler Avatar von willi_welder
    Registriert seit
    29.06.2009
    Ort
    Simson Außenposten Sydney
    Beiträge
    54

    Icon Mrgreen

    Zitat Zitat von Mückenvertilger Beitrag anzeigen
    du Weichei, was ist das denn für ´ne Entschuldigung????

    Schön von Dir zu lesen, ich trink ein Pils für Dich mit. Übrigens hoffe ich bald das Boot mit dem genial reparierten Rutscher zu verkaufen, da wirst Du hoffentlich auch keine Chance mehr haben bei Wind mitzusegeln.

    Hier wird´s herbstlich und bei Dir sicher langsam lauschig, viel Spaß bei Fosters und nervig bis giftiger Fauna.!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!
    schade das mit dem bötchen, die fördetour hat mir gefallen

    Fosters gibts hier unten gar nicht! das ist ein reines kommerz-bier das auf australisch macht. ich trink hier carlton draught!

  13. #2541
    Tankentroster
    Registriert seit
    15.06.2008
    Ort
    Kiel
    Beiträge
    111

    Standard

    Ich melde mich kurzfristig ab. Die Wattwanderung in der Sonne aber ohne Sonnencreme hat weithin sichtbare Wärmepolster hinterlassen. Gut für Euch: einer weniger, der Bier wegtrinken kann.

    Nixnutz

  14. #2542
    Kettenblattschleifer Avatar von Mückenvertilger
    Registriert seit
    29.07.2008
    Ort
    Kiel
    Beiträge
    568

    Standard Bier weg

    das haben wir mit gerade mal sieben Leuten natürlich nicht geschafft. Vielleicht wenn das gute Draught dagewesen wäre? Auf jeden Fall Prost an Göste nach Australien, es gibt ja ein Ersatzboot und nächstes Jahr kannste dann wieder auf der Förde mitfahren.

    Netter Abend gestern! Die Frage, ob der Schönberger S 51 Reisende gut nach Hause gekommen ist, quält natürlich solange wir keine Rückmeldung hierher bekommen. Sonst waren zwei neue Gesichter da, die auf einer Schwalbe etwas später angekommen waren und reinstes Sächsisch, Sächsch oder Sexsch sprachen, ursprünglich zumindest teilweise aus dem Erzgebirge stammen und quasi mit den Simmen aufgewachsen sind. Einer der Beiden hatte über seine Deals mit Ulf dem Gelben gesprochen und uns anderen wurde damit klar, wie das Teilelager und der Bierbauch bei dem von uns so geschätzten Duofreund permanent wachsen.

    Vielleicht schleppen sich demnächst wieder mehr zum Stammtisch, aber so war es auch lauschig und die Bedienung hat nicht zu viele Rückfragen stellen müssen.

    Gruß, Dirk

  15. #2543
    Tankentroster
    Registriert seit
    15.06.2008
    Ort
    Kiel
    Beiträge
    111

    Standard

    Danke für den Kurzbericht vom Stammtisch! Fein, daß Neue teilgenommen haben. Bei nur 7 Leuten konntet ihr die ja optimal "betreuen"...

    Schuhe anziehen nach der 18km Wattwanderung macht dem ehemaligem Bleichfuß nach wie vor wenig Spaß: oooooohhhhh.... Die neuen Bremszüge für das Duo sind angekommen. Entweder mache ich irgendetwas richtig falsch oder der Bremszug für hinten rechts von AKF taugt nichts: er ist gut 10cm zu lang .

    Nixnutz

  16. #2544
    Flugschüler Avatar von Duo-Retta
    Registriert seit
    24.11.2009
    Beiträge
    305

    Standard

    hallo ulf, der duo-retta kommt bald und rettet dein duo.
    gruß, ulf

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Simsons reparieren in Kiel mit dem Kieler Stammtisch
    Von totoking im Forum Simson Händler und Werkstätten
    Antworten: 173
    Letzter Beitrag: 28.11.2008, 16:00

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.