+ Antworten
Ergebnis 1 bis 16 von 16

Thema: standgas bei vollgas^^


  1. #1
    Tankentroster
    Registriert seit
    28.07.2005
    Beiträge
    135

    Standard standgas bei vollgas^^

    hallöchen,
    ich hab seit einiger zeit folgendes problem:
    meine simson (s51) hat standgas, aber sobald ich wieder versuche
    gas zu geben beibt es beim standgas....
    der motor tuckert weiter vor sich hin obwohl ich vollgas gebe..
    ich habe gestern den vergaser gereinigt und in eine mischung aus benzin und spiritus eingelegt. also eher unwahrscheinlich das dreck oder wasser im gaser is (wie ich anfänglich vermutet hatte)...
    ich weiß nich mehr woran es liegen könnte...
    wenn jemand eine idee hat, würdfe ich mich sehr freun
    mfg der simmideutsche

  2. #2
    Kettenblattschleifer
    Registriert seit
    14.05.2006
    Ort
    Munster,NDS
    Beiträge
    517

    Standard

    Ist denn dein Gaszug überhaupt richtig eingehängt? Bewegt sich der Schieber im vergaser wenn du am Gasgriff drehst?
    Klingt nach nem ausgehängten / gerissenen Gaszug. Überprüf den mal genau!
    Gruß J-O
    We`re the sultans of swing!

  3. #3
    Tankentroster
    Registriert seit
    28.07.2005
    Beiträge
    135

    Standard

    neeeeeeeeeee, also auf sowas banales würd ich auch noch kommen^^
    sie fährt ja auch....also wenn ich sie anschiebe dann läuft sie auch richtig...
    manchmal funtzt das sogar aus dem standgas wieder gas zu geben...
    aber halt nich immer..und ioch versteh nicht warum
    aba trotzdem danke für die antwort
    gruß

  4. #4
    Chefkonstrukteur Avatar von Harlekin
    Registriert seit
    01.01.2005
    Beiträge
    4.859

    Standard

    dann bekommt se zuwenig luft oder zviel spritt ganz einfach finde den fehler und behebe ihn! sie suchfunktion hätte es auch getan

  5. #5
    Urgestein Avatar von Shadowrun
    Registriert seit
    29.05.2004
    Beiträge
    10.426

    Standard

    Klingt nach schwacher Zündung...

  6. #6
    Tankentroster
    Registriert seit
    28.07.2005
    Beiträge
    135

    Standard

    @ Harlekin.....sry, ich hatte nicht erwähnt das die kerze rehbraun ist und die zündung und der vergaser erst vor kurzem in der werkstatte eingestellt wurden..
    wenns denn so einfach wäre......

  7. #7
    Schwarzfahrer
    Registriert seit
    05.01.2005
    Beiträge
    23

    Standard

    Ich kann mir nichts anderes vorstellen, als das der Gasschieber, aus welchem Grund auch immer, sich nicht bewegt.
    Denn, würde er sich bewegen, würde auch was passieren.
    Entweder der Gasschieber öffnet und kein zusätzlicher Sprit wird angesaugt (Nadel abgefallen, oder Hauptdüse verstopft), dann verreckt der Motor, da er zu mageres Gemisch bekommt.
    Oder der Gasschieber öffnet und es wid zusätzlicher Sprit angesaugt (wie es ja auch sein soll), dann ändert sich auch zwangsläufig die Drehzahl.
    Wenn Du am Gasgriff drehst und nichts passiert, ist entweder der Motor aus, oder der Schieber bewegt sich nicht.

    Tschüß aus Hamburg
    Martin

  8. #8
    Simsonschrauber Avatar von koppy
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    Münster
    Beiträge
    1.389

    Standard

    Zitat Zitat von Simsondeutscher
    ...und der vergaser erst vor kurzem in der werkstatte eingestellt wurden..
    wenns denn so einfach wäre......

    frag doch mal in der werkstatt nach, warum sie den vergaser nicht richtig eingestellt haben :)
    vielleicht stimmt die schwimmerhöhe auch nicht.

  9. #9
    Urgestein Avatar von Dummschwätzer
    Registriert seit
    22.04.2003
    Beiträge
    10.464

    Standard

    Möglicherweise Spritmangel. Läuft genug Bezin in den Vergaser oder ist der Benzinhahn verstopft (innen Dreck im Loch beim Steigrohrsieb)? Vielleicht auch ein viel zu niedriger Schwimmerstand (Schwimmerzunge falsch eingestellt).
    Ist der Luftfilter sauber und der Auspuff richtig frei?

