+ Antworten
Ergebnis 1 bis 4 von 4

Thema: Standlicht und Hupe


  1. #1
    Schwarzfahrer
    Registriert seit
    13.10.2003
    Beiträge
    10

    Standard

    Sooooo......habe mir meine Schwalbe übern Winter neu aufgebaut.....
    Ist alles super gelaufen und sie läuft jetzt auch wieder super (nur ein wenig laut).
    Aber mein eigendliches Problem ist....das meine Hupe und das Standlich nicht gehen....Hupe ging vorher noch, aber habe anscheinend die stellschraube verdreht, aber auch nicht raus gedreht sondern nur verdreht....Wie bekomme ich das wieder hin...???
    Das Standlich bringt mich eh zum verzweifeln....steckt wie im Plan beschrieben.....aber wenn ich mit dem Zünschalter es einschalten will....geht die Karre aus und das Licht geht aber nicht an....Bin mal Nachts mit ausgeschaltetem Licht gefahren und habe da wärend dem Fahren auf Standlicht gestellt.....Da ging sie wieder aus, aber das Standlich auf einmal an.....was aber nach dem neubau aber auch nicht mehr geht.....Birne ist voll Ok genau wie die Baterrie.....Blinker gehen wie ne eins außer wenn ich mit hoher drehzahl fahren laufen die (Blinken) auch schneller??????
    Wer kann mir zu den drei sachen was sagen.....so das ich es wieder hin bekomme?!?!?!?!?1
    Bittte Bittttttte helft mir.....

  2. #2
    Simsonschrauber
    Registriert seit
    23.04.2003
    Beiträge
    1.442

    Standard

    Also, das der Bock aus geht wenn du das Standlicht anmachst ist völlig normal. Du kannst in dieser Position auch den Zündschlüssel abziehen. Also keine Sorge in dieser Bezieheung iss dein Moped OK. Nun zum Standlicht. Da gibts eigentlich nur 2 Fehlerquellen: entweder fehlt die Masse oder es fehlt der Saft. Also beide Seiten mal checken. Kann aber auch nur nen Wackler sein. Schalt mal auf Standlicht und schnipps gegen selbiges. Kann sein das es dann schon geht. Jetzt noch die Blinker: das die schneller gehen bei hohen Drehzahlen ist auch normal, also kein Grund zur Sorge.

    MfG Tilman

  3. #3
    Glühbirnenwechsler
    Registriert seit
    24.07.2003
    Beiträge
    64

    Standard

    Ich geh mal davon aus, dass die Hupe Saft bekommt. Dann ist das wirklich nur Einstellungssache an der Schraube, die man schnell mal im Spieltrieb verstellt. ich kenn das

    Bei Standlicht geht der Motor aus. Klar! Aber jetzt brennt die Birne nicht mehr? Ich geh mal wieder davon aus, dass offensichtliche Fehlerquellen ausgeschlossen sind (Birne kaputt, Kabel falsch...) Kommt Saft? Könnte ein Masseproblem sein. Wenn Du sorgfältig "neu aufgebaut" hast, solltest Du an allen Massepunkten den neuen Lack etwas ankratzen.

    Iss sone Idee, vielleicht gibt´s ja noch andere...

  4. #4
    Glühbirnenwechsler
    Registriert seit
    24.07.2003
    Beiträge
    64

    Standard

    uups

    Zwei dumme, ein Gedanke

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Elektrik Probleme...Blinker, Hupe, Standlicht
    Von IHaraldI im Forum Technik und Simson
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 08.04.2010, 18:26
  2. Problem mit Blinker, Hupe, Standlicht
    Von Naturbursche88 im Forum Technik und Simson
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 28.03.2008, 18:31

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.