+ Antworten
Ergebnis 1 bis 4 von 4

Thema: Standgas


  1. #1
    Zündkerzenwechsler
    Registriert seit
    04.05.2005
    Beiträge
    44

    Standard

    Wie erhöhe ich das Standgas am Vergaser? ich glaub das muss ich machen damit ich nicht immer gas geben muss an ampeln *g* 16 N1-? vonner Schwalbe halt (KR51/1) und aus den FAQ's werde ich nicht wirklich schlau... achja anner Ampel halte ich immer nur die Kupplung fest ist das dann auch die Leerlaufdüse?


    Ach ja und hat jemand eine Anleitung zum Bremsen wechseln? und was ist zum Teufel ein Reifenmantelheber?

    Und dann noch eine kleine Frage, ist es normal das am Ende des Auspuffes schwarzes Zeug hängt? es raustropft? Wie kann ich den Auspuff ausbrennen? Benzin? wo? auf der Straße geht das ja nicht

  2. #2
    geist333
    Gast

    Standard

    Wichtig zu wissen wäre erst mal was für einen Vergaser du hast. Sonst sind die Daten zum Einstellen eines Vergasers in den FAQs.

  3. #3
    Chefkonstrukteur Avatar von Quacks
    Registriert seit
    19.04.2003
    Beiträge
    2.938

    Standard

    @hieronymus,

    die schräg nach oben zeigende Schraube ist für das Standgas zuständig.
    Weiter rein - mehr Standgas, weiter raus - na was wohl, weniger.

    Wenn Du beim Reinschrauben bist, achte darauf, daß Du den Kolbenschieber nicht "verkeilst" (mit der Schraube). Der muß sich am Ende immer noch bewegen können.

    Quacks der ältere

  4. #4
    Flugschüler Avatar von arminhh
    Registriert seit
    07.05.2004
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    299

    Standard

    Original von Hieronymus:

    Ach ja und hat jemand eine Anleitung zum Bremsen wechseln? und was ist zum Teufel ein Reifenmantelheber?

    Und dann noch eine kleine Frage, ist es normal das am Ende des Auspuffes schwarzes Zeug hängt? es raustropft? Wie kann ich den Auspuff ausbrennen? Benzin? wo? auf der Straße geht das ja nicht

    moin moin ein reifenmantelheber ist wie das wort schon sagt ein hebel mit dem man den reifen von der felge macht. man könnte teoretisch auch einen schraubenzieher nehmen, wobei aber die gefahr sehr gross ist, das man dabei den schlauch beschädigt.
    den auspuff auf der strsse ausbrennen ist schlecht. mit einer lötlampe oder heissluft fön geht es aber. eigentlich bräuchte nur der einsatz im auspuff gereinigt werden. wenn man ab und an mal lange strecken mit vollgas fährt reicht es eigentlich auch aus den auspuff sauber zu halten.
    mfg
    armin

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Standgas KR 51/1
    Von radar99 im Forum Technik und Simson
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 12.07.2008, 19:18
  2. Standgas
    Von simsonfighter im Forum Technik und Simson
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 06.01.2006, 21:58

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.