  10. #10
    Tankentroster
    Registriert seit
    28.07.2005
    Beiträge
    135

    Standard

    naja also der hahn is neu, aber ich hab noch n extra filter dran....kann das irgentzwie an dem liegen?
    danke für alle antworten
    gruß

  11. #11
    Glühbirnenwechsler
    Registriert seit
    20.05.2006
    Ort
    Vogelsberg
    Beiträge
    80

    Standard

    Wenn der Benzinfilter zu groß ist (Durchmesser) liegt er zu hoch und der Sprit fließt schlecht nach. Die Filter haben auch meist eine spezielle Durchflußrichtung (Pfeil auf dem Gehäuse).

  12. #12
    Schwarzfahrer
    Registriert seit
    01.06.2006
    Beiträge
    20

    Standard Das Habe ich auch

    Genau das gleiche habe ich auch, aber wenn ich mein s51 anmache, alles in ordnung, fahre los alles funktionirt, motor warm läuft gut, aber wenn der motor heiß ist dann darf man nicht in nidriege drehzahlen kommen sonst hat er nur standgas. brummelt son bissche und nimt kein gas mehr an. 8)

  13. #13
    Tankentroster
    Registriert seit
    28.07.2005
    Beiträge
    135

    Standard

    du bringst es perfekt auf den punkt....
    jetz müssen wir bloß noch herausfinden was das is^^
    aba sag ma auf jeden fall bitte bescheid wen du den fehler gefunden hast...
    grüße to everyone
    der simmideutsche

  14. #14
    Schwarzfahrer
    Registriert seit
    01.06.2006
    Beiträge
    20

    Standard

    Moin

    had keiner ne ahrnung?

    Hilfe Hilfe Hilfe :cry:

  15. #15
    Super-Moderator Museumsdirektor Avatar von net-harry
    Registriert seit
    11.04.2005
    Ort
    Braunschweig
    Beiträge
    7.208

    Standard Re: Das Habe ich auch

    Zitat Zitat von simmer666
    ...wenn ich mein s51 anmache, alles in ordnung, fahre los alles funktionirt, motor warm läuft gut, aber wenn der motor heiß ist dann darf man nicht in nidriege drehzahlen kommen sonst hat er nur standgas. brummelt son bissche und nimt kein gas mehr an. 8)
    Hi,
    Kann das nicht auch ein thermisches Problem an der Zündung sein. Lies mal das hier...- vielleicht passiert das ja bei Euch nicht so abrupt, wie in dem Artikel beschrieben... ...und weiter oben sagte bereits Meister Shadowrun..."Klingt nach schwacher Zündung"...
    Meldet Euch bei Erfolg und auch bei Misserfolg... :wink:

    Gruß aus Braunschweig

  16. #16

    Registriert seit
    10.07.2006
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    6

    Standard Habe GENAU das gleiche Problem

    Hallo,
    ich habe genau das gleiche Problem, dass die gute Simme (S53, bj94, alles original außer BVF Vergaser (6) und Auspuffanlage von einer S51, 15000 km)
    sobald sie warm ist und unter 1500 touren kommt, nur noch im Standgas läuft obwohl ich vollgas gebe. Wenn ich allerdings den 2.Gang einlege und Anlauf nehme und die Kupplung kommen lasse, kriegt der Motor soviel "Schwung", dass er das 1500u/min-loch verlässt (glaube ich jedenfalls) und wunderbar Gas annimmt. Die Prozedur ist echt nervig - was könnte das sein?
    Kerzenbild stimmt, Sprit bekommtse auch (Vergaser gereinigt und auf Funktion überprüft), Simmerring dürfte auch in Ordung sein (kein Qualm) und der Zündfunke ist eigendlich auch ganz passabel (gut sichbar bei Sonnenlicht).
    Ich wäre auch sehr dankbar für jeden Vorschlag.


    Servus, und Gute Fahrt.

    Lorenz

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. geht nur mit Vollgas an und läuft auch nur mit Vollgas
    Von Christophaaa138 im Forum Technik und Simson
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 24.12.2004, 01:38
  2. Standgas=Vollgas??
    Von niels im Forum Technik und Simson
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 14.08.2003, 20:24

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